1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

CAS90 & 19,2, 16 und 13° - Die zweite Runde. :-(

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Dany28, 28. Januar 2012.

  1. Dany28

    Dany28 Junior Member

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hi Folkz,

    hatte in der letzten Zeit eine Kombi aus CAS90 und dem Multiconnect System von Inverto. Leider erwies sich dieses System im Endeffekt wirklich als äußerst instabil und anfällig. Schon der Zug der Kabel reicht aus um den LNB aus seiner Position zu ziehen. Versucht man die Feststellschraube ein wenig fester zu ziehen, kann schon mal ein Teil der Plastikhalterung brechen. :-(

    Ich bin also auf der Suche nach einer Lösung (Quattro LNB) um die drei genannten Sats mit dieser Schüssel zu empfangen.

    Was ist hier eurer Meinung nach besser?

    - Die Multiconnect in eine andere Halterung?
    - Original UAS 584 mit Adapterplatte ohne Einrastkerben?
    - Ganz anderes System?

    Bin für eure Vorschläge dankbar!

    lg

    Dany
     
  2. turk75

    turk75 Senior Member

    Registriert seit:
    6. Juni 2010
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: CAS90 & 19,2, 16 und 13° - Die zweite Runde. :-(

    ich würde dir raten !
    - in eine andere Halterung
    ist auch stabiler;)
     
  3. Grognard

    Grognard Guest

    AW: CAS90 & 19,2, 16 und 13° - Die zweite Runde. :-(

    Wenn es vernünftig werden solldann ist die gebogene Schiene von AS.SAT zu empfehlen
    diese Schiene kann auch mit den orginal UAS betrieben werden.
     
  4. Dany28

    Dany28 Junior Member

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: CAS90 & 19,2, 16 und 13° - Die zweite Runde. :-(

    Damit sind auch die drei Positionen sauber zu realisieren? Laut den Fotos in der Bedienungsanleitung sieht das recht eng aus.

    lg

    Dany
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Januar 2012
  5. Grognard

    Grognard Guest

    AW: CAS90 & 19,2, 16 und 13° - Die zweite Runde. :-(

    Na ja sauber ist relativ, bei 3° Abstand 16° zu 13° wirds halt sehr eng, und die schmalsten lnb sind halt in der Reihenfolge Kathrein, Inverto und danach Alps. Das eigentliche Problem bei 3° Abstand liegt aber immer an der Breite der lnb Halter. Mit den UAS lassen sich bei 3,2° Abstand ca. 47mm realisieren bei 3° sind es ca. 43mm, zwei UAS benötigen aber schon aneinander montiert 44mm.Die zur Zeit schmalsten Adapter für die AS.SAT Schiene oder die orginal Platte liegen bei ca. 75mm, wobei man da Seitlich nichts mehr wegnehmen kann wegen der Verschraubung.
    PS: eventuell könnte man das mit 3° Monoblock lnb bewerkstelligen wie Z.B Inverto http://www.inverto.tv/products/product.php?section=1&id=168
    einem schmalen Adapter für Kathrein und einem Reduzierring.
    Optimal wäre natürlich eine Winkeleinstellung des lnb Halters wie bei der WaveFrontier T90
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29. Januar 2012
  6. Dany28

    Dany28 Junior Member

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: CAS90 & 19,2, 16 und 13° - Die zweite Runde. :-(

    Also auch mit den schmalsten LNB`s nicht wirklich hinzubekommen?

    Sehe ich es richtig, dass ich mit der CAS 120 einfacher fahren würde?

    lg

    Dany
     
  7. plueschkater

    plueschkater Platin Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2011
    Beiträge:
    2.845
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: CAS90 & 19,2, 16 und 13° - Die zweite Runde. :-(

    Mit der CAS 120 ist Multifeed-Empfang für 19,2-16-13° Ost recht einfach zu realisieren. Die Antenne ist aber übelst teuer...
     
  8. Dany28

    Dany28 Junior Member

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: CAS90 & 19,2, 16 und 13° - Die zweite Runde. :-(

    Dafür hätte ich aber etwas mehr Schlechtwetterreserve und endlich Ruhe, was dieses Thema angeht...

    btw....seh ich das richtig, dass ich bei der CAS120 die Halterung (ZAS120) für 150,- € seperat kaufen muss? *kopfschüttel*

    cu

    Dany
     
  9. turk75

    turk75 Senior Member

    Registriert seit:
    6. Juni 2010
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
  10. Dany28

    Dany28 Junior Member

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: CAS90 & 19,2, 16 und 13° - Die zweite Runde. :-(

    Ob ich wirklich die Schüssel wechsel? Bin da noch unschlüssig. ;-(

    Würde also bedeuten, dass wenn:

    Hotbird - Eutelsat - Astra

    montiert werden würden, der Hotbird ein wenig seiner Leistung einbüßen würde, wenn ich mit der Adapterplatte und den UAS arbeiten würde?

    lg

    Dany
     

Diese Seite empfehlen