1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ChampCar bei Eurosport

Dieses Thema im Forum "Special: Sport im TV - Sport Live-Talk" wurde erstellt von Slayer20, 19. März 2005.

  1. Slayer20

    Slayer20 Board Ikone

    Registriert seit:
    20. Dezember 2003
    Beiträge:
    4.539
    Ort:
    Lyssach, Schweiz
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7080
    Anzeige
    Die Champ Cars sind zurück bei Eurosport! Sieben von 14 WM-Läufen werden bei Europas Motorsportkanal Live übertragen, die übrigen Rennen sind zeitversetzt zu sehen. Ebenfalls wieder mit dabei: das bewährte Kommentatoren-Duo Stefan Heinrich und Manfred Jantke.

    Die Champ Car World Serie gilt als schnellste Automobilrennserie der Welt. Die V8-Motoren der Boliden leisten rund 750 PS und schaffen den Sprint auf 100 Meilen (~ 160km/h) in 4,2 Sekunden. Die theoretische Höchstgeschwindigkeit liegt bei mehr als 385km/h. In diesem Jahr werden 14 Rennen gefahren. Acht davon gehen in den USA über die Bühne, drei Mal wird in Kanada gefahren, die übrigen Läufe finden in Südkorea, Mexiko und Australien statt.

    In diesem Jahr kehrt einer der ehemaligen Champions in die Serie zurück: Der Brasilianer Cristiano da Matta versucht sein Glück nach zwei enttäuschenden Formel 1-Jahren nun wieder bei den ChampCars. Es ist also alles angerichtet für eine spannende und hochinteressante Saison 2005.

    Titelverteidiger ist der Franzose Sébastien Bourdais. Er verwies den Brasilianer Bruno Junqueira sowie die beiden Kanadier Patrick Carpentier und Paul Tracy auf die Plätze zwei bis vier. Den Nationentitel sicherten sich die kanadischen Piloten, den Kampf der beiden Hersteller entschied Lola gegen Reynard für sich. Den Titel als 'Rookie of the Year' sicherte sich der Kalifornier A.J. Allmendinger, der am Ende Sechster wurde.

    Also werden leider nur die hälfte der Rennen LIVE ausgestrahlt.
     
  2. hothi83

    hothi83 Silber Member

    Registriert seit:
    6. April 2004
    Beiträge:
    679
    AW: ChampCar bei Eurosport

    Naja, immerhin 1000x besser als die Übertragungen vom RM-TV letztes Jahr...:eek: Eurosport wird wohl hoffentlich auch wieder die Nachtrennen live übertragen, was ja immer ein ganz besonderes Erlebnis ist...:LOL:

    Wann findet eigentlich das erste Rennen statt? Kann vielleicht jemand den Rennkalender posten mit Daten wann ESP live dabei ist?:winken:
     
  3. Slayer20

    Slayer20 Board Ikone

    Registriert seit:
    20. Dezember 2003
    Beiträge:
    4.539
    Ort:
    Lyssach, Schweiz
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7080
    AW: ChampCar bei Eurosport

    Das erste Rennen kommt am So. 10.04.2005 um ca.22.00Uhr LIVE bei Eurosport.

    Am Mo. kommt um 10.00Uhr morgens nochmal ne 1h Wh.
     
  4. bengelbenny

    bengelbenny Guest

    AW: ChampCar bei Eurosport

    Als ich noch zur Schule ging, waren die ChampCar-Rennen, als sie noch live auf Eurosport liefen, eine Art Gute-Nacht-Geschichte für mich :)
    Ich hab da kaum ein Rennen verpasst und es war immer sehr spannend, die Rennen zu verfolgen.

    Bin gespannt auf die Übertragungen. Mit Timo Glock ist ja wahrscheinlich auch ein Deutscher dabei, vielleicht kann er ja ein paar Stricke zerreissen.
     
  5. Blake

    Blake Junior Member

    Registriert seit:
    15. August 2004
    Beiträge:
    45
    AW: ChampCar bei Eurosport

    Da freue ich mich ebenfalls. Die Formel 1 erscheint mir diese Saison noch langweiliger als letzte, da sind die ChampCar´s eine willkommene Alternative :).

    Gruß, Blake
     
  6. iMac

    iMac Board Ikone

    Registriert seit:
    11. März 2003
    Beiträge:
    3.477
    Ort:
    Spydeberg (NOR) / Solothurn
    AW: ChampCar bei Eurosport

    LINK: Champcar World Series
     
  7. hothi83

    hothi83 Silber Member

    Registriert seit:
    6. April 2004
    Beiträge:
    679
    AW: ChampCar bei Eurosport

    Thanks. Schade, dass es keine Rennen (mehr) in Deutschland und Großbritannien gibt...
    Weiß man eigentlich schon zu 100%, ob Timo Glock Champ Car fährt?
     
  8. Lucifus2508

    Lucifus2508 Senior Member

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    467
    Ort:
    Hamburg
    AW: ChampCar bei Eurosport

    Ich finde eine Tatsache noch viel schlimmer, dass es scheinbar kein Rennen mehr auf dem berühmten Laguna Seca Raceway gibt.

    Mit vielleicht der Kurve schlechthin im Motorsport,neben der Eau Rouge in Spa und einigen Passagen der alten Nordschleife,der Corps Crew, eine langezogene Schikane, die bergab verläuft.
     
  9. jgfan

    jgfan Platin Member

    Registriert seit:
    6. März 2005
    Beiträge:
    2.473
    Ort:
    nähe Darmstadt, Hessen
    AW: ChampCar bei Eurosport

    Ohne dir zu nahe treten zu wollen aber die Kurve heißt Corkscrew in anlehnung an einen Korkenzieher.
    Ja es ist schon schade das die Strecke nicht im schedule für diese Saison ist. :( Aber dafür gibts wieder ein paar super Ovalrennen mit Las Vegas und der Milwaukeemile. :love:
     
  10. Slayer20

    Slayer20 Board Ikone

    Registriert seit:
    20. Dezember 2003
    Beiträge:
    4.539
    Ort:
    Lyssach, Schweiz
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7080
    AW: ChampCar bei Eurosport

    Naja ich finde 14 Rennen etwas wenig. Vorallem sind manchmal zwischen 2 Renne 4 Wochen Pause.
     

Diese Seite empfehlen