1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Casablanca s 2000 - DVI auf HDMI

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von dem, 19. Januar 2010.

  1. dem

    dem Neuling

    Registriert seit:
    19. Januar 2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,
    habe ein S 2000 den ich an einen Philips 47PFL7404H Full HD mit einem DVI auf HDMI_Kabel anschliessen möchte. Der Händler hat einfach deas DVI auf HDMI-Kabel am S 2000 angeschlossen und den HDMI am TV (es war ein Sony). Über die verschiedenen - HDMI1. . . usw. - Eingänge hat er einfach das Menü des S 2000 gesucht. Bei mir funkts so nicht! Bekomme immer die Meldung "Kein Videosignal vorhanden". Ebenso wenn ich's über "Geräte hinzufügen" versuche. :confused::confused: Was läuft falsch?
    Bin dankbar fü alle Tipps!
    Gruss
    :winken:dani
     
  2. HolliHH

    HolliHH Silber Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    839
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    DVC3000 / Enterprise MAX BluRay / Enterprise
    Samsung UE40C7700
    Astra / Eutelsat Anlage
    AW: Casablanca s 2000 - DVI auf HDMI

    hat der Händler das Gerät auf FullHD gestellt?
    Das unterstützt der Philips nicht und zeigt kein Bild, eigentlich kommt dann aber Signal nicht unterstützt.
    Beide Maustasten gleichzeitig drücken bis im Display vom S2000 die Videoausgänge angezeigt werden, dann mit der linken Taste auf den nächsten Ausgang umschalten, das so oft wiederholen, bis das Gerät wieder auf DVI-Ausgang steht.
    Dann macht der S2000 die Auflösung 1280*720, das unterstützt auch der Philips.

    Wenn alles nichts hilft, ein anderes Display anschliessen und die Auflösung dort umschalten.

    Viel Erfolg
    Olaf
     
  3. dem

    dem Neuling

    Registriert seit:
    19. Januar 2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Casablanca s 2000 - DVI auf HDMI

    hallo olaf,
    vielen dank für den tipp. hatte bis jetzt leider keine zeit, muss ich heute aber unbedingt ausprobieren!

    mfg
    :winken:dem
     
  4. dem

    dem Neuling

    Registriert seit:
    19. Januar 2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Casablanca s 2000 - DVI auf HDMI

    habs soeben ausprobiert - es funzt:LOL:
    jetzt hab ich nur noch das problem mit dem sound. dvi ist ja ohne sound. habe alle anschlüsse am philipps rauf und runter probiert, aber da ist kein sound zu finden. muss ich da was einstellen?

    nochmal vielen dank und würde mich freuen wenn du weisst . . . ;)

    gruss
    dem
     
  5. Motorbiene

    Motorbiene Senior Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Casablanca s 2000 - DVI auf HDMI

    hi derdiedas,

    für DVI muß Audio zusätzlich geschaltet werden !
    Also z.B. ein rot/weiß Stereokabel in die entsprechenden Buchsen.

    Viel Erfolg ! Biene
     
  6. Ohm66

    Ohm66 Senior Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2009
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Macrosystem DVC2000 mit BluRay, RelaxVision V4.0d ohne Aktivierung, Expertenpaket, Analogpaket, Galileo-SW, WarpStreamer

    Dream 7020 PVR
    ----
    Phlips 82cm TFT
    AW: Casablanca s 2000 - DVI auf HDMI

    haloo DEM,
    normalerweise lässt sich bei Philipsfernsehern ein Scart-Eingang (oft Ext3) so konfigurieren, dass der dort reinkommende Ton dem HDMI-Eingang zugeordnet werden kann.
    Bei mir ist der dort reinkommende Ton analog, oft gibt es aber auch einen speziellen Digitaleingang, der der verwendeten HDMI-Buche zugeordnet werden kann.

    Mal Handbuch dazu konsultieren
    Gruss Ohm66
     
  7. Henning 0

    Henning 0 Guest

    AW: Casablanca s 2000 - DVI auf HDMI

    Es gibt auch preiswerte DVI+SPDIF --> HDMI Konverter.
     
  8. HolliHH

    HolliHH Silber Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    839
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    DVC3000 / Enterprise MAX BluRay / Enterprise
    Samsung UE40C7700
    Astra / Eutelsat Anlage
    AW: Casablanca s 2000 - DVI auf HDMI

    @Henning

    Preiswerte DVI/SPDIF-HDMI Konverter?
     
  9. Ohm66

    Ohm66 Senior Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2009
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Macrosystem DVC2000 mit BluRay, RelaxVision V4.0d ohne Aktivierung, Expertenpaket, Analogpaket, Galileo-SW, WarpStreamer

    Dream 7020 PVR
    ----
    Phlips 82cm TFT
    AW: Casablanca s 2000 - DVI auf HDMI

    DEM,
    Du brauchst nicht zwingend einen Adpater, sofern Dir der analoge Audioton im Fernseher reicht:
    Analoger Ausgang (2 chinch) in einen der beiden Analogeingänge des TV
    DVI über Adapter in HDMI des TV

    Ist in der erweiterten Bedienungsanleitung beschrieben auf S. 46/47 unter
    [http://download.p4c.philips.com/files/4/47pfl7404h_12/47pfl7404h_12_dfu_deu.pdf (Acrobat Reader 9.x!!)

    Irgendwo muss noch der Analogeingang dem DVI zugeordnet werden, finde ich auf die Schnelle nicht
    Jedensfalls habe ich es so gemacht bei mir, habe einen Philips der 94-Serie

    Gruss Ohm66
     
  10. Henning 0

    Henning 0 Guest

Diese Seite empfehlen