1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Champions League im ZDF: Interner Ausgleich für Mehrkosten

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 13. Dezember 2013.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.058
    Zustimmungen:
    380
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Für die Verlängerung der Free-TV-Rechte an der UEFA Champions League muss das ZDF künftig mehr Geld als bisher einplanen. Die Mehrausgaben sollen jedoch intern abgebaut werden. Das Nachsehen haben andere Sport-Events.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. kulik

    kulik Board Ikone

    Registriert seit:
    17. Januar 2003
    Beiträge:
    3.092
    Zustimmungen:
    96
    Punkte für Erfolge:
    58
    Nur ist mir nicht klar: Seit wann wird bei der "Tour de France" Fußball gespielt? Bzw. seit wann gehört die TdF in den "Fußballetat"?
     
  3. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    30.157
    Zustimmungen:
    4.971
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Champions League im ZDF: Interner Ausgleich für Mehrkosten

    Weil es wahrscheinlich weit mehr als 50 Mio sind... Bellut mag durch den Betrag nicht erschrocken sein, aber so manchem kreativen Fernsehschaffenden in Deutschland, der damit ne Menge anfangen könnte neben dem üblichen Einheitsbrei, dürften angesichts dieser Summe die Tränen in die Augen steigen.

    Und wenn man sieht, wie hoch der Gesamtetat der Zusatzkanäle ist ... die würden bei 50 Mio im Kreis hüpfen.
     
  4. Crom

    Crom Talk-König

    Registriert seit:
    6. Oktober 2010
    Beiträge:
    6.572
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Champions League im ZDF: Interner Ausgleich für Mehrkosten

    Umgerechnet auf die Kosten je Zuschauer sind die 50 Mio. aber wahrscheinlich noch günstig im Vergleich zu anderen Produktionen, besonders der "kreativen Fernsehschaffenden".
     
  5. Solmyr

    Solmyr Wasserfall

    Registriert seit:
    20. Juni 2013
    Beiträge:
    7.113
    Zustimmungen:
    685
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Champions League im ZDF: Interner Ausgleich für Mehrkosten


    Wenn man bedenkt, wieviele Zuschauer diese Übetragungen erreichen, dann ist die CL durchaus als preiswertes Programm zu bezeichnen.
     
  6. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    30.157
    Zustimmungen:
    4.971
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Champions League im ZDF: Interner Ausgleich für Mehrkosten

    Es sind aber offenbar nicht genug, um die Kosten mit Werbung hereinholen zu können....
    und die Kosten pro Zuschauer dürfen im ÖR nicht der einzige Maßstab sein.
     
  7. Solmyr

    Solmyr Wasserfall

    Registriert seit:
    20. Juni 2013
    Beiträge:
    7.113
    Zustimmungen:
    685
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Champions League im ZDF: Interner Ausgleich für Mehrkosten


    Das ZDF hat halt nur das Pech, das man nach 20 Uhr keine Werbung mehr zeigen darf. Ansonsten hätte man vermutlich keinerlei Probleme, diese Kosten allein durch Werbung zu refinanzieren.
     
  8. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    30.157
    Zustimmungen:
    4.971
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Champions League im ZDF: Interner Ausgleich für Mehrkosten

    Wenn Sat1 die Rechte nicht durch Werbung refinanzieren kann, dann könnte es das ZDF auch nicht.
     
  9. eric68

    eric68 Junior Member

    Registriert seit:
    9. April 2007
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Champions League im ZDF: Interner Ausgleich für Mehrkosten

    Da sonst kein Free TV Sender mitgeboten hat, ist es schon verwunderlich, dass nun (freiwillig) deutlich mehr für die Rechte gezahlt wird. Normal hätte da, mit geschickten Verhandlungen, deutlich weniger herauskommen müssen.
    Das ging deutlich in die falsche Richtung, notfalls hätte man ja auf die Rechte verzichten können und die UEFA-Vermarkter hätte erstmal auch in die Röhre geschaut, wenn kein Free TV Sender die kastrierte CL haben möchte .
     
  10. KanarZ

    KanarZ Gold Member

    Registriert seit:
    26. Januar 2012
    Beiträge:
    1.181
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Champions League im ZDF: Interner Ausgleich für Mehrkosten

    Das ist sicher nicht im Sinne der Grundversorgung. Für die CL (die im Free TV gelaufen ist) wird weiter mehr ausgegeben und und dafür muss an anderen Programmen gespart werden. (die dann vielleicht gar nicht mehr im Free TV laufen)
    Das der "Fußballetat" jetzt schon die Tour de France usw.. umfasst ist ja schon bezeichnend.

    Da macht sich das ZDF es sich einfach und kauft teuer mit Gebührengelder Quoten um gut auszusehen. Das ist nicht im Sinne der ÖR Grundversorgung.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Dezember 2013

Diese Seite empfehlen