1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Center Lautsprecher ersetzen

Dieses Thema im Forum "Audio-Equipment und Digitalton" wurde erstellt von BA1968, 11. Mai 2007.

  1. BA1968

    BA1968 Senior Member

    Registriert seit:
    4. Februar 2001
    Beiträge:
    184
    Ort:
    Bornheim Rheinland
    Technisches Equipment:
    LCD: Philips 55PFL7108K, Samsung UE32H6410
    DVB-S: TechniSat Digit ISIO S Edition
    A/V: Samsung HT-F5500
    Anzeige
    Ich habe einen digitalen 5.1 AV-Receiver an dem ich meinen DVD-Player und meinen Sat-Receiver über digital-audio Verbindungen angeschlossen habe. Bei Dolby-Digital Filmen wird der Sound so an meine 2 Front, 2 Rear, den Center und den Sub ausgegeben. Der AV-Receiver hat nur die fünf Lautsprecheranschlüsse + den Sub-Ausgang über Cynch. Cynch Ausgänge für die fünf anderen Kanäle gibt es nicht.

    Jetzt würde ich aber gerne die häßliche Centerbox abschaffen und sie durch die fernsehereigenen Boxen ersetzen. Der Fernseher hat Audio-Eingänge R/L und einen Digital Audio IN Eingang.

    Wie kann ich nun die Center-Signale am AV Receiver abgreifen? Gibt es einen Adapter Lautsprecherkabel auf Cinch?
     
  2. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: Center Lautsprecher ersetzen

    Du willst das nicht wirklich.

    Kauf dir einen vernüftigen Center, mehr ist da eigentlich nicht zu sagen.
    Denk mal drüber nach.
    Ich weis ja nicht was du jetzt als Center am laufen hast, aber jeder einigermaßen proportionierte Center -und nein, ich meine nicht die "Plaste Elaste Tischhupen"- sind jeglichen TV-Lautsprechern bei weitem überlegen.

    Und bitte nicht vergessen:
    Der Center ist einer der wichstigsten LS einer HomeCinema Anlage.
    Man kann überall sparen, aber am Center wäre der verkehrte Weg.
     
  3. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Center Lautsprecher ersetzen

    Welche Firma weiß ich jetzt eben nicht aber ich weiß das es Fernseher gibt, bei denen man die eingebauten Lautsprecher als Center nutzen kann. Bei einigen Rückpros ging das auch.

    Ich denke auch nicht das Du den loswerden willst.
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.304
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Center Lautsprecher ersetzen

    Ja, aber auch nur wenn der Verstärker einen entsprechenden Ausgang hat oder ob man diesen per "Adapter" anschließen kann.

    Gruß Gorcon
     
  5. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Ort:
    Im Kabel-BW Land
    AW: Center Lautsprecher ersetzen

    Und das kann man nur doppelt unterstreichen !!

    Der Center transportiert 99% aller Sprachanteile, zudem sollte dieser Lautsprecher auch Tonnal zu den anderen passen, sonst hört es sich einfach nur *piep* an.
     
  6. BA1968

    BA1968 Senior Member

    Registriert seit:
    4. Februar 2001
    Beiträge:
    184
    Ort:
    Bornheim Rheinland
    Technisches Equipment:
    LCD: Philips 55PFL7108K, Samsung UE32H6410
    DVB-S: TechniSat Digit ISIO S Edition
    A/V: Samsung HT-F5500
    AW: Center Lautsprecher ersetzen

    Also nochmal: Ich will mir keinen neuen Center kaufen. Der alte Quadral Center soll von den Lautsprechern des Cineos TV ersetzt werden. Das hat rein optische Gründe. Der Flachbildfernseher sieht wirklich schick aus und eine Center Box (egal wie gut sie klingt - und meine klingt auch gut) stört einfach den aufgeräumten Look, den ich suche.
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.304
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Center Lautsprecher ersetzen

    Was nutzt es Dir wenns nur schick ausieht aber sich nicht gut anhört?

    Mag ja sein das der TV sich aleine gut anhört, aber der Klang ist mit 100%iger Sicherheit komplett anders wie Deine Boxen. Wenn der Ton dann rüberschwenkt (zB. von rechts auf die mitte) dann merkt man sehr deutlich wie sich der Klang ändert.

    Am Lautsprecherausgang kann man jedenfalls keine Cincheingänge betreiben. Da passt einfach nichts. Die Ausgangslast fehlt, der Eingangswiderstand ist falsch, die Symetrie des Signals haut nicht hin usw...
    Mit einem Übertrager könnte man sowas hinbekommen, der muss dann aber erst berechnet werden und per Hand gewickelt werden.

    Ob sich das lohnt wage ich zu bezweifeln.

    Gruß Gorcon
     
  8. Morpheus86

    Morpheus86 Junior Member

    Registriert seit:
    12. April 2006
    Beiträge:
    97
    AW: Center Lautsprecher ersetzen

    kurz gesagt, es geht nicht.
     
  9. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Center Lautsprecher ersetzen

    Häng den Flachmann an die Wand, die 3 Boxen auf gleicher Höhe darunter und dann stellst Du eine kleine Flachstrecke, ähnlich einer Schwedentruhe darunter, in die Ecke einen kleinen Topf mit einer Palme, (Yucka oder ähnliches) und schon sieht das alles richtig cool gestilt und aufgeräumt aus.
     
  10. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: Center Lautsprecher ersetzen

    ok, gut ... wir haben es wenigstens versucht.
     

Diese Seite empfehlen