1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Cam 1 knistert

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von Bilidix, 2. September 2002.

  1. Bilidix

    Bilidix Junior Member

    Registriert seit:
    16. Februar 2001
    Beiträge:
    26
    Anzeige
    Hallo,
    folgende Sache trat heute beim einschalten des Cam 1 auf: Es fing plötzlich an, aus dem Gehäuse zu knistern (Geräusch wie bei einem kleinen Lagerfeuer), doch es roch weder nach Rauch noch gibt es die geringsten Spuren beim schauen in die Lüftungsschlitze zu sehen. Was kann das sein? Danke.

    Gruss
    Bilidix
     
  2. BikerMan

    BikerMan Platin Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2001
    Beiträge:
    2.234
    Ort:
    MUC
    Hallo Bilidix

    Spontan tippe ich auf Kriechströme durch Staub.

    Einfach Box mal komplettt abstecken und dann aufmachen. Die vier Schrauben seitlich entfernen und den Deckel runter und schon siehst du alles vor dir. Und wenn die Box schon offen ist gleich mal alles aussaugen, aber mit der gebotenen Vorsicht, als nicht mit der Staubsaugerdüse wild rumfuhrwerken, sondern einen weichen flexiblen Schlauch verwenden.

    BikerMan
     
  3. Norbert

    Norbert Silber Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    701
    Hallo,
    das kann aber auch vom Schaltnetzteil kommen, durch starke Last, oder einen sich anbahnenden Defekt im Netzteil. Zieh doch mal testweise das CI-Modul raus, und trenne die Schüssel ab, meist hört dann das Knistern auf, wenn es vom Netzteil kommt.

    mfg Norbert
     
  4. Bilidix

    Bilidix Junior Member

    Registriert seit:
    16. Februar 2001
    Beiträge:
    26
    Danke an euch beide für die Antworten. Ich hätte eventuell noch erwähnen sollen, das das knistern nach etwa 2 Minuten aufhörte und nicht wieder auftrat, heute war auch nix zu hören.
    Ich hoffe nun nicht, das das Netzteil langsam seinen Geistz aufgibt. Sollte das Prob die nächsten Tage nicht mehr auftreten, werde ich am Wochenende die Box wie im ersten Tipp genannt, mal aufschrauben und den Staub so weit möglich entfernen.
    Oder sollte ich gleich zum Service gehen, immerhin hat die Box noch Garantie, glaub etwa 3 Monate? Oder gibt es weitere Infos zum Prob? Danke.

    Gruss
    Bilidix
     
  5. rsasec

    rsasec Neuling

    Registriert seit:
    13. November 2001
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Ort
    Hatte das gleiche Problem.
    Es war der Schalter, der Kontaktprobleme hatte.
    Dadurch knisterte es im Entstörungskondensator dahinter.
    Ich hab den Schalter einfach mit einer Lötbrücke kurzgeschlossen. Einen EnergieStar gibt's dafür sicher nicht, aber wer schaltet das Teil schon wirklich aus läc
     

Diese Seite empfehlen