1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

China möchte mit eigenem HD-DVD-Standard Markt erobern

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 4. Mai 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.235
    Zustimmungen:
    360
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Shanghai - Da Blu-ray-Player für den chinesischen Markt zu teuer sind, hat man sich entschieden, gleich ein eigenes HD-Disc-Format zu entwickeln.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. TOC

    TOC Board Ikone Premium

    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    3.877
    Zustimmungen:
    2.802
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: China möchte mit eigenem HD-DVD-Standard Markt erobern

    Laufen auf den Playern dann nur Kopien made in China? Ich glaube kaum, dass die maßgebenden US-Majors diese Konkurrenzformat unterstützen werden.
     
  3. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: China möchte mit eigenem HD-DVD-Standard Markt erobern

    die chinesen wollen wohl eher einheimische filme kommerziell vermarkten und keine hollywood-ware!
     
  4. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.769
    Zustimmungen:
    2.964
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: China möchte mit eigenem HD-DVD-Standard Markt erobern

    Klar, und dass man dann in illegalen Kopierwerken, die zufälligerweise in China sehr verbreitet sind, auch HD DVDs kopieren kann, ist nur ein unerwünschter Nebeneffekt, und keine Absicht! :D

    Gruß
    emtewe
     
  5. osgmario

    osgmario Lexikon

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    21.496
    Zustimmungen:
    192
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: China möchte mit eigenem HD-DVD-Standard Markt erobern

    es geht bei der geschichte wohl nicht allein um china sondern den ganzen asiatischen markt. ich sage nur bollywood, ist genauso eine riesen industrie wie hollywood.
     
  6. chab12345

    chab12345 Gold Member

    Registriert seit:
    9. September 2003
    Beiträge:
    1.712
    Zustimmungen:
    240
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: China möchte mit eigenem HD-DVD-Standard Markt erobern

    Hollywood hat auf dem Weltmarkt kaum eine Bedeutung. Nur, dass wir in Deutschland "jeden ***** aus dem Westen übernehmen" bedeutet nun nicht zwangsläufig, dass nur mit Hollywoodware Geld verdient wird.

    Mir persönlich ist ein guter Bollywoodstreifen oder ein ordentlicher chinesischer Film viel lieber als ein Hollywoodstreifen vom Fließband.

    Natürlich will China künftig eigene Ware anbieten und Deutschland wird sich bei gleicher Entwicklung in dem Punkt entweder den Chinesen oder den Amerikanern/ Japanern unterordnen müssen, das zweifelt ja niemand an, weil Deutschland und Europa selbst nichts zu bieten hat.
     
  7. mweb21

    mweb21 Gold Member

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.675
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: China möchte mit eigenem HD-DVD-Standard Markt erobern

    [​IMG]

    ... der war gut!
     
  8. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: China möchte mit eigenem HD-DVD-Standard Markt erobern

    Lache besser nicht zu laut, sondern fahr einfach mal nach Tokyo und stell dort Abends den TV an. Hollywood hat nur dort nennenswerte Marktanteile, wo 1. der eigene Markt nichts hergibt oder 2. billigst uraltware das unterfinazierte Programm füllen muss. Such mal im zweifelsohne recht westlich orientierten Japan eine US-Serie im Abendprogramm ab 19 Uhr... das traut sich bis auf vereinzelte absolute Sptzenserien kein Kanal, denn gegen heimische Produktionen haben die keine Chance. US-Ware gibts dort im Special Interest Bereich. Von Indien bis China reden wir besser gar nicht. Gemessen an den Publikumszahlen ist aktuelle Hollywoodware in nicht-westlichen Ländern hoffnungslos unter ferner liefen, auch wenn wir auf Amiland getrichterten es uns kaum vorstellen können.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Mai 2009
  9. wolf_d1box

    wolf_d1box Silber Member

    Registriert seit:
    16. August 2006
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: China möchte mit eigenem HD-DVD-Standard Markt erobern

    Damit wir uns nicht falsch verstehen, Hollywood ist sicherlich nicht in allen Belangen das Maß aller Dinge, und der Geschmak der Zuschauer, die bereit sind für FIlme Geld auszugeben sicherlich auch nicht immer, da stimme ich dir völlig zu, zudem reden hier nicht von trivialen Serienproduktionen, wir reden hier über HD Produktionen, die bei uns bereits oder in Zukunft auf Blu Rays erscheinen ....

    Daher meine Frage, bist du dir wirklich sicher, dass Filme wie Titanic, Lord of the Rings, Forrest Gump, Star Wars, Shrek, Harry Potter, Da Vinci Code, Casino Royale, Mamma Mia, usw. usw. den Japanern vorenthalten wurden ? Na ja vielleicht Pearl Harbor .... aber selbst dass glaube ich nicht.

    Es gibt mehr als 400 Filme, die mehr als 100 Millionen Dollar allein in den USA eingespielt haben. Wieviele Filme aus Bollywood können da mithalten ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Mai 2009
  10. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: China möchte mit eigenem HD-DVD-Standard Markt erobern

    Nein, nicht vorenthalten, das habe ich nicht gemeint. Allerdings ist der Anteil an heimischen Produktionen in der Beliebtheitsskala sowohl im Kino, und erst Recht was Serien betrifft, dort nicht zu vergleichen mit unserem Amilastigen Markt. Was HD angeht: Kleine Schwester versorgt uns seit längerem mit Kabelaufzeichnungen (per USB-Platte) aus dem Abendprogramm von Soap bis Anime, und das ist 80% HD, ebenso natürlich die unvermeidlichen Kaufboxen. Empfehle einen Blick auf amazon.co.jp :). Zurück bekommt sie übrigens Dinge wie den "Bullen von Tölz" und "Tatort", in leider bescheidenerer Qualität, aber fürs Deutschlernen reichts (oweia). Das Bollywood-Filme zwar locker die Zuschauerzahlen, aber bei weitem nicht die Einspiel-$ erreichen dürfte sich beim Vergleich der Eintrittspreise von selbst erklären - dort kostet der Eintritt in der Masse der Kinos ein paar Cent, während *unser* Kinoeintritt dort gerne mal eine Familie über die Woche bringt... würdest du das analog umrechnen, wäre Hollywood ziemlich abgeschlagen.
     

Diese Seite empfehlen