1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Causa Rummenigge: St. Paulis Rettig für Frei-Abos im Pay-TV

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 15. Februar 2019.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    107.005
    Zustimmungen:
    1.196
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    Andreas Rettig vom FC St. Pauli hat als Antwort auf den Vorstoß Karl-Heinz Rummenigges zu Champions-League-Spielen im Free-TV einen eigenen Vorschlag, der in eine ganz andere Richtung geht.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. Met-Mann

    Met-Mann Silber Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2004
    Beiträge:
    669
    Zustimmungen:
    357
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    DM 8000, Quadbox HD 2400
    Wenn ich schon sozial verträglich lese, wird mir schlecht.
    Viele Hartz IV Empfänger, die an Fußball interessiert sind, haben ein Pay-TV Abo, da die Neukundenabos recht günstig und Stadionbesuche und Kinokarten unerschwinglich sind.
    Die arbeitenden Menschen, die kaum mehr als Sozialhilfe verdienen und nach Steuern und Abgaben sogar weniger haben, dürfen den vollen Preis zahlen. Dank Schichtarbeit oder frühen Arbeitsbeginn bleibt kaum noch Zeit ein Spiel mit Anstoß um 21 Uhr entspannt zu schauen. Meine schulpflichtigen Kinder verzichten wegen der späten Anstoßzeit oft freiwillig.
    St. Pauli wehrt sich doch so gegen die Montagsspiele.
    Dann sollen sie doch mit gutem Beispiel voran gehen und Freikarten an Sozialhilfeempfänger verteilen, um ihr Stadion spät abends voll zu bekommen.
    Aber die kleinen Leute will man ja nicht im Stadion haben, da sie angeblich mehr Pyros dabei haben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Februar 2019
    DocMabuse1, jfbraves und west263 gefällt das.
  3. hm517

    hm517 Silber Member

    Registriert seit:
    6. September 2005
    Beiträge:
    802
    Zustimmungen:
    143
    Punkte für Erfolge:
    53
    Ich will auch die Anstosszeizen erwähnen. 21 Uhr ist zu spät. Und ehrlich Fußball in Deutschland hat noch mehr Geld einfach nicht verdient. Die Spiele sind einfach leistungsmässig nichts besonderes mehr.
     
  4. everist

    everist Board Ikone

    Registriert seit:
    1. März 2001
    Beiträge:
    3.941
    Zustimmungen:
    930
    Punkte für Erfolge:
    123
    Da bin ich auch deiner Meinung.

    Vage Aussage, wo gibt es generell bessere Spiele? Es kann nicht jedes Spiel überragend sein.
     
  5. stargazer01

    stargazer01 Platin Member

    Registriert seit:
    23. August 2007
    Beiträge:
    2.946
    Zustimmungen:
    537
    Punkte für Erfolge:
    123
    Stimme zu bis auf den Hinweis Fussball in Deutschland. Fussball hat generell nicht mehr Geld verdient. Da fliesst schon jetzt immens zu viel. Man muss nur mal Eishockeyspieler in der DEL vergleichen. Die haben mehr Spiele, ein höheres Verletzungsrisiko und ein im Vergleich lachhaftes Gehalt.
     
  6. Satt18

    Satt18 Gold Member

    Registriert seit:
    12. Februar 2016
    Beiträge:
    1.088
    Zustimmungen:
    885
    Punkte für Erfolge:
    123
    1. Ich kenne keinen Hartz IV Empfänger der Sky hat, die meisten haben eher andere Probleme als Fussball.
    2. Ein Arbeiter hat immer mehr als ALG, Sonst bitte aufstocken oder Wohngeld oder .......Da kann etwas nicht stimmen.
    3. Bei der Uhrzeit(21.00) volle Zustimmung, mir geht 20.45 schon auf den "Wecker".
     
  7. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    54.172
    Zustimmungen:
    13.220
    Punkte für Erfolge:
    273
    Herr Rettig scheint nicht auf dem aktuellen Stand.

    "Sozialverträgliche" PayTV Preise gibt es bei Sky schon seit 2009. Aktuell z.B. Sky Komplett für 24,99 Euro statt 79,99 Euro.
     
  8. multiple_p

    multiple_p Silber Member

    Registriert seit:
    23. Oktober 2012
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    432
    Punkte für Erfolge:
    73
    Späte Anstoßzeiten find' ich gut. Frühe Spiele könnte ich nie sehen. Das ist doch völlig individuell und allen kann man es nicht recht machen. Viele kommen eher spät von der Arbeit nach Hause, haben dann noch Erledigungen oder Sport. Selbst Jugendliche müssen sich hetzen um nach dem Fußballtraining noch die Spiele sehen zu können. Gerade im Winter, wo die Hallenzeiten oft nicht so günstig sind.
     
    LucaBrasil gefällt das.
  9. cesar77

    cesar77 Platin Member

    Registriert seit:
    3. Dezember 2016
    Beiträge:
    2.200
    Zustimmungen:
    1.908
    Punkte für Erfolge:
    163
    Es gibt die Tafel , es gibt Kleiderspenden , es gibt die Malteser dort kann man sich behandeln lassen wenn man nicht Krankenversichert ist , die Miete wird vom Jobcenter direkt an den vermieter überwiesen , vom Rundfunkbeitrag kann man sich auch befreien lassen und jetzt vielleicht auch noch Pay Tv für Sozialbenachteiligte.
    Wozu brauchen wir noch Hartz4 ?

    Wieviel Soziale projekte brauchen wird den noch ?
    Soziale Verantwortung ist richtig und gut aber wenn fast alles nur noch auf solche projekte gestützt ist dann läuft hier verdammt viel falsch in diesem Land .
     
    DocMabuse1 gefällt das.
  10. Speedy

    Speedy Institution

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    17.018
    Zustimmungen:
    5.445
    Punkte für Erfolge:
    273
    Oder anders gesagt, er fordert Subventionen für Sky, nix anderes ist deine Forderung.
     
    DocMabuse1 gefällt das.