1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Casablanca S-2000 IFA-Special

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von Scholli, 26. August 2009.

  1. Scholli

    Scholli Wasserfall

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    7.875
    Zustimmungen:
    189
    Punkte für Erfolge:
    78
    Technisches Equipment:
    Vu+Solo 4k
    Anzeige
    Mir ist heute ein Prospekt für obiges Gerät mit Sonderpreisangebot 1499 Euro minus 50 euro rabatt bis 30.09.09 per Post ins Haus geflattert.
    Die technischen Daten auf diesem Prospekt sind leider etwas dürftig.
    Wer kann mir speziell folgende Fragen beantworten:
    1) Wie ist bei diesem Gerät ein Einspiel von HDTV-Signalen, welche ich im ts-Format bereits auf einer anderen externen festplatte habe möglich.
    2) Wie werden diese nach der Bearbeitung wieder auf die externe Platte ausgegeben ?
     
  2. mhuebmer

    mhuebmer Senior Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2009
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Casablanca S-2000 IFA-Special

    Ein MPEG-2 HD Transport-Stream sollte sich über den MediaManager des Gerätes einlesen lassen. Der Film liegt dann in einem Film-Archiv und kann von dort abgespielt, in 600 unterschiedlichen Formaten exportiert oder auch für den Videoschnitt verwendet werden. Wenn man die Endung auf .mts ändert könnte das File eventuell auch direkt in der Schnittsoftware BogartSE eingelesen werden. Am besten das File auf CD/DVD/USB-Stick kopieren und bei einem MacroSystem Casablanca Händler mit S-Demogerät testen. Externe Festplatte geht auch, muss aber FAT32 oder EXT2 Format haben, da Windows Benutzerrechte von NTFS Platten auf anderen Geräten nicht gelesen werden können. Sollte das File >4GB sein, müsste man eine NTFS Platte am PC anschliessen+freigeben und das File über Netzwerk importieren.

    Die Ausgabe kann dann je nach Umrechnung analog, DV, HDV, AVCHD oder in diversen PC Formaten erfolgen (MPEG-2, H.264, DivX 720, DivX 1080, DivX SD, Youtube HD, XBox 360, PlayStation 3, .....................................
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. August 2009
  3. Scholli

    Scholli Wasserfall

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    7.875
    Zustimmungen:
    189
    Punkte für Erfolge:
    78
    Technisches Equipment:
    Vu+Solo 4k
    AW: Casablanca S-2000 IFA-Special

    Vielen Dank, dass ich hier jetzt doch noch meines Erachtens nach eine professionelle Antwort erhalten habe.
    Da werde ich mich jetzt noch mal mit meiner Vertragshändlerin in Hettstedt in Verbindung setzen.
    PS: Problem wird sein, dass es sich ja bei meinen Mitschnitten jetzt fast nur noch um MPEG 4 (H264) von DVB-S2 HD-Kanälen handelt, oder ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. August 2009
  4. HolliHH

    HolliHH Silber Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    839
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    DVC3000 / Enterprise MAX BluRay / Enterprise
    Samsung UE40C7700
    Astra / Eutelsat Anlage
    AW: Casablanca S-2000 IFA-Special

    Hast Du mal nach dem DVC2000 geschaut?
    Die haben die Tuner gleich mit drin und eine 1000GB Festplatte
    Für 1.799,- hast Du dann die Schnittlösung und zusätzlich 2 Digitaltuner.
    Ab der IFA sogar mit der Möglichkeit Kauf-Bluray´s abzuspielen (aufpreis)

    Gruß Olaf
     
  5. Scholli

    Scholli Wasserfall

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    7.875
    Zustimmungen:
    189
    Punkte für Erfolge:
    78
    Technisches Equipment:
    Vu+Solo 4k
    AW: Casablanca S-2000 IFA-Special

    Oh, das ist ja auch noch mal interessant ! Ich habe immer noch mein altes Casablanca Kron hier stehen, aber wegen fehlender HDTV-Tauglickeit kaum noch im Einsatz. Irgendwelche HD-Erweiterungen beim Kron hinkten dem, was ein PC inzwischen konnte, immer hinterher.
     
  6. mhuebmer

    mhuebmer Senior Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2009
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Casablanca S-2000 IFA-Special

    Also ich denke nicht, dass ein PC Baujahr 2000 (wie Kron) auch nur ansatzweise HDV/AVCHD Video schneiden kann. Von einer Vista Installation auf einem PC von 2000 mal ganz abgesehen. :)

    Ein nettes Statement zu der S-Serie gibts auch hier:
    http://www.videoaktiv.**********/EDITING/VAD0409-Alles-Neu.html ??? Aha, man kann den Link nicht einfügen??

    Na dann bitte selbst zusammen bauen und die leerzeichen entfernen:

    http://www.videoaktiv.de/ Artikel /EDITING/VAD0409-Alles-Neu.html

    Bezüglich dem DVC-2000 muss nur beachtet werden, dass man um 1799,- eine doppelt so große Festplatte (1000GB statt 500GB) und 2x HDTV Tuner bekommt, dafür aber das Pro-Paket um 249,- Euro dazu kaufen muss, was beim S-2000 in der IFA-Aktion dabei ist. Kron hatte dessen Funktionen damals serienmässig. Ist also ein MUSS.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. August 2009
  7. HolliHH

    HolliHH Silber Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    839
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    DVC3000 / Enterprise MAX BluRay / Enterprise
    Samsung UE40C7700
    Astra / Eutelsat Anlage
    AW: Casablanca S-2000 IFA-Special

    a) Kron ist nicht mit einem PC vergleichbar
    b) Kron kann HDV, nur kein AVCHD

    Gruß Olaf
     
  8. Jürgen31

    Jürgen31 Junior Member

    Registriert seit:
    3. November 2008
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    DVC600-SAT
    Galileo 1000GB
    Topfield 5500
    Philips Plasma TV 42 Zoll
    S-4000Pro von MS
    S-3000 von MS
    LG BD-370
    Sony 5.1 Anlage -ES Serie
    AW: Casablanca S-2000 IFA-Special

    Ich würde auch zum DVC2000 raten. Zumal Du deine alte Software vom Kron umlizensieren lassen kanst. Denn Du benötigst in jedem Fall die HD Bearbeitung und das Pro-Paket. Wenn Dein Kron beides hat, kann man für "nur" 99,00 EUR die vorhandene Software umschreiben lassen. Somit muß man fast nichts dazu kaufen. Das DVC2000 und das S-2000 sind von der Rechenleistung in etwa gleich. Das DVC hat aber eben die beiden HD Tuner und die interne 1000GB Platte vorraus.
    Mit ein bischen Glück nimmt Dein Händler das Kron auch noch in Zahlung.
     

Diese Seite empfehlen