1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

canon drucker IP8500

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von camaro, 11. Januar 2011.

  1. camaro

    camaro Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    10.562
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Anzeige
    Schon mal jemand so ein Teil geöffnet oder eine Anleitung dazu gesehen?
    Danke. ;)
     
  2. camaro

    camaro Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    10.562
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
  3. Tranquilizer

    Tranquilizer Platin Member

    Registriert seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    2.406
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: canon drucker IP8500

    Canon-Pixma-iP8500-Anleitung-pdf
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.841
    Zustimmungen:
    3.484
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: canon drucker IP8500

    Im Benutzerhandbuch steh aber nicht drinn wie der geöffnet wird. ;)
     
  5. Tranquilizer

    Tranquilizer Platin Member

    Registriert seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    2.406
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: canon drucker IP8500

    Darum zitierte ich ja auch nur die Hälfte der eigentlichen Frage.
    Fragt sich noch eh, warum, bzw. ob "jemand" nach Studium der Anleitung das Gerät wirklich noch öffnen will... ;)
     
  6. pedi

    pedi Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.686
    Zustimmungen:
    1.186
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: canon drucker IP8500

    DC | Forum

    ist canonunterforum
     
  7. camaro

    camaro Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    10.562
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: canon drucker IP8500

    Danke pedi.
    Muss mich mal durcharbeiten.

    Also bei mir isses so das er sich immer öfter nicht einschalten lässt.
    Andere die das gleiche Problem haben schreiben dass das dran liegt das der Druckkopf verschmutzt sei.
    Kann das sein?
     
  8. camaro

    camaro Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    10.562
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: canon drucker IP8500

    Mann ist das heutzutage eine Orgie da an was ran zu kommen.
    Ich nehme an bei mir hat nur der Taster für ein/aus schlechten Kontakt.
    Weil ausschalten klappt auch nur manchmal.
    Aber um mal an die Lötkontakte zu kommen um die zu überbrücken muss man die halbe Kiste zerlegen.
    Ohne Anleitung unmöglich.
    Sevicemenü zeigt beim Resttintentank 63% an, fällt also aus.
    Den zu wechseln müsste man das Teil komplett zerlegen.
    Mann was war das früher einfach.
    Klappe auf, wenn nötig Schwämmchen wechseln, Düsenkopf brauchte man zum reinigen oder wechseln nur einen Hebel umlegen.
    Heute muss man ja froh sein das man an die Farbpatronen kommt. :mad:
    Warum müssen die Drucker heute bei jeden Einschalten vor dem ersten Druck immer eine Reinigung machen?
    Und zwischendurch auch noch.
    Wie man liest brauchen die heute mehr Tinte zum reinigen wie zum Drucken selber. :eek:
    Und mehr Tinte brauchen sie für Fotos auch noch.
    Hatte von meinen alten Fotodrucker das Papier damals verwenden wollen aber das war nicht in der Lage die viele Tinte auf zu nehmen.
    Tinte auf geringer gestellt und schon ging es.

    So, jetzt hab ich euch genug genervt. ;)
    Mal sehen wo ich jetzt so einen Schalter her bekomme. :(
     
  9. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: canon drucker IP8500

    Ich weiß nicht, wie das bei den aktuellen Modellen ist, aber bei meinem alten Canon kann ich im Treiber einstellen, dass er sich von alleine ein- und ausschalten soll.

    Ich hab meinen Drucker schon ewig nicht mehr am Gerät eingeschaltet. Sobald ich was drucken will, geht er von alleine an, druckt und schaltet sich danach nach der eingestellten Zeit wieder ab.
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.841
    Zustimmungen:
    3.484
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: canon drucker IP8500

    Warum wohl?! Um ihn zu reparieren vieleicht?!
    Das war schon bei den 4000der extrem aufwändig.
    Damit die tinte schneller alle wird. schließlich verbrauchen herute die durcker doppelt so viel Tinte beim reinigen als beim drucken.
    Vom Netz sollte man den Drucker daher niemals nehmen da er dann generell eine intensivreinigung macht.
     

Diese Seite empfehlen