1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

canal digitaal

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von soundso, 16. Januar 2003.

  1. soundso

    soundso Neuling

    Registriert seit:
    16. Januar 2003
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Osnabrueck
    Anzeige
    hallöchen!
    ich bin neu im Forum...habe schon einiges über den für Deutschland problematischen Empfang des niederländischen DigiSat-TV gelesen...

    Mich interessiert, ob ich mit einem in den Niederlanden gekauftem Receiver mit integrierter Karte in Deutschland auch das normale hier empfangbare Programm erhalte, oder ob es da Einschränkungen gibt. Gibt es auch eine Receiver-Empfehlung, Preis?
    Oder wäre es sinnvoller sich nur um den Erhalt der Niederländischen "Karte" zu kümmern und sich in unser Republik nen guten Receiver mit CI und z.B. Festplatte zu gönnen?
    Ich könnte mir vorstellen das die Receiver in NL teurer sind als in der BRD?
    Kann mir da jemand nen Rat geben?
     
  2. sderrick

    sderrick Board Ikone

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.120
    Ort:
    wobinich
    Ohne strohmann in den niederlanden nützt dir das sowieso nichts. Karten sind bei den secakisten schon dabei aber ohne wohnsitz in holland gibt es keinen vertrag.
     
  3. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    15.024
    Ort:
    London
    Was Karte und Vertrag angeht hat sderrick ja das Wesentliche gesagt.

    Die SECA-Boxen sind eigentlich nur gut, wenn man im Prinzip hauptsächlich das niederl. Paket sehen will. Die Nachteile: geringe Speicherkapazität (bei Digitalempfang gehen die Programmplätze sehr schnell aus zumal die Boxen auch die Datendienste als eigenen Kanal ablegen), kein EPG außer im CanalDigitaal-Paket, die Box gibt nur Bild wenn eine gültige Smartcard einsteckt. Ohne Smartcard gibt's auch keine unverschlüsselten Sender!
    Also wenn Du eine Möglichkeit hast, an ein Abo zu kommen, rate ich zu einem "ordentlichen" Receiver mit entspechendem CI. Karten gibt es in diesem Fall nur von CanalDigitaal direkt (kostet zuätzlich €50).

    Übrigens kriegst Du Receiver hier in Deutschland billiger als in NL. Das Preisgefüge dort ist im Allgemeinen etwas höher als bei uns.

    Gruß,

    Tom
     
  4. H.-E. Tietz

    H.-E. Tietz Guest

    Ich las heute, dass Canal Digitaal NL in Kürze die Smartcards austauscht. Dies wäre evtl. zu berücksichtigen.
     
  5. sderrick

    sderrick Board Ikone

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.120
    Ort:
    wobinich
    wieso berücksichtigen? Die Berechtigten kriegen dann doch eine neue Karte. Sei es wieder gegen eine Gebühr, falls nur die ö.r. sender ohne zusätzliches abo empfangen werden.

    Was @Tom123 zu den secaboxen gesagt hat, scheint so zu sein. ich habe damit keine erfahrung und wehre mich auch deshalb gegen dieses prinzip. Darum ist die frage interessanter, wie lange noch mit irdeto weitergemacht wird. Dafür habe ich nämlich eine offizielle karte breites_
     
  6. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    15.024
    Ort:
    London
    Laut CanalDigitaal ist der Smartcardwechsel für den März geplant. Registrierte Kunden bekommen die Karte automatisch. Außerdem heißt es von CDS, daß der Wechsel kostenlos sein soll, egal ob man ein Abo hat oder nicht.

    @sderrick:
    Zum Thema Irdeto: dito! Habe auch eine offizielle Irdeto-Karte. Bis jetzt sagt CDS, daß Irdeto weiter unterstützt wird, solange entsprechende Receiver im Markt sind. Das sind zur Zeit noch reichleich. Hoffe mal, dass sie sich dran halten. Sonst gibt's Wechselstreß.
    In einer niederl. Satellitenzeitschrift habe ich kürzlich gelesen, dass laut über einen Wechsel auf Irdeto2 nachgedacht wird. Das halte ich aber für ein Gerücht. Das würde für CDS nun gar keinen Sinn machen.

    Gruß,
    Tom
     

Diese Seite empfehlen