1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Captain Phillips

Dieses Thema im Forum "Kinonews" wurde erstellt von Sky-Kunde2, 17. November 2013.

  1. Sky-Kunde2

    Sky-Kunde2 Guest

    Anzeige
    Nach seinen beiden Oscars 1993 und 1994 konnte Tom Hanks verfilmen was er wollte. Alle Filme wurden große Hits und teilweise auch wieder für den Oscar nominiert. Diese Hochzeit ging bis ungefähr in die früher 2000er Jahre. In den letzten Jahren ist es etwas stiller um Tom Hanks geworden. Sein letzter Film Cloud Atlas war ein finanzieller Flop. Das könnte sich aber nun ändern. Captain Phillips ist nicht nur seine beste Leistung sein Cast Away, er ist für mich einer der besten Filme dieses Jahres, wenn nicht sogar der beste.

    Captain Phillips soll Lebensmittel nach Somalia bringen, als plötzlich Piraten das Schiff kapern wollen. Nach einem ersten gescheiterten Enterversuch, versuchen es die Piraten am nächsten Tag erneut. Diesesmal schaffen sie es auf das Schiff von Captain Phillips zu kommen. Mit Clerverness und Glück schafft es Captain Phillips die Piraten von Bord zu bekommen, doch leider gelingt es den Piraten den Captain zu entführen. Die Navy nimmt die Verfolgung auf. Eine höllische Jagd beginnt.

    Auch wenn es nach klassischem Hollywoodactionplot klingt, dieser Film erzählt eine wahre Geschichte. Paul Greengrass ist mit Captain Phillips absolut brilliantes Spannungskino gelungen, der mit seinem Dokumentarischen Stil den Zuschauer vollkommen in seinen Bann schlägt. Dabei kann sich Greengrass auf einen brillianten Tom Hanks verlassen. Das Beste ist, das er die Piraten nicht als klassische Hollywoodschurken zeigt, sondern auch den Hintergrund der Piraten beleuchtet, ohne dabei falsches Mitleid mit diesen zu haben. Denn die Piraten sind eigentlich normale Fischer, die von kriminellen Clans gezwungen werden, Menschen zu entführen. Wie gesagt, Tom Hanks ist in absoluter Bestform und sollte ein heißer Oscarkandidat sein. Aber hoffentlich schaut die Oscarjury auch auf den Darsteller des Piratenkapitän Muse. Denn er ist ein absolut großartiger und gleichwertiger Gegenspieler von Hanks. Und das will schon was heißen, wenn man neben Tom Hanks absolut bestehen kann. Wer mit Hobitts und mit Hungerspielen nicht viel anfangen kann, der hat mit Captain Phillips eine absolut spannende Alternative.

    Schlußfazit: Brilliantes Hochspannungskino mit großartigen Darstellern und Tiefgang.

    Meine Bewertung: 10/10
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17. November 2013
  2. Sense

    Sense Gold Member

    Registriert seit:
    12. November 2012
    Beiträge:
    1.334
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Captain Phillips

    Gestern geschaut. Spannend und super geschauspielert.

    09/10
     
  3. br403

    br403 Gold Member

    Registriert seit:
    31. August 2008
    Beiträge:
    1.260
    Zustimmungen:
    58
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Captain Phillips

    Kann mich nur anschliessen, super spannend bis zum Schluss!
     

Diese Seite empfehlen