1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

CCTV 4 zieht um

Dieses Thema im Forum "Astra/Hot Bird-News" wurde erstellt von octavius, 13. Juni 2007.

  1. octavius

    octavius Board Ikone

    Registriert seit:
    10. Januar 2004
    Beiträge:
    4.529
    Anzeige
    Liebe Community,

    CCTV 4 zieht um.

    Am 30.6.2007 wird das bisherige Signal auf 12168 H abgeschaltet.

    Inzwischen wird mit einem recht aufdringlichen Laufband auf den bevorstehenden Transponder-Wechsel hingewiesen. Siehe dazu diesen Screenshot:

    [​IMG]

    Zum ersten Mal in seiner Geschichte wechselt CCTV 4 die europäische Satelliten-Frequenz.

    Jahrelang war der Chinese in einem griechischen Pay TV Paket versteckt - jetzt zieht er auf eine unmittelbar benachbarte, aber vertikal polarisierte Frequenz um. Dort sendet CCTV 4 neben Duna TV, dem tunesischen Fernsehen und einem Provinzsender aus Mailand.

    Ich habe mir mal bei Linowsat die Video-Datenraten angeschaut:

    [​IMG]

    http://www.linowsat.com/0130/bitrate/7200.html

    CCTV 4 sendet mit ziemlich konstant 2800 kbit/sek.

    Wie lange ist der Hot Bird 3 eigentlich schon im All, und seit wann ist CCTV 4 auf Sendung?

    Viel Spass mit dem chinesischen Fernsehen
    wünscht
    Octavius
     
  2. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: CCTV 4 zieht um

    Hot Bird 3 ist seit Herbst 1997 im All, wegen Instabilitäten wurde er inzwischen durch Hot Bird 8 ersetzt und nach 4°Ost verschoben.
    CCTV 4 war schon immer im griechischen Nova-Paket unverschlüssselt zu empfangen, das Programm konnte Dank der günstigen Lage in Griechenland über C-Band empfangen und für die europäische Weiterverbreitung aufbereitet werden. Inzwischen haben sich die Empfangsbedingungen derart verbessert, dass auch andere europäische Uplink-Stationen in der Lage sind, das Programm weiterzuverbreiten, nun entscheiden offenbar die Kosten, welcher Anbieter hier zum Einsatz kommt, aktuell: Antenna Hungaria (12149 V)

    Gruß Brummi :winken:
     
  3. LZ9900

    LZ9900 Guest

    AW: CCTV 4 zieht um

    hat wer die pid daten? :)
     
  4. linowsat

    linowsat Senior Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2006
    Beiträge:
    283
    AW: CCTV 4 zieht um

    Gibt doch genug Seiten: Lyngsat, kingofsat, flysat .... :winken:

    Grüße
    LinowSat
     
  5. schottel

    schottel Gold Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2003
    Beiträge:
    1.325
    Ort:
    Deutschland
    AW: CCTV 4 zieht um

    Bitteschön
    CCTV 4
    13 ° OST
    12149 V
    SR 27500
    FEC 3/4
    SID 7224
    PCR 223
    VPID 224
    APID 225
    Die neue Frequenz wird aber auch wie bereits in der ersten Meldung erwähnt beim Sender auf der alten Frequenz eingeblendet
     
  6. LZ9900

    LZ9900 Guest

    AW: CCTV 4 zieht um

    xie xie :winken:
     
  7. willih

    willih Neuling

    Registriert seit:
    4. Juli 2007
    Beiträge:
    3
    AW: CCTV 4 zieht um

    Hallo,
    seit dem Umzug kann ich den Sender nicht mehr empfangen.
    Habe schon alles mögliche probiert und folgendes festgestellt.
    Bei manuellem Suchlauf sinkt der Signalpegel drastisch und springt wenn ich von horizontal auf vertikal umschalte (86 auf 56), Signalqualität geht auf 0. Stelle ich dann die Frequenz auf 12149 springt der Pegel zwischen 0 und 53.
    Ich habe ein Monoquad für Astra und Hotbird, 85 Spiegel.
    Die Problematik ist auf zwei Receivern die gleiche - Verkabelung ist ok.
    Kann das am LNB liegen ?
     
  8. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: CCTV 4 zieht um

    Das könnte am LNB liegen, ich halte das allerdings für eher unwahrscheinlich. Dein beschriebenes "Springen" des Signalpegels deutet eher darauf hin, dass hier falsche Transponderdaten abgelegt sind oder die Antenne ist nicht optimal ausgerichtet, das würde dann allerdings auch noch andere Programme betreffen.
    Kontrolliere bitte nochmal die Transponderdaten:
    12149 Vertikal, Symbolrate: 27,500 MS/s, FEC 3/4
    Manchmal ist da z.B. die falsche FEC abgelegt, dann kann der Receiver nichts finden, obwohl ausreichend gutes Signal da ist. Sind die Angaben korrekt und der Receiver findet trotzdem kein Signal, kontrolliere mal den/die Nachbartransponder: 12111/12188 Vertikal, 27.5, 3/4. Wenn hier ausreichend gutes Signal ankommt, dann könnte es in der Tat am LNB oder auch an einer Defekt-Stelle im Kabel liegen...
    Gruß Brummi :winken:
     
  9. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.545
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: CCTV 4 zieht um

    Der Sender ist wieder auf seiner alten Frequenz zurück.
    Unter Test TX wird nun das Programm von CCTV 4 wieder ausgestrahlt.

    12169 Hor.
    SR 27500
    V 516
    A 690
    PCR 8190
     

Diese Seite empfehlen