1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

CallerID-Gerät das nur bestimmte Nummern durchläßt

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von duesed4, 18. Juli 2005.

  1. duesed4

    duesed4 Junior Member

    Registriert seit:
    6. April 2005
    Beiträge:
    27
    Anzeige
    Hallo!

    Ich weiß es ist eigentlich das falsche Forum, aber kennt zufällig jemand ein Gerät, das nur Anrufe von bestimmten Rufnummern zum Telefon/Modem durchläßt. Das ganze für einen analogen Telefonanschluß.

    Hintergrund ist der:
    An einem Telefonanschluß hängen ein Faxgerät und eine Fernüberwachung für eine Photovoltaikanlage. Beide sollen von außen erreichbar sein. Geht das Fax nach 4x klingeln hin, die Fernüberwachung z.B. nach 6 mal, ist die Fernüberwachung nicht erreichbar. Konfiguriert man es anders rum, ist das Fax nicht mehr zu erreichen.

    Meine Idee war jetzt eben ein oben genanntes Gerät. Das wird vor die Fernüberwachung geschaltet und diese so eingestellt, daß sie nach einmal klingeln hingeht. Kommt der Anruf von mir (ich muß dahin nicht faxen) schaltet das Gerät zur Fernüberwachung durch und gut. Kommt der Anruf von jemand anderes, blockiert das Gerät, die Fernüberwachung kriegt nix davon mit und das parallel dazu hängende Fax geht nach 4x klingeln hin.

    Die Frage ist nur gibt es so was, und wenn ja wo?

    Vielen Dank schon im Vorraus,

    duesed4
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: CallerID-Gerät das nur bestimmte Nummern durchläßt

    Falls du das nicht findest (Ich meine mich zu erinnern das ich sowas mal im Conrad Katalog gesehen habe. Ist aber schon ewig her.). Hast du schon mal an eine aktive Faxweiche gedacht?

    Das funktioniert so: Beim ersten klingeln nimmt di Faxweiche ab und schaut ob ein Faxgerät anruft. Ist es so wird der Anruf zum FAX weitergeleitet welches dann abnimmt. Ist es kein FAX wird der Anruf zum Telefon (deine Fernüberwachung) weitergeleitet.

    BTW: Deine Fernüberwachung kann man in dem Fall ja auch als Anrufbeantworter betrachten.
    Und das Problem Anrufbeantworter und FAX an einer Leitung ist ja nicht neu.
    Deswegen haben manche FAX Geräte auch schon eine Faxweiche eingebaut.

    Evtl. hat dein FAX auch eine eingebaute Faxweiche un dir ist es bissher nicht aufgefallen. Manchmal steht der durchgeschliffene Telefon/FAX Anschluß nämlich per zweiter Western Buchse am FAX zur verfügung und man benötigt ein spezielles Anschlußkabel welches nicht mitgeliefert wird um diese Funktion zu nutzen.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Juli 2005
  3. duesed4

    duesed4 Junior Member

    Registriert seit:
    6. April 2005
    Beiträge:
    27
    AW: CallerID-Gerät das nur bestimmte Nummern durchläßt

    Danke für Deine Antwort

    An eine Faxweiche hab ich entfernt auch schon mal gedacht, aber kann eine Faxweiche ein Fax und ein Datenmodem unterscheiden? Ein Fax ist ja auch nix anderes als ein Modem mit Bildelektronik dahinter. Wäre natürlich hübsch einfach, aber ich glaub das geht so nicht.

    duesed4
     
  4. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: CallerID-Gerät das nur bestimmte Nummern durchläßt

    AFAIK melden sich FAX und Modem unterschiedlich.

    Meine Telefonanlage (TELNET 1x4F) kann auch laut Anleitung Modem und FAX Anrufe an die Entsprechenden Ports weiterleiten. Also wird das schon möglich sein.
    Aber ich habe diese Funktionen selber noch nicht ausprobiert. Evtl. stecken da auch noch irgendwelche Probleme drin falls es Modems oder Faxe gibt die sich nicht an die Standarts halten.

    Aber mit einem anderen Protokoll. Das FAX Piept ja seine "Hallo ich bin ein FAX, will jemand mein Bild haben" Tonfolgen wenn jemand abnimmt. Ein Modem welches eine Datenverbindung aufnehmen möchte (Also kein Modem im FAX betrieb) wird da seine "Hallo ich bein ein Vxx Modem und will reden, was für Geschwindigkeiten kannst du denn" Töne Piepen.

    Das müsste man wirklich im konkretem Fall ausprobieren. Vorallem da sich nicht alle aktiven Faxweichen gleich verhalten werden, Und es so im Detail evtl. Konfigurationsproblme geben kann.


    Wie gesagt so ein Gerät was nur Personen zum Telefon durchläst welche per Tonwahl den code durchgeben habe ich schon mal im Katalog (Conrad (oder Reichelt?)) gesehen. Lief irgendwie unter dem Stichwort VIP. Ist aber schon länger her. Evtl. bring es was dort mal nachzufragen.
    EDIT: Wobei dir das auch nichts hilft fällt mir gerade ein. Denn das muß ja abnehmen. Also vergiss das.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Juli 2005

Diese Seite empfehlen