1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

CAM 1 und Dolby Digital von Premiere

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von v.aab, 29. Oktober 2002.

  1. v.aab

    v.aab Neuling

    Registriert seit:
    29. Oktober 2002
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Dortmund
    Anzeige
    Hallo,
    ich habe einen CAM1 mit der neuesten Software 1.5-132. Letztens habe ich mir eine Dolby Digital Anlage gekauft und habe mich schon auf die entsprechenden Filme auf Premiere gefreut. Doch leider zu früh gefreut, das AC3 Signal ist wohl nicht ganz normgerecht (falls es da überhaupt so was wie eine Norm gibt) denn der Receiver gibt den Ton schneller wieder als das Bild.
    Ich hab bei Technisat nachgefragt und die sagten mir das Premiere ihr AC3 Signal geändert hätte und das sie die Software für den Receiver nicht anpassen könnten, weil es sonst Probleme mit dem normgerechten AC3 von Pro7 geben würde.

    Gibt es auch Probleme mit den neueren Technisat Receivern?
     
  2. BikerMan

    BikerMan Platin Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2001
    Beiträge:
    2.234
    Ort:
    MUC
    v.aab:
    In der Tat ist der DD-Ton bei der Cam1 ein ganz klein wenig schneller als das Bild. Die Erklärung von Technisat zu den technischen Gründen kann ich nicht näher nachvollziehen, wird schon stimmen.

    Die Technisat Digibox Beta2 hat diese Problem mit dem DD-Ton nicht mehr, Ton und Bild sind absolut sychnron auch bei schnellen, harten Tönen wie Schüssen und Schlägen.

    Gruß BikerMan
     

Diese Seite empfehlen