1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Casting-Vergleich: "DSDS" vs. "Voice" vs. "Unser Star für Baku"

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 14. Januar 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.241
    Zustimmungen:
    361
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Vor lauter Castingshows sieht man kaum noch den Fernseher: Die Formate "Unser Star für Baku", "The Voice of Germany" und "Deutschland sucht den Superstar" buhlen derzeit um die Gunst der Zuschauer. DIGITALFERNSEHEN.de wagt sich an einen ungewöhnlichen Vergleich.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. hdtv4me

    hdtv4me Gold Member

    Registriert seit:
    13. Februar 2011
    Beiträge:
    1.230
    Zustimmungen:
    379
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Casting-Vergleich: "DSDS" vs. "Voice" vs. "Unser Star für Baku"

    Leider lässt "The Voice" z. Zt. nach. Ist meine Meinung. Bei der letzten Live-Show fielen ausgerechnet die beiden Teilnehmer raus, die meines Erachtens nach die beste gesanglichen Leistungen gebracht haben. Besonders hervorzuheben Katja. Die restlichen Teilnehmer der Teams Xavier und Boss Hoss finde ich nur noch mittelmäßig. Habe noch Hoffnung bei den beiden restlichen Teams Ray und Nena. Davon gefallen mir die meisten recht gut. Aber ist ja alles Geschmacksache.
     
  3. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    30.058
    Zustimmungen:
    4.674
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Casting-Vergleich: "DSDS" vs. "Voice" vs. "Unser Star für Baku"

    Das stimmt bis auf USFB: das ist fast nur Publikum unter 50 was da zuschaut. Echte Grand Prix Nostalgiger können mit dem Format nichts anfangen, weil viel zu wenig Bezug auf den Wettbewerb genommen wird. Man könnte ja zB auch mal nen ESC Song bringen oder alte Teilnehmer einladen. Nein, Raab hat die Vorentscheidung eigentlich völlig vom ESC abgekoppelt. Raabs Kernpublikum stimmt, plus einige Musikinteressierte der höheren Anspruchskategorie. Alle unter 50 jährigen, die auch Casting schauen wollen, aber Bohlen für ne Zumutung halten.

    Stimmt, bis auf Opdenhövel. Der war ganz sicher nicht farblos und fehlt den Shows immens (wie auch bei Schlag den Raab). Gätjen ist einfach kein Showtyp, und die Rieß muss sich noch stark steigern. Müsste da lokalpatriotisch sein, aber ich werde nicht recht warm mit ihr.
     
  4. Bastiii

    Bastiii Foren-Gott

    Registriert seit:
    22. April 2007
    Beiträge:
    13.154
    Zustimmungen:
    274
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Casting-Vergleich: "DSDS" vs. "Voice" vs. "Unser Star für Baku"

    Also ich schaue gar keine der drei Sendungen. Aber das ist natürlich Geschmackssache.

    Seriös würde ich davon nur den ESC-Vorentscheid sehen, da erstens mit Stefan Raab und Thomas D. gute Leute in der Jury sitzen und die Sendung bereits gezeigt hat, dass man im Gegensatz zu allen anderen Castingshows einen echten Star erschaffen kann, der sogar das Zeug hat den Eurovision Song Contest zu gewinnen. Allein diese Tatsache lässt eigentlich alle anderen Castingsendungen in Deutschland blass aussehen.
     

Diese Seite empfehlen