1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

CDU und Merkel Werte stürzen leicht ab!

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von Premier4All, 1. Juli 2005.

  1. Premier4All

    Premier4All DF-Experte Premium

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    39.183
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 2TB
    Technisat Technistar S2
    Amazon Fire TV 4k

    Sky Entertainment
    Sky Bundesliga HD
    Sky Sport HD
    Sky Cinema HD
    Sky 3D
    DAZN
    Telekom Eishockey
    Telekom Basketball
    Kodi TV
    Amazon Instant Video
    Anzeige
    Neue Umfrage:

    CDU fällt von 49% auf 44%
    SPD bleibt auf 28 %
    PDS/WASG steigern sich von 6% auf 10%
    Grüne verlieren von 9% auf 8%
    FDP verliert von 8% auf 7%

    Konservative erhalten damit 51%
    Mitte Links Bündnis käme auf 46%


    Was meint Ihr wirds doch noch mal spannend, zumal in Umfragen 65 % sich nun für Gerhard Schröder als Kanzler aussprechen und nur 35% für Merkel!:winken:
     
  2. ukroll96

    ukroll96 Guest

    AW: CDU und Merkel Werte stürzen leicht ab!

    Es ist und bleibt spannend und ich kann nur hoffen, das die Wähler/innen, wissen was sie tun! Abzuwarten bleibt auch, was Köhler sagt und das BVerfG.
     
  3. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: CDU und Merkel Werte stürzen leicht ab!

    Soweit sind wir also schon, das Regierungsgeschäfte/Aufgaben in eine Verwaltungs-Schlacht ausarten. :mad:

    Armes Deutschland, ... mein Vater/Mutter - die Deutschland nach dem Krieg mit aufgebaut haben - würden sich im Grab umdrehen.

    * nieder mit den ganzen profilierungsüchtigen, geldgeilen Nichtsblickern *

    Mich wunder echt nicht, das einige rechte Parteien so einen Zulauf haben. :rolleyes:
     
  4. Lucifus2508

    Lucifus2508 Senior Member

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    467
    Ort:
    Hamburg
    AW: CDU und Merkel Werte stürzen leicht ab!

    Ich sage NEIN.... es wird nicht weiter spannend... zumindest nicht in diesen Koalitionen die du hier nennst...

    denn ich halte es für ausgeschlossen, dass Rot/Grün mit der Linkspartei koalieren würde... vielleicht im Jahre 2009,bei der nächsten bundestagswahl... aber nicht bei dieser.... auch wenn es sonst trotzdem theoretisch reichen würde...

    es würde auch nicht gut gehen meiner meinung nach und die koalition würde auf kurz oder lang sowieso platzen,oder es würde so ein desaster am ende wie dieses jahr in schleswig holstein geben,aus sicht der SPD... bei so wackeligen Mehrheiten und 3 Parteien...

    was ich viel spannender finde, ist die Tatsache ob die Union vielleicht noch 3 Prozentpunkte verlieren würde und im Gegensatz die Linkspartei noch auf 13,14 % zulegen würde... oder noch mehr... was ich zur zeit durchaus realistisch finde...

    dann würde nicht die frage bestehen,welche koalition es geben würde, sondern ob es schwarz/gelb gibt oder ob ne große Koalition dabei am ende herausspringt...
     
  5. ukroll96

    ukroll96 Guest

    AW: CDU und Merkel Werte stürzen leicht ab!

    Oder ob es Gelb überhaupt schafft???
     
  6. 1701D

    1701D Senior Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2004
    Beiträge:
    458
    Ort:
    Köln
    AW: CDU und Merkel Werte stürzen leicht ab!

    Verwaltungsschlacht? :rolleyes:

    Bei dieser Diskussion handelt es sich um eine Diskussion um unsere Verfassung. Dass hat überhaupt nix mit 'Verwaltung' zu tun. Ich will auch Neuwahlen aber man sollte im Umgang mit unserer Verfassung vorsichtig sein. Die Hürden für eine Neuwahl wurden aus gutem Grund so hoch gelegt. Von daher halte ich diese Diskussion für notwendig.

    Gruß

    Klaus
     
  7. littlelupo

    littlelupo Guest

    AW: CDU und Merkel Werte stürzen leicht ab!

    s. Machtergreifung Hitlers bzw die Wahlen, die zuvor gelaufen sind.
     
  8. tvfreund

    tvfreund Senior Member

    Registriert seit:
    4. Juni 2004
    Beiträge:
    240
    AW: CDU und Merkel Werte stürzen leicht ab!


    Liegen dir Beweise vor, dass die Wahl von 1933 gefälscht wurde ? Wenn nein, dann ist es eine demokratische Wahl gewesen. Wer hätte denn deiner Meinung damals eine Neuwahl einfordern können. Alle wollten doch damals einen "starken Mann", der Deutschland aus den Folgen der Weltwirtschaftskrise herausführt.

    Rückblickend ist natürlich durchaus bekannt, was sich aus der Wahl 1933 entwickelt hat. Und dass ist wichtig, damit sich so etwas nie wieder wiederholen kann.
     
  9. 1701D

    1701D Senior Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2004
    Beiträge:
    458
    Ort:
    Köln
    AW: CDU und Merkel Werte stürzen leicht ab!

    Es war eine demokratische Wahl, ohne Frage. Der Fehler lag aber darin, dass in Weimar das Parlament sich selbst auflöen konnte. Wenn dann eine Mehrheit im Parlament der Auffassung war von Neuwahlen zu profitieren wurde das Parlament aufgelöst und fröhlich neu gewählt. Das der Wähler unter solchen Umständen irgendwann anfängt 'extremistisch' zu wählen ist kein Wunder.
    Das ist natürlich nur einer der Dinge, die unsere Verfassung aus Weimar gelernt hat aber Ziel der Verfassung war, dass eine Regierung so lange regieren sollte wie sie eine stabile Mehrheit hat.
    Auf der anderen Seite ist es richtig im Herbst neu zu wählen, um das Patt zwischen Bundestag und Bundesrat aufzubrechen.
    Und an dieser Stelle hat unsere Verfassung IMHO tatsächlich versagt in dem sie den Ländern viel zu viel Kompetenz einräumt und damit solche Situationen erst ermöglicht.

    Gruß

    Klaus
     
  10. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.843
    Ort:
    Ostzone
    AW: CDU und Merkel Werte stürzen leicht ab!

    Das seh ich auch noch nicht. Der Punkt ist doch dass die FDP im Gegensatz zur CDU keinen Deut vom Wechselwillen profitiert. Die dümpeln seit vielen Monaten bei der "Sonntagsfrage" bei 6-7% rum. Von daher krieg ich immer das große Lachen, wenn Westerwelle meint, das dt. Volk warte seit Jahren händeringend auf die FDP.

    Mittlerweile glaube ich sogar, dass Schröder die CDU absichtlich gegen die Wand fahren will. Denn ich hab immer mehr den Verdacht, dass entweder Köhler oder das BVerfG dieser Farce die da "Misstrauensvotum" heißen soll, Einhalt gebieten wird. Und das wußte die SPD vielleicht vorher. So bliebe noch ein weiteres Jahr bis zur nächsten regulären Wahl und in der Zeit wird die CDU/CSU sich wieder schön fetzen, zumal sie ja dann ein Jahr lang eine Kanzlerkandidatin a.D. haben, was eigentlich verhindert werden sollte. Jetzt wo alles hopp hopp gehen musste, halten sich die Gegenstimmen und Kritiker bedeckt, aber wenn sie dann noch über ein Jahr für Querschüsse Zeit haben, wird das noch recht spaßig.

    Allerdings denke ich auch, dass das Linksbündnis im Falle einer nicht zustande kommenden Neuwahl bis Ende 2006 zerfallen wird.
     

Diese Seite empfehlen