1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Champions League ab 2009/2010 im TV

Dieses Thema im Forum "Special: Sport im TV - Sport Live-Talk" wurde erstellt von stuttgart4ever, 29. Mai 2008.

  1. stuttgart4ever

    stuttgart4ever Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2007
    Beiträge:
    673
    Anzeige
    Am kommenden Dienstag 12 Uhr endet das Bieterverfahren, dann entscheidet sich wer die CL ab 09/10 für 3 Jahre überträgt. Eins ist wohl sicher, dass es ab 2009/2010 statt 13 mindestens 18 Spiele LIVE im Free-TV gibt dazu gibt es für die Free-TV Sender auf 16 weitere LIVE-Spiele zu bieten. Ich persönliche finde es gut das der Fußball im Free-TV wieder merh beachtung siehe auch im Kampf um die Bundesliga Rechte.

    Hier ein Artikel von Satundkabel:

    Mehr europäischer Fußball im Free-TV ab 2009

    (dpa/pk) Die Fußball-Fans dürfen auf mehr Live- Übertragungen von der Champions League im frei empfangbaren Fernsehen hoffen. 18 statt 13 Spiele sollen von der Saison 2009/10 auf jeden Fall im Free-TV zu sehen sein, weitere 16 könnten hinzukommen. Das ergibt das derzeit laufende Bieterverfahren für die Medien-Rechte in Deutschland, das am kommenden Dienstag endet. Damit es zwei Live- Übertragungen pro Spieltag der Königsklasse gibt, müssten allerdings deutsche Free-TV-Sender für die beiden wichtigsten Rechtepakete bieten, die von der Agentur T.E.A.M. für die Europäische Fußball-Union (UEFA) vermarktet werden.

    "Das Interesse auf dem Free-TV-Markt hat sich so gut entwickelt, dass wir dort ein zusätzliches Spiel ausgeschrieben haben", sagte ein T.E.A.M.-Mitarbeiter der "Sportbild" (Donnerstag). Nach Angaben des Internet-Portals sollen mehrere deutsche Sender interessiert sein, darunter auch Sat.1, ARD und ZDF. "Die Champions League ist ein interessantes Produkt, über das es sich lohnt, nachzudenken", sagte ZDF-Sportchef Dieter Gruschwitz.

    Premiere besitzt die Rechte - noch

    AdTech Ad
    Aufgrund des laufenden Vertrages besitzt derzeit Premiere auch in der kommenden Saison alle Live-Rechte und lässt pro Spieltag eine Partie bei Sat.1 unter dem Namen "Champions TV" frei empfangbar zeigen. Dieses Modell soll es nach dem Willen von UEFA und TEAM in den drei Spielzeiten von 2009 an nicht mehr geben.

    Das wichtigste der neuen Pakete enthält unter anderem das Erstzugriffsrecht an jedem Spieltag der Champions League. Neu sind die Rechte für die dritte Qualifikations-Runde, für den Supercup sowie für mehr Spiele des Achtelfinales, das von 2009 nicht mehr auf zwei, sondern auf vier Spieltage verteilt wird. Dieses Paket könnte theoretisch auch von einem Pay-Anbieter erworben werden. Die UEFA bevorzugt aber einen Free-Anbieter.

    Eine zweites Paket mit weiteren 16 Live-Übertragungen wird sowohl Free- als auch Pay-Anbietern angeboten. Die Live-Rechte der übrigen Spiele sind nur für den Pay-Bereich vorgesehen, während das Paket mit den Höhepunkten aller Spiele nur für das frei empfangbare Fernsehen ausgeschrieben ist. Die Zahl der insgesamt angebotenen Begegnungen steigt von 125 auf 146, die Zahl der Spieltage von 25 auf 34. Parallel werden auch die UEFA-Cup-Rechte für insgesamt 205 Spiele vermarktet.

    Die Interessenten haben die Pflicht, die Bilder der Champions League nicht nur im Fernsehen zu zeigen, sondern auch im Internet und über Handy anzubieten. Das Bieterverfahren für den deutschen Markt hat am 9. Mai begonnen und endet am kommenden Dienstag um 12.00 Uhr.
     
  2. Modano

    Modano Gold Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2006
    Beiträge:
    1.025
    AW: Champions League ab 2009/2010 im TV

    Bekam der Fußball im Fernsehen jemals wenig Beachtung :rolleyes:? Es dreht sich doch nur noch alles um diesen komischen runden Ball, den sich irgendwelche Weicheier ewig zupassen und kaum was dabei rum kommt :eek:.

    Im Free-TV sollte endlich mal Platz sein für andere Sportarten, wir leben im 21. Jahrhundert, da gibt es auch noch was anderes als ein runder Ball und ein Tor!
     
  3. megaman111

    megaman111 Tippspiel Champion 2010

    Registriert seit:
    30. Oktober 2005
    Beiträge:
    17.888
    Ort:
    Oberfranken
    Technisches Equipment:
    - 80cm LCD-TV (Orion)
    - Kabelanschluss (Kabel Deutschland)
    - Digital-Receiver (TechnoTrend TT micro C202)
    - Kabel Digital Free (Kabel Deutschland)
    - Sky-Abo (Bundesliga und Sport)
    - DSL-Internetanschluss (T-Home)
    - WLAN-Router (Philips)
    - DVB-T-USB-Stick (Terratec)
    - DVB-T-Handy (Cect A890)
    AW: Champions League ab 2009/2010 im TV

    Warum sollte man was anderes senden, wenn Fußball die Massen interessiert?

    Zum Artikel: Gut so
     
  4. stuttgart4ever

    stuttgart4ever Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2007
    Beiträge:
    673
    AW: Champions League ab 2009/2010 im TV

    Etwas undeutlich von mir ausgedrückt. Ich meine, dass es speziell mehr LIVE-Spiele im Free-TV gibt.
     
  5. Modano

    Modano Gold Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2006
    Beiträge:
    1.025
    AW: Champions League ab 2009/2010 im TV

    Man sollte mal lieber hinterfragen, warum das so viele interessiert. Bestimmt nicht, weil der Sport so schwer zu verstehen ist und anspruchsvoll ist. Und weil es eben alle gucken. Fußball hat doch nur so viele "Fans", weil davon so viel in den Medien berichtet wird. Verschwindet die Berichterstattung, verschwindet auch das Interesse! Aber das bleibt wohl leider ein Traum...

    :LOL: Kommen doch schon fast jeden Tag :(.
     
  6. megaman111

    megaman111 Tippspiel Champion 2010

    Registriert seit:
    30. Oktober 2005
    Beiträge:
    17.888
    Ort:
    Oberfranken
    Technisches Equipment:
    - 80cm LCD-TV (Orion)
    - Kabelanschluss (Kabel Deutschland)
    - Digital-Receiver (TechnoTrend TT micro C202)
    - Kabel Digital Free (Kabel Deutschland)
    - Sky-Abo (Bundesliga und Sport)
    - DSL-Internetanschluss (T-Home)
    - WLAN-Router (Philips)
    - DVB-T-USB-Stick (Terratec)
    - DVB-T-Handy (Cect A890)
    AW: Champions League ab 2009/2010 im TV

    Es gibt eben Fußball-Hasser und Fußball-Fans... wie man sich nicht für Fußball interessieren kann, wenn man aus NRW kommt, ist mir aber ein Rätsel :D
     
  7. Legendkiller

    Legendkiller Senior Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2006
    Beiträge:
    441
    AW: Champions League ab 2009/2010 im TV

    Oh man, du kannst ja mal alle TV-Sender anschreiben, dass sie gefällig Fussball nie nie nie mehr ausstrahlen, damit sie 15 Millionen weniger Zuschauer haben, die Fussball nur schauen und spielen, weil es im TV kommt. :winken:

    "Fans" Sorry, aber das ist einfach nur lächerlich! :rolleyes::rolleyes:


    Zum Thema: Sehr gut so, würd ich sehr gern sehen!
     
  8. Modano

    Modano Gold Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2006
    Beiträge:
    1.025
    AW: Champions League ab 2009/2010 im TV

    Mir geht es doch gar nicht darum, dass Fußball nie mehr im Fernsehen kommen sollen. Nur Fußball wird einfach im Übermaß gezeigt, während andere interessante Sportarten kaum berücksichtigt werden, wie z.B. Eishockey. Sogar ARD und ZDF haben die Berichterstattung von der WM abgesagt und das kann einfach nicht sein in einem Land, in dem Eishockey die zweitmeisten Live-Zuschauer nach Fußball besitzt.

    Warum wird denn in letzter Zeit immer mehr Handball gezeigt? Weil Deutschland Weltmeister wurde und weil es ebenfalls einfach zu gucken ist, ganz schwach. Sich mal bloß nicht konzentrieren und sich mal mit einer Sportart und deren Regeln etwas intensiver beschäftigen.

    Die meisten sind doch noch nicht einmal in der Lage American Football zu verstehen, weil es da keinen runden Ball und keine zwei Tore gibt...
     
  9. Benny Lauth

    Benny Lauth Silber Member

    Registriert seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    563
    AW: Champions League ab 2009/2010 im TV

    Ohne Klug******en zu wollen, aber beim American Football gibts es auch zwei Tore, ich sag nur Field Goal bzw. Extra Point nachm TD.

    Zum Thema, ich finds auch ganz gut, dass mehr Spiele gezeigt werden, weils mich halt einfach interessiert und man sich da gut mit andern Leuten treffen kann und sich das mal wenn man Lust hat mal angucken kann ohne, dass man umbedingt irgendwas aboniert haben muss. Ist halt schön, nebenbei mal was zu gucken, wofür man sich interessiert.

    Zur Diskussion, ich muss den Nicht-Fußballfans auch schon recht geben. Es war echt enttäuschend, dass bei der Eishockey WM fast nix gezeigt wurde. Handball ist ja neben Fußball die einzigste Mannschaftssportart, die noch regelmäßig aufmerksamkeit findet. Auch vom Basketball sieht man hier gar nix. Die meisten wissen warscheinlich auch nciht mal, dass gerade die Playoffs gespielt werden und die Saison in der entscheidenen Phase ist, aber die TV Sender müssen auch halt an die Quoten denken und da kann man mit Fußball halt am meisten erreichen.
     
  10. stuttgart4ever

    stuttgart4ever Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2007
    Beiträge:
    673
    AW: Champions League ab 2009/2010 im TV

    Ich bin auch voll der Meinung das andere Sportarten öfter im TV laufen sollten. Klar es gibt nicht nur Fußball. Ich fänd es Gut wenn es von ARD und ZDF ein Sportkanal geben würde alla ORF Sport plus. Back to Topic. Mir ist aufgefallen, dass bei Rechtevergaben wieder mehr auf das Free-TV geachtet wird speziell Live-Spiele sowohl bei BuLi als auch bei der CL Rechtevergaben. Endlich wird wieder an die Menschen gedacht die nicht das Geld haben für ein Pay-TV Abo. Diese Leute haben auch das Recht mehr Live zu sehen. Ich finde es ein guter Plan. Der Vorteil ist mehr Exklusivität fürs Pay-TV durch mehr Spielzeiten und fürs Free-TV mehr LIVE Spiele. Ganz einfach wär alles sehen will zahlt, die die nur ein Teil sehen wollen gucken Free-TV.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Mai 2008

Diese Seite empfehlen