1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Cebit: Weniger Unternehmen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 23. Februar 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.055
    Zustimmungen:
    380
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Hannover - Die Krise macht auch vor der Cebit nicht Halt. In diesem Jahr sind so wenig Aussteller gemeldet wie seit zwanzig Jahren nicht mehr.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. aseidel

    aseidel Institution

    Registriert seit:
    14. Oktober 2001
    Beiträge:
    15.281
    Zustimmungen:
    220
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Sky komplett, Telekom MagentaZuhause L mit EntertainTV Plus, Telekom MR401B, Microsoft Xbox One, Apple TV 3, LG 43UH620V
    AW: Cebit: Weniger Unternehmen

    Dann gibts also noch mehr leere Stellen in den Hallen. Einige Hallen sahen letztes Jahr schon gespenstig aus.
     
  3. mickimaus

    mickimaus Senior Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2003
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Cebit: Weniger Unternehmen

    An der Krise wird das wohl kaum liegen, wenn es im Jahr davor auch schon weniger Aussteller waren. Ich würde mal eher sagen, dass diese sogenannte Messe schon seit vielen Jahren keine mehr ist. Das ist eine riesige Abzock-Veranstaltung (Eintritt 38,-EUR, die spinnen doch), daher gehe ich (und viele andere) schon längst nicht mehr hin, ergo kommen auch immer weniger Hersteller.

    Für mein Verständnis heißt Messe, dass Hersteller ihre Produkte ausstellen und präsentieren wollen, also dafür werben wollen. Wieso sollte ich dafür auch noch bezahlen ? Verkehrte Welt oder wie ? :confused:
    Als Vergleich, Eintritt bei der IFA 12,- EUR? und dafür wird aber wenigstens im Sommergarten eine kleine Veranstaltung geboten - wer auch immer das bezahlt... Außerdem ist das ist ein Betrag, den man gerade so noch verschmerzen kann - im Vorverkauf ist der Preis übrigens 9,50 EUR.

    Update-> ich sehe gerade, dass auf 14,- und 10,- EUR erhöht wurde, hmm werde ich in ein paar Jahren wohl auch bald drüber nachdenken müssen...:cool:
     
  4. chieff

    chieff Talk-König

    Registriert seit:
    16. Juli 2005
    Beiträge:
    6.603
    Zustimmungen:
    63
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Samsung SUHD-TV - Sky+ Receiver mit Sky komplett! - Amazon Prime, Netflix und WWE Network. Demnächst noch #DAZN
    AW: Cebit: Weniger Unternehmen

    Der Eintritt ist auch der Grund, warum ich nie da war... das ist mir zuviel, zumal die Firmen Dinge verkaufen wollen...
     

Diese Seite empfehlen