1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Champions League: Filmproduzenten fordern Transparenz vom ZDF

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 7. April 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.685
    Zustimmungen:
    368
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die Allianz Deutscher Produzenten hat an das ZDF appelliert, den kostspieligen Erwerb der TV-Rechte für die UEFA Champions League nicht durch Kürzungen im Film- und Unterhaltungsbereich zu kompensieren und damit auf dem Rücken der Industrie auszutragen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. kyagi

    kyagi Board Ikone

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    4.110
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Champions League: Filmproduzenten fordern Transparenz vom ZDF

    Wie süss. Da kann ich nur lachen.
     
  3. Der Franke

    Der Franke Board Ikone

    Registriert seit:
    12. März 2004
    Beiträge:
    4.730
    Zustimmungen:
    1.147
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Champions League: Filmproduzenten fordern Transparenz vom ZDF

    Sat1 hat Geld über.
    Geht dahin, vielleicht schafft es von euch einer, mich da mal nicht zu langweilen!
     
  4. Quavine

    Quavine Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2008
    Beiträge:
    4.369
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Champions League: Filmproduzenten fordern Transparenz vom ZDF

    Der egoistische Tanz um die ÖR-Fleischtöpfe ist fast so interessant wie das allgegenwärtige Geningel von der VPRT. Man würde viel Geld sparen wenn man sich die Wasserköpfe der Lobbyistenverbände einsparen würde, bis auf peinliche PR-Statements kommt ja nix sinnvolles bei rum.
     
  5. XL-MAN

    XL-MAN Institution

    Registriert seit:
    8. November 2007
    Beiträge:
    18.541
    Zustimmungen:
    1.533
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Champions League: Filmproduzenten fordern Transparenz vom ZDF

    Kaum hat das 2DF die CL eingekauft, kommen alle aus irgendwelchen Löchern gekrochen um Forderungen aufzustellen.
    Liebe Filmproduzenten - Ball flach halten.;)
     
  6. modus333

    modus333 Guest

    AW: Champions League: Filmproduzenten fordern Transparenz vom ZDF

    Allen recht getan, ist eine Kunst, die niemand kann.
     
  7. liebe_jung

    liebe_jung Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    9.678
    Zustimmungen:
    767
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Champions League: Filmproduzenten fordern Transparenz vom ZDF

    Mal abgesehen, dass ich kein Freund der Lobby-Verbände bin, aber was spricht dagegen, wenn die ÖR mehr Transparenz in ihre Finanzierungen bringen muessten?

    Für jemanden der mit Geldern der Allgemeinheit umgeht, gehört es meiner Meinung nach zum guten Ton, diese fehlende Transparenz zu leisten.
    Es sollte ja auch im Sinne der ÖR sein dies zu tun, um den Dauernörglern (GEZ Abzocke, Zwangs Staatsfernsehen etc.) mal zu zeigen wohin die Gelder fliessen.
    Das ganze wesentlich ausführlicher als in den Jahresberichten!
     
  8. Heino1001

    Heino1001 Gold Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.688
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    sky komplett + HD und HD+
    AW: Champions League: Filmproduzenten fordern Transparenz vom ZDF

    Da sehn die anscheinend Ihre Fälle wegschwimmen. Wie lautet ein altes sprichwort? "Bei Geld hört die Freundschaft auf". Und das wohl im wahrsten Sinne des Wortes..
     
  9. Maddin33

    Maddin33 Board Ikone

    Registriert seit:
    4. Juni 2007
    Beiträge:
    3.604
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Champions League: Filmproduzenten fordern Transparenz vom ZDF

    Ja, es wird einfach bei den ÖRR viel zu viel geheimgehalten, natürlich nur wegen der journalistischen Unabhängigkeit. :rolleyes:
     
  10. Quavine

    Quavine Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2008
    Beiträge:
    4.369
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Champions League: Filmproduzenten fordern Transparenz vom ZDF

    Ist es wirklich der Fall dass das Fell davonschwimmt? ;)

    Natürlich ist Transparenz wünschenswert, aber wenn ich "auf dem Rücken der Industrie" lese merke ich schnell das es nicht um ein paar förderungsfähige Jungfilmer geht sondern um Studios usw geht die um die garantierten Einnahmen fürchten und da hört sich dann mein Verständnis irgendwann ganz schnell auf. Nichts gegen Kulturförderung und man mag sich lange streiten ob das ZDF die CL übertragen muss aber man muss auch nicht ein paar Privatunternehmen das Geld hinterherwerfen damit sie uns alle paar Monate seichte Fernsehfilme vorsetzen können.
     

Diese Seite empfehlen