1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Chemnitz: Rettungsdienst kam nicht zum Infarkt

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von christ2000, 20. August 2008.

  1. christ2000

    christ2000 Senior Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2005
    Beiträge:
    252
    Anzeige
    In Chemnitz rief die Mutter eines 21-jährigen Diabetikers den Rettungsdienst. Die Leitstelle verwies nach Angaben der Mutter auf den ärtzlichen Notdienst. Der herbeigerufene Arzt schätzte die Situation scheinbar falsch ein. Der junge Mann verstarb zu Hause an einem Herzinfarkt.
    http://www.rettungsdienst.de/2008/08/18/...arkt/#more-2341

    Mein René könnte noch leben!
    Rettungsdienst kam nicht - Lehrling starb an Herzinfarkt

    René Loske (21) hatte das ganze Leben noch vor sich. Doch als der Diabetiker einen Herzinfarkt erlitt, erklärte sich der Rettungsdienst für nicht zuständig - der Lehrling starb. Seine Eltern wollen den Fall nicht auf sich beruhen lassen: Als erste Hinterbliebene eines Rettungsdienst-Opfers verklagen sie nun die Stadt.
    http://www.sz-online.de/nachrichten/artikel.asp?id=1912573
     
  2. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Chemnitz: Rettungsdienst kam nicht zum Infarkt

    Als ich meinen hatte meinte der begleitende Arzt der SMH das ich Glück hätte in Berlin zu wohnen und nicht in einem der umliegenden Bundesländer.
     
  3. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Chemnitz: Rettungsdienst kam nicht zum Infarkt

    Menschen machen nun einmal Fehler. Man müsste zur Beurteilung auch wissen, was die Mutter der Mitarbeiterin der Leitstelle erzählt hat.
    Und wenn selbst der später eingetroffene Arzt nicht erkannt hat, dass es sich um eine lebensbedrohliche Situation gehandelt hat, dann wird das für die Mutter auch schwierig gewesen sein.
    An einen Herzinfarkt denkt man bei einem 21jährigen leider auch nicht sofort, da er weit außerhalb der Risikogruppe liegt.

    Ein bedauernswerter Fall. Aber manchmal laufen Dinge halt nicht so, wie sie optimal laufen könnten. Umgekehrt müsste man nämlich die Frage stellen, wie viele Menschen sterben würden, wenn der Rettungsdienst zu jedem noch so kleinen Vorfall ausrücken würde und für den echten Notfall dann nicht mehr zur Verfügung steht.

    Gag
     
  4. christ2000

    christ2000 Senior Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2005
    Beiträge:
    252
    AW: Chemnitz: Rettungsdienst kam nicht zum Infarkt

    Schon komisch was in Deutschland so abgeht...:eek:
     
  5. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Chemnitz: Rettungsdienst kam nicht zum Infarkt

    Wieso? Was geht denn in Deutschland ab?
     
  6. christ2000

    christ2000 Senior Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2005
    Beiträge:
    252
    AW: Chemnitz: Rettungsdienst kam nicht zum Infarkt

    Findest Du es normal das kein Arzt kommt wenns um dein Leben geht?
     
  7. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.792
    Ort:
    Kyffhäuserkreis
    AW: Chemnitz: Rettungsdienst kam nicht zum Infarkt

    So kann man natürlich alles entschuldigen. Häuser brennen ab, Menschen sterben ... och, manchmal laufen die Dinge halt so. :eek:

    Unverschämt ist das! Die wenigsten werden den Rettungsdienst aus langer Weile anrufen.
    Dann hat der Arzt versagt. Die Mutter kann schlecht wissen was ihr Sohn hat. Sie ist a) kein Arzt, b) kann man einen Herzinfarkt tatsächlich schlecht einschätzen. Ein Arzt kann und sollte aber evtl. Anzeichen erkennen und auswerten können.

    Ein trauriger Fall, der durch nichts zu entschuldigen ist.
    Ahja, ein möglicher Infarkt ist also ein kleiner Vorfall. Zudem glaube ich kaum das jeder gleich den Rettungsdienst anruft, wenn jemand Fieber hat.
     
  8. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Chemnitz: Rettungsdienst kam nicht zum Infarkt

    Es war doch einer da?

    Das der arzt auch noch etwas falsch macht kann doch niemand riechen.
     
  9. tvfreund

    tvfreund Senior Member

    Registriert seit:
    4. Juni 2004
    Beiträge:
    240
    AW: Chemnitz: Rettungsdienst kam nicht zum Infarkt

    Sorry. Es kam ja jemand. Er hat nur nicht die Symptome richtig erkannt.
    .

    Schließlich werden an einen Arzt, der regelmäßig als Notarzt im Rettungsdienst mitfährt, ganz andere Anforderungen gestellt, als an den sogenannten "Hausärztlichen Notdienst".

    Auch ein Psychotherapeut hat eine Ausbildung gemacht. Sonst dürfte er nicht an diesem Notdienst teilnehmen.

    Ob es natürlich von der Qalifikation sinnvoll ist, dass ist eine andere Frage
     
  10. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Chemnitz: Rettungsdienst kam nicht zum Infarkt

    Sorry für dieses Crossposting, wie soll ein Laie das erkennen wenn es ein Fachmann nicht zwingend muß?
     

Diese Seite empfehlen