1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Car Hifi Problem

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von Splatty, 19. Februar 2016.

  1. Splatty

    Splatty Silber Member

    Registriert seit:
    8. Dezember 2013
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    78
    Punkte für Erfolge:
    38
    Anzeige
    Hallo Zusammen!

    Ich brauche Hilfe

    Mir ist vor ein paar Tagen ein dilettantischer Fehler unterlaufen in meinem Auto. Habe ein Autoradio, dran ist ne Endstufe mit einem Subwoofer und 2 Lautsprechern. Wollte seit langem neure Kabeln verlegen (die alten waren ziemlich abgenutzt ), leider habe ich dabei das Remote Kabel am falschen Kabel des Radios angeschlossen und prompt war die Endstufe unter Dauer Strom. Bemerkte es aber erst, als ich 2 Tage das Auto stehen gelassen habe und irgendwo hin fahren wollte, bemerkte ich dass ich kein Saft mehr haben in der Batterie bzw. Lichtmaschine. Davor bin ich oft gefahren, trotz Dauer Strom, lief ja meine Anlage:rolleyes: ich weiß:confused:. Aktuell fährt ja mein Auto wieder. Habe im Rollen den 2ten Gang geschaltet und alles ging gut.

    Aber meine Anlage will nicht mehr, meine Endstufe kriegt kein Strom. Autoradio läuft, aber es kommt kein Sound, weil die Endstufe ja mit meinem Autoradio per Chinch verbunden ist. Ich dachte erstmal, meine Endstufe ist im Eimer, aber ich probierte es mit einer gebrauchten und neuen Endstufe, aber nix, immer der selbe Fehler. Auch die Sicherungen vom Stromkabel an der Batterie und die Sicherungen der Endstufe sind OK. Ich denke dass rote Stromkabel oder das braune Masse Kabel an der Karosserie hat sich verabschiedet. Oder liegt der Fehler an die Chinch Kabel mit dem Remote Kabel, was ich aber nicht denke. Ich werde die Tage mir ein rotes und ein braunes Kabel kaufen und testen ob es funktioniert (das Masse Kabel an der andren Stelle suchen bei der Karosserie), wenn nicht dann habe ich ein Problem.

    Könnt ihr mir trotzdem Tipps geben, vielleicht habe ich ja was falsch gemacht. Danke
     
  2. Wellenjäger

    Wellenjäger Gold Member

    Registriert seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.703
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Wave Frontier T 90 42,39,36,28,5,26,23,2 ,19,2 ,16,13,10 Grad Ost
    110 cm Triax Antenne 65cm Technisat Antenne für Testzwecke Mobil zu montieren 100cm Technisat Antenne als Hausanlage.
    Vantage VT100 USB PVR Telestar Diginova HD ohne HD+ Karte / Telestar CI (P) Ohne Sky Vertrag
    Mit einen Messgerät folgende Messungen machen.

    Spannung + nach Masse 12V ?
    Spannung + nach Masse Klemme der Endstufe 12V?
    Spannung bei eingeschalteten Autoradio Remote zur Masse 12V?

    Es geht auch mit einer Prüflampe das hat den Vorteil das auch die Spannung belastet wird aber aufpassen die die Remote Ausgangs Spannung ist nicht für Hohen Strom ausgelegt Messgerät ist deshalb besser.

    Wichtig ist das die Masse stimmt sonst kann es passieren das sich die Endstufe über das Chinch Kabel die Masse aus dem Autoradio holt dabei brennt auf der Plantine des Autoradios die Masse Verbindung durch das zu Dauerhaften Pfeifen und Störgeräusche führt.
     
  3. Splatty

    Splatty Silber Member

    Registriert seit:
    8. Dezember 2013
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    78
    Punkte für Erfolge:
    38
    @ Wellenjäger: Vielen Dank nochmal für deine Info.

    Ich habe aber das Problem von selbst gelöst. Der oder die Chinch Kabel (Rot und Weiß bzw. Schwarz mit dem Remote) war im Eimer. Ich habe mir ein neues Kit besorgt. Habe das Rote Stromkabel und das Masse Kabel gewechselt und der Fehler war immer noch da, dann habe ich das neue Chinch Kabel eingebaut und prompt funktioniert wieder alles einwandfrei. JUHU FREU
     

Diese Seite empfehlen