1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

CES 2021: Startup Reasonance stellt ersten vollständig kabellosen TV vor

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 13. Januar 2021.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    106.318
    Zustimmungen:
    1.149
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    Fernsehen endlich ohne sämtliche Kabel? Das Startup Reasonance hat den ersten kabellosen Fernseher auf der Technikmesse CES 2021 vorgestellt.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. doc.snyder

    doc.snyder Silber Member

    Registriert seit:
    19. November 2020
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    1.214
    Punkte für Erfolge:
    153
  3. Speedy

    Speedy Institution

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    16.810
    Zustimmungen:
    5.121
    Punkte für Erfolge:
    273
    wird der Strom drahtlos übertragen ?
    hatte das nicht Tesla oder wars Edision schon mal vor ?
     
  4. CaliforniaSun86

    CaliforniaSun86 Neuling

    Registriert seit:
    14. Januar 2021
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    3
     
  5. CaliforniaSun86

    CaliforniaSun86 Neuling

    Registriert seit:
    14. Januar 2021
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    3
    Sehe ich genauso. Total hässlich und Unsinn. Habe jetzt auch nur ein Kabel .. nämlich das Stromkabel. reicht!
     
    doc.snyder gefällt das.
  6. doc.snyder

    doc.snyder Silber Member

    Registriert seit:
    19. November 2020
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    1.214
    Punkte für Erfolge:
    153
    Ein Akku, der mit einer Aufladung monatelang ausreichend Strom liefert, und obendrein platzsparend ist, wäre eine sinnvolle Innovation.

    Eben genau das wie @Speedy schreibt, an dem Tesla forscht und an dem sich so mancher Physiker die Zähne ausbeißt:
     
  7. Speedy

    Speedy Institution

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    16.810
    Zustimmungen:
    5.121
    Punkte für Erfolge:
    273
    hehe :D

    ich meinte den Nikola Tesla, ich hatte mal eine Doku gesehen das er oder edision an einer Stromübertragung per "luft" gebastelt hat.
    sollte wohl irgendwie mit den straßenlaternen gehen, wenn ich es richtig in Erinnerung hatte.
     
  8. doc.snyder

    doc.snyder Silber Member

    Registriert seit:
    19. November 2020
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    1.214
    Punkte für Erfolge:
    153
    Schon klar. :cool:

    Elon Musk hat seinen Konzern ja genau nach "Nikola Tesla" benannt.
     
  9. EinStillerLeser

    EinStillerLeser Platin Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2012
    Beiträge:
    2.703
    Zustimmungen:
    3.002
    Punkte für Erfolge:
    213
    [​IMG]
     
    Wolfman563 gefällt das.
  10. timecop

    timecop Board Ikone

    Registriert seit:
    7. September 2009
    Beiträge:
    4.150
    Zustimmungen:
    1.716
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Golden Media 990 Spark Reloaded/LG OLED55C97LA/Xoro HRT8770
    Energie- und Signalübertragung, sollte doch heute auch per Infrarotlaser möglich sein.