1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

China: Hollywood kooperiert mit illegalen Streaming-Diensten

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 18. Juni 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.781
    Zustimmungen:
    349
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    China gilt als besonders harter Markt für die US-Filmindustrie. Nirgends ist das illegale Downloaden von Filmen weiter verbreitet. Jetzt setzen die großen Hollywood-Studios auf ein neues Modell und wollen mit den chinesischen Streaming-Diensten kooperieren. Erste Erfolge stellen sich bereits ein.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.798
    Zustimmungen:
    695
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: China: Hollywood kooperiert mit illegalen Streaming-Diensten

    Wenn die Dienste illegal sind, gibt es doch auch keinen Grund, irgendwelche Verträge einzuhalten!
     
  3. AlBarto

    AlBarto Ich bin kein Mitarbeiter dieses Forums

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    4.759
    Zustimmungen:
    1.236
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Sony KD-55XD8505/Dreambox 8000HD//SONY MDR 1 und XPERIA Z und Iphone 6+ 64GB, BDP S-6200//Front:nubox 381, Rear: DS301, Center: CS411, Subwoofer: AW441; AV:Onkyo TX-NR609
    AW: China: Hollywood kooperiert mit illegalen Streaming-Diensten

    Wieso? Bestes Beispiel Napster oder andere Dienste. Einfach abwarten. Das Ganze wird sich noch wandeln.
     
  4. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: China: Hollywood kooperiert mit illegalen Streaming-Diensten

    Wieso sind die Dienste illegal? In China gilt chinesisches Recht. Außerdem, China ist eine Volksrepublik und die USA schulden China mehrere Billionen (10^12) USD. Folglich könnte man die Weitergabe der Inhalte auf dortigen Streaming-Angebote durchaus als Tilgung betrachten.
     

Diese Seite empfehlen