1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

CeBit nur noch für Fachbesucher

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von nazuile, 6. Juni 2013.

  1. nazuile

    nazuile Lexikon

    Registriert seit:
    8. Juli 2009
    Beiträge:
    23.247
    Zustimmungen:
    1.035
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    Die IT-Messe CeBit steht erneut vor einer Umstrukturierung. Ab 2014 wird die Messe bereits am Freitag geschlossen. Der Samstag, der bislang für Privatbesucher vorgesehen war, fällt ersatzlos weg. Zudem wurde angekündigt, die Preise für Tagestickets anzuheben.

    Die CeBIT hat seit Jahren mit einen Identitätskrise sowie schwindenden Besuchern zu kämpfen. Um wieder eine klare Linie ins Konzept zu bekommen und den bereits starken Anteil von Fachbesuchern zu erhöhen – im letzten Jahr lag dieser nach eigenen Angaben bereits bei 82 Prozent –, hat man sich dazu entschlossen, einige Veränderungen durchzuführen. Zum einen wird die Messe zeitlich verkürzt. Anstelle der sechs Tage sind es ab 2014 nur noch fünf. Damit fällt der einzige Tage für Privatbesucher komplett weg, sodass sich die Besucherzahlen reduzieren dürften. Das gehört aber wohl zum Bestandteil der Neuausrichtung, schließlich liege der neue Fokus ausschließlich auf Fachbesuchern. Der Termin der nächsten Messe steht bereits fest: Sie wird vom 10. bis 14. März 2014 stattfinden. Damit kommt die CeBit nicht dem Mobile World Congress in die Quere, die bislang immer unmittelbar zuvor stattgefunden hat.
    Wie eingangs erwähnt, werden auch die Preise der Tagestickets angehoben. Anstelle der 39 Euro werden im nächsten Jahr satte 60 Euro pro Einzelticket fällig. Damit diese Kosten auch gerechtfertigt sind, werden die Services ab 2014 deutlich ausgebaut. So wird es flächendeckendes WLAN geben, zudem seien die Garderoben kostenlos nutzbar. Ob 2014 wie noch in diesem Jahr tausende an Tickets über Magazine und Blogs verschenkt werden, ist angesichts des saftigen Preises durchaus fraglich.


    CeBit: Ab 2014 ein Tag weniger, Privatbesucher bleiben draußen » t3n - Das Magazin für Digitales Business | we love technology
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.299
    Zustimmungen:
    1.657
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: CeBit nur noch für Fachbesucher

    Ist die Bundeskanzlerin Fachbesucher ??
     
  3. duddelbacke

    duddelbacke Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Juli 2004
    Beiträge:
    3.453
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Homecast 8100 CIPVR
    AW: CeBit nur noch für Fachbesucher

    Nein,sie ist die Herrscherin diesen verdammten Landes
     
  4. genekiss

    genekiss Gold Member

    Registriert seit:
    3. Januar 2012
    Beiträge:
    1.307
    Zustimmungen:
    4.669
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Panasonic - LED TX-L42EW6 +Conax Modul , Panasonic - LED TX-40DSW404 ,
    Panasonic - LED TX-L32C4E , 3 Panasonic - DMREX96C , ,Poppstar - MP 100 ,
    Poppstar - MS30
    AW: CeBit nur noch für Fachbesucher

    Noch . :D;)
     
  5. nazuile

    nazuile Lexikon

    Registriert seit:
    8. Juli 2009
    Beiträge:
    23.247
    Zustimmungen:
    1.035
    Punkte für Erfolge:
    163
  6. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.736
    Zustimmungen:
    2.535
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: CeBit nur noch für Fachbesucher

    Bei der CeBit gab es doch bisher auch unter der Woche keine wirkliche Beschränkung auf Fachbesucher. Auch bei der Systems, die sich offiziell nur an Fachbesucher richtete, gab es nie eine wirklche Beschränkung. So wirds sicher auf künftig bei der CeBit sein.
     
  7. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    26.709
    Zustimmungen:
    2.704
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: CeBit nur noch für Fachbesucher

    Das steuert man ganz problemlos über die Eintrittspreise. Wer bereit ist, 55 Euro für das Einzelticket auszugeben, darf sich dann auch als Fachbesucher fühlen. ;)
     
  8. duddelbacke

    duddelbacke Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Juli 2004
    Beiträge:
    3.453
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Homecast 8100 CIPVR
    AW: CeBit nur noch für Fachbesucher

    Leider immer noch
     
  9. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: CeBit nur noch für Fachbesucher

    Die CeBIT war schon immer eine Fachbesuchermesse, was bedauerlicherweise Privatpersonen nicht davon abgehalten hat, in Massen dorthin zu pilgern und den Fachbesuchern und Standbetreibern das Leben schwer zu machen.
     
  10. Mythbuster

    Mythbuster Foren-Gott

    Registriert seit:
    9. Januar 2011
    Beiträge:
    10.726
    Zustimmungen:
    219
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Massig, manches davon sogar jugendfrei!
    AW: CeBit nur noch für Fachbesucher

    Sorry, daran sind die Aussteller selbst Schuld! Ich war rund zehn Jahre beruflich auf der Veranstaltung und habe den Verfall von Jahr zu Jahr beobachtet.

    Wenn die Aussteller statt Fachpersonal lieber leicht bekleidete Damen (später sogar oben ohne) auf den Ständen beschäftigen, darf man sich nicht wundern, wenn das Publikum sich dem Niveau anpasst ...

    Fachgespräche waren immer schwerer zu führen, da man nur 'hinter den Kulissen' mit Termin kompetente Ansprechpartner bekommen hat.

    Dann die Auswahl der Stände: Einerseits die Hallen, in denen es so laut war, daß man sein eigenes Wort nicht verstehen konnte ... sorry, man kann Gamerhardware auch leise vorführen ... dann die Hallen mit Billigstmist aus China ... irgendwie wurde es immer flacher ... im Gegenzug blieben ja auch immer mehr der wirklich großen Anbieter fern ... siehe Apple ... bei den verlangten Standpreisen kein Wunder.

    Und dann die ganzen kostenlosen Kugelschreiber, Schreibblöcke Tüten und was weiß ich für Billigstmüll ... auf der Messe liefen rund 15% reine 'Jäger und Sammler' rum ... die am Nachmittag teilweise vier oder fünf Tüten mit Werbemüll zusammengesammelt hatten ...

    All diese Dinge haben die CeBit für das Fachpublikum immer uninteressanter gemacht ... Schuld daran ist jedenfalls nicht nur der Veranstalter ... die Firmen trugen ebenso bei ...

    Davon abgesehen: Früher, sprich Anfang der 90er, wurden auf der CeBit noch echte Neuigkeiten vorgestellt ... Firmen wie Intel oder nVidia stellten hier exklusiv die Produkte vor, die dann in den Monaten danach in den Handel kamen ... heute hält sich niemand mehr daran, die Produktzyklen werden kürzer und was fertig ist, wird auf den Markt geworfen ... da darf man sich nicht wundern, wenn solche Messen sterben ...
     

Diese Seite empfehlen