1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Captive

Dieses Thema im Forum "Blu-ray/DVD" wurde erstellt von Hoffi67, 7. Mai 2016.

  1. Hoffi67

    Hoffi67 Moderator

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    10.086
    Zustimmungen:
    789
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Philips 49PFL8271 + Humax HD Receiver
    Anzeige
    INHALT: Ashley Smith (Kate Mara) leidet noch immer sehr unter dem Tod ihres Mannes und betäubt ihren Schmerz mit Drogen. Doch weil sie deswegen bereits das Sorgerecht für ihre kleine Tochter Paige (Elle Graham) verloren hat, versucht sie schließlich, ihr Leben mithilfe einer Selbsthilfegruppe wieder in den Griff zu kriegen. Zur selben Zeit flüchtet der kriminelle Brian Nichols (David Oyelowo) aus dem städtischen Gerichtsgebäude, wobei er einen Richter und einen Polizisten tötet. Mit der Polizei dicht auf den Fersen, sucht er Zuflucht in Ashleys Wohnung und nimmt die junge Frau in ihren eigenen vier Wänden als Geisel. Die Situation scheint ausweglos, doch als Ashley anfängt, Brian aus einem Buch vorzulesen, das ihr in ihrer Selbsthilfegruppe empfohlen wurde, entwickeln die beiden allmählich ein tieferes Verständnis füreinander…

    MEINE KRITIK: Das dieser harmlose Film sogar einen Platz auf der Kinoleinwand ergattert hat, ist mir ein Rätsel!
    Auch wenn es sich um eine wahre Geschichte dreht, hat der Film kaum einen Spannungsbogen, keine Wendungen noch einen Plot der zu fesseln weiß! Einzig die zwei Hauptdarsteller heben den Film zumindest auf eine Art Mittelmaß! Ansonsten wenn überhaupt ist das ein Film auf Fernsehkrimi Niveau und dafür kann ich nicht mehr als 4,5/10 Points raushauen und auch die sind fast noch zuviel des Guten! Schade, hier wurde vieles verschenkt!


    [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen