1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Cemix: TV-Segment bleibt unter der Prognose

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 26. Februar 2013.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.667
    Zustimmungen:
    368
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Im vergangenen Jahr haben 9,5 Millionen TV-Geräte den Besitzer gewechselt, so das Ergebnis des aktuellen Consumer Electronics Markt Index (Cemix). Damit blieb der Absatz hinter den Erwartungen zurück.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. JuergenII

    JuergenII Board Ikone

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    4.516
    Zustimmungen:
    121
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Cemix: TV-Segment bleibt unter der Prognose

    Lass mich mal kurz überschlagen:

    Wir haben seit ein paar Jahren einen Run auf Flachbildschirme. Bei rund 34 Millionen Haushalten wurden also letztes Jahr alleine noch rund 9,5 Millionen TV-Schirme verkauft! Wie viele dieser Teile sollte der Konsument denn noch kaufen? Gut dank Obsoleszenz der Hersteller, werden da sicher ein paar Tausend Geräte mit dabei sein, die zwangsweise gekauft werden mussten, aber der Rest der Haushalte ist mittlerweile gut mit den Geräten versorgt. Mich wundert eher, dass es noch so viele sind!

    Juergen
     

Diese Seite empfehlen