1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

CDU-Grande Roland Koch verweigert TV-Duell

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 20. November 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.079
    Anzeige
    Wiesbaden - Zwischen Herausforderer Thorsten Schäfer-Gümbel und Roland Koch wird es vor den Wahlen nicht mehr als ein Händedruck geben. Interims-Ministerpräsident Roland Koch verweigert ein TV-Duell.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. arte-neu

    arte-neu Talk-König

    Registriert seit:
    16. April 2007
    Beiträge:
    5.991
    AW: CDU-Grande Roland Koch verweigert TV-Duell

    Ich bin ja mal gespannt, was für einen Wahlkampf Roland Koch und auch die SPD führen werden - nach dem ganzen Theater.
    Sollte Roland Koch aber es nicht einmal für nötig halten mit seinem offiziellen Herausforderer ein TV Duell abzuhalten - um die Standpunkte seiner Politik klar herauszuarbeiten - dann hat er aus der damaligen Wahl rein gar nichts gelernt - mit Arroganz den Bügern gegenüber kann man auch nicht viel gewinnen.
    Und die SPD ... ?
    Hessen war und ist ein absolutes Trauerspiel, aber spannend. Es ist eine realtitätsgewordene Seifen-Oper aus dem Vorabendprogramm der Öffentlichen und Privaten.

    Wenn die Hessen-Wahl zum Thema im Fernsehen gemacht wird - ja dann müsste der gute Marcel doch erst recht aufspringen und die Programmqualität in Frage stellen. Aber diesmal können die Programmmacher wohl nichts dafür.
     
  3. frankie292

    frankie292 Guest

    AW: CDU-Grande Roland Koch verweigert TV-Duell

    Ja.. Ich Roland, Kaiser und Koch.... Da zeigt sich die Gewissenlosigkeit von Leuten, die, wenn sie es nur könnten, sich auch dem Votum der Wähler verweigern würden, beugen sowieso nicht, wie die letzte Wahl bereits gezeigt hat.
    Leider ist das kollektive Stimmvieh zu dumm, um die richtigen Konsequenzen zu ziehen und nicht wenige werden gar diesen cleveren Schachzug beklatschen.
     
  4. LuckySpike

    LuckySpike Talk-König

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    5.194
    AW: CDU-Grande Roland Koch verweigert TV-Duell

    Warum sollte er?
    Ein Duell bringt ihm nur etwas, wenn er noch zusätzlich Wählerstimmen gewinnen möchte. Braucht er aber nicht, denn dafür sorgt(e) bislang die SPD.
     
  5. Dirk68

    Dirk68 Guest

    AW: CDU-Grande Roland Koch verweigert TV-Duell

    Mein Gott, die Hessen tun mir leid. Entweder den Ko.tzbrocken Koch oder aber den Trümmerhaufen SPD. Pest oder Cholera ... :rolleyes:
     
  6. letsplay

    letsplay Senior Member

    Registriert seit:
    16. Juli 2007
    Beiträge:
    352
    AW: CDU-Grande Roland Koch verweigert TV-Duell

    Tja, ich als Wähler in Hessen sehe im wahrsten Sinne des Wortes schwarz für die Wahl. Wer jetzt noch SPD wählt, kann nicht mehr alle Latten am Zaun haben. Als Gewinner wird wohl eindeutig der brutalstmögliche Kofferschiebervergesser hervorgehen *würg* Ich sehe schon die speckig glänzende Grinse nach den ersten Hochrechnungen...
     
  7. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    34.111
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    VU+ Solo² PVR
    Playstation 3
    Synology DS 2014 NAS
    Amazon Fire TV
    Apple TV 4
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    AW: CDU-Grande Roland Koch verweigert TV-Duell

    Wir leben ja hier nicht in Amerika. Wir wählen Parteien, nicht Personen ;)
     
  8. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: CDU-Grande Roland Koch verweigert TV-Duell

    Ihr da wo Du herkommst ja, lieber horud, die in Hessen aber nicht. Die wissen schon zuvor was ihnen blüht. Der Mann hat aber was. Der zeigt kleinen Kindern schon auf das man nicht immer ganz die Wahrheit sagen und sehr oft auch mal einbischen lügen darf. Wenn man dann mal sagt, man wird dabei helfen die Wahrheit zu sagen, so ist die Mami, in diesem Fall der Wähler, superduper zufrieden und es wird keine Puddingsperre geben.

    Wahrscheinlich wird uns bei dieser Wahl der unsägliche Ausländerhaß dieses Volksmannes erspart bleiben.

    Zum TV Duell, was soll das überhaupt? Was will er herausarbeiten müssen? Wir wissen wie er ist, wie der andere ist, ist doch Jacke wie.
     
  9. XL-MAN

    XL-MAN Institution

    Registriert seit:
    8. November 2007
    Beiträge:
    17.933
    Ort:
    Reutlingen
    Technisches Equipment:
    Samsung UE40ES8090
    Samsung BD-E6300
    Sky+ Receiver
    S HD PVR 101 mit
    externer 2TB Festplatte
    Unitymedia 3play
    Samsung Galaxy S6 Edge
    Samsung Galaxy Note 10.1
    AW: CDU-Grande Roland Koch verweigert TV-Duell

    Vielleicht wählen die auch alle die "Linken" ??? Dann denk Dir mal schnell noch ne Krankheit aus. :rolleyes:
     
  10. Peter-HH

    Peter-HH Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    10.572
    Ort:
    Hamburg
    AW: CDU-Grande Roland Koch verweigert TV-Duell

    Vielleicht bekommt ja die FDP die absolute Mehrheit ;)
     

Diese Seite empfehlen