1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

China verbietet US-Serien zur Primetime - Auflagen verschärft

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 14. Februar 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.329
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die staatliche Medienkontrolle Chinas hat neue Regelungen zum zulässigen Anteil ausländischer Produktionen am Fernsehprogramm erlassen. Damit dürfen unter anderem keine US-Serien mehr zur Primetime gesendet werden.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Florian_W

    Florian_W Senior Member

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: China verbietet US-Serien zur Primetime - Auflagen verschärft

    Mal abgesehen davon, dass ich der Unterdrückung des Volkes in China NICHTS abgewinnen kann, würde ich es in Deutschland begrüßen, im TV mehr deutsches Programm sehen zu können und nicht ständig mit dem diesen immer gleichen Ami-Mist berieselt zu werden.

    Es gibt genug Stoff, Talente und deutsche Regisseure die in der Lage sind gutes Programm zu machen.

    Daily Soaps, Scripted Reality etc gehören für mich allerdings auch nicht dazu.
     
  3. osgmario

    osgmario Lexikon

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    21.487
    Zustimmungen:
    190
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: China verbietet US-Serien zur Primetime - Auflagen verschärft

    Dann schau die ÖR. Da bleibst du weitestgehend von "Ami Mist" verschont.
    Wäre ja noch schöner wenn es hier Deutschquoten geben würde. Wir leben nicht in China oder der DDR.
     
  4. Mangels

    Mangels Board Ikone

    Registriert seit:
    13. November 2008
    Beiträge:
    3.010
    Zustimmungen:
    114
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Humax 1000C
    Techni-Sat Digicorder HD K2
    DIGIT HD8-C
    TechniSat Cable Star HD
    Samsung LE40 A656
    Yamaha RXV 3800
    Denon DVD-1940
    Panasonic DMP-BD 30
    SOny PS3 - 160 GB
    AW: China verbietet US-Serien zur Primetime - Auflagen verschärft

    Was ist das jetzt...die Logik der Unlogik?

    Ein Land, dass boomt, das Riesensprünge nach vorne macht, möglicherweise die Wirtschaftsnation des 21. Jahrhunderts wird, alles kopiet, was sie in die Finger bekommen macht nun, zumindest "kulturell" einen Rückzieher?
    Was steht da noch: ...die "Westernisierung" aufzuhalten und stattdessen die eigene Kultur verstärkt in den Vordergrund der öffentlichen Wahrnehmung zu rücken.

    Ob man damit die neue Generation von Chinesen erreicht ist eher genauso fraglich wie der Sinn und Zweck der ganzen Übung.

    Aber gut, vielleicht ist die Regierung Chinas ja auch der Meinung, dieser ganze neue Geldadel und die ganzen Juppies sollten mal wieder auf Kurs gebracht werden und vor der Partei und Fahne stramm stehen.
    Dann sollte man allerdings mit dem Fernsehen anfangen. Aber auch wenn man noch so gerne wieder Verhältnisse wie in Nordkorea wünscht - der Zug ist weg.
     
  5. osgmario

    osgmario Lexikon

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    21.487
    Zustimmungen:
    190
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: China verbietet US-Serien zur Primetime - Auflagen verschärft

    Und ewig werden auch die Chinesen sich solch eine Bevormundung, seitens ihrer Führung, nicht gefallen lassen.
     
  6. JuergenII

    JuergenII Board Ikone

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    4.513
    Zustimmungen:
    120
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: China verbietet US-Serien zur Primetime - Auflagen verschärft

    Wenn Du deutsches Programm in deutschsprachiges Programm und Europa änderst, könnte ich zu 100% zustimmen.
    Mir scheint aber, dass auch die ÖR-Sender die Talente und dt. Regisseure noch nicht gefunden haben oder beflissen übersehen. Was da so zu 90% in den Hauptprogrammen an Eingenproduktionen läuft (und ich meine keine Soaps, Scripted Reality etc.) ist nicht zum ansehen. Wäre das der Fall und würden sie gute TV-Filme und Serien produzieren, hätte der Ami-Müll nur sehr begrenzte Chancen an die Futtertröge der Quoten zu kommen. :D

    Juergen
     
  7. MarcinW

    MarcinW Gold Member

    Registriert seit:
    21. September 2002
    Beiträge:
    1.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: China verbietet US-Serien zur Primetime - Auflagen verschärft

    Ich habe lange in China gelebt und im chinesischen Fernsehen habe ich NIE eine amerikanische Serie gesehen. Es läuft fast ausschließlich Chinesisches im Fernsehen.
     
  8. chab12345

    chab12345 Gold Member

    Registriert seit:
    9. September 2003
    Beiträge:
    1.632
    Zustimmungen:
    203
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: China verbietet US-Serien zur Primetime - Auflagen verschärft

    In China habe ich das Programm immer ganz gut gefunden, wobei es Spielfilme günstig im Laden gibt und diese Karaoke-DVDs sind ja auch nicht zu verachten bei einer Familienfeier, wenn dann gemeinsam gesungen wird. Ich glaube viele Leute merken hier einfach nicht, wie zufrieden die Kultur dort auch macht und dass die Menschenrechte nicht den Stellenwert wie in Deutschland haben. Es wird regiert und damit ist die Sache OK, US-Ware oder Europa-Ware braucht man dort nicht. Der westliche Lebensstil ist nicht so wichtig.

    @MarcinW : Ich habe auch kaum eine US-Serie gefunden. Das gibt es aber alles - wie gesagt - im Kopierladen des Vertrauens so für ca. 8 Kuai. ;-)
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Februar 2012
  9. tyu

    tyu Gold Member

    Registriert seit:
    30. September 2005
    Beiträge:
    1.542
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder S2, Galaxis Easy World, Galaxis Easy S CI, Technisat Digit MF 4S-CC, Technisat Digit PK, Hirschmann CSR 3000 FTA, Skymaster DS 4050 CI
    AW: China verbietet US-Serien zur Primetime - Auflagen verschärft

    Die Degeto Produktionen in der ARD und Traumschiff, Pilcher und Co im ZDF gehören sicher nicht zur hohen deutschen Filmkunst. Außerdem gibts in Deutschland einen Mangel an wirklich talentierten Schauspielern. Das meiste ist bestenfalls B oder C Klasse.
    Außerdem kannst du manchen abend die gleichen Schauspieler bei ARD und ZDF zur gleichen Sendezeit sehen.
    Auch sind wirklich anspruchsvolle Filme in Deutschland eine seltenheit. Das meiste ist ein seichter Einheitsbrei.
    Klar ist auch bei den Amis vieles im argen, aber sie beiten doch noch mehr Abwechslung.
     
  10. suniboy

    suniboy Talk-König

    Registriert seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    5.864
    Zustimmungen:
    1.630
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: China verbietet US-Serien zur Primetime - Auflagen verschärft

    Naja, so gesehen sind hier die US-Filme/Serien zur Primetime ja auch verboten, denn diese kommen im ÖRR einfach nicht vor. Und wenn die Leute schon eingeschlafen sind -dann ist man wieder Weltoffen.... :rolleyes:
     

Diese Seite empfehlen