1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Callcenter Premiere

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von Fletscher, 15. November 2001.

  1. Fletscher

    Fletscher Senior Member

    Registriert seit:
    29. August 2001
    Beiträge:
    163
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    Hallo,
    eigentlich müßte PW doch einer der besten Arbeitgeber Deuschland sein, denn diejenigen, die dort beschäftigt sind haben immer etwas zu tun, oder? [​IMG]
     
  2. Fraenzchen

    Fraenzchen Silber Member

    Registriert seit:
    21. April 2001
    Beiträge:
    769
    Ort:
    Dinslaken
    Na klar und wenn sie tausend Anrufe nach dem neuen EPG beantworten müssen. Statt dass PW ne kurze Mitteilung in der Telethek von Premiere World ausstrahlt, stellen sie lieber 200 Leute ein, die die eine Frage beantworten müssen.
    Das ist doch sozial. [​IMG]
     
  3. radileo

    radileo Junior Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2001
    Beiträge:
    107
    Ort:
    Bremen
    Hallihallo,

    finde ich auch unmöglich, dass die von PW nicht über Einblendungen im Info-Kanal oder über die TONI Telethek Informationen senden. Die Abonnenten wurden ja auch bisher nicht über Software Upgrades so informiert. Ich kann mir gut vorstellen, dass es noch viele Abonnenten gibt, die noch kein Upgrade auf die BN 2.0 gemacht haben.
    Das war bei DF 1 - Das Digitale Fernsehen aber anders, die haben jedesmal über die Telethek und teilweise auch Einblendungen im Info-Kanal sowie zusätzlich noch in den monatlichen Abonnentenbriefen über Software und weitere Änderungen informiert. Die haben sogar im Mai oder Juni 1998 kurz nachdem von der EU-Komission die Fusion der Pay TV Bereiches von KirchGruppe und CLT/UFA verboten wurde, in Einblendungen im Infokanal und der Telethek, welche mehrere Tage abrufbar waren oder gesendet wurden, informiert.
    Und seit PW auf Sendung ist, Banane, nur Infos im Programmheft, und das oft erst Wochen später, ja gut auf der Internet Homepage sind meistens aktuelle Infos, aber wenn ich bedenke, dass es noch viele Leute gibt, die keinen Internetzugang haben/haben wollen/sich nicht trauen...., dann Prost Mahlzeit.
    Die sollten bei Pw doch eine etwas bessere Informationspoiltik machen. Beispielsweise wissen einige in den Call-Centern, irgendwelche Sachen, die dann von anderen dementiert werden oder welche die wissen auch nix davon.
    Na ja, aber trotzdem ich freue mich auf die zusätzlichen Applikationen der d-Box 2. Was ich aber echt blöd finde ist, dass die auf der Fernbedienung keine "RADIO" Taste haben, und dass der Zugang in die Telethek so kompliziert ist, nicht wie auf der einser Box über die Info Taste, außerdem schade, dass keine Doppelpfeiltasten vorhanden sind.

    Bis dann

    Radi
    -Bitteschön und Dankeschön- ®

    [ 15. November 2001: Beitrag editiert von: radileo ]</p>
     
  4. Wilfried56

    Wilfried56 Platin Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2001
    Beiträge:
    2.126
    Ort:
    D-08356 Zwickau
    <blockquote><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<hr>Original erstellt von radileo]
    ...finde ich auch unmöglich, dass die von PW nicht über Einblendungen im Info-Kanal oder über die TONI Telethek Informationen senden. Die Abonnenten wurden ja auch bisher nicht über Software Upgrades so informiert. Ich kann mir gut vorstellen, dass es noch viele Abonnenten gibt, die noch kein Upgrade auf die BN 2.0 gemacht haben...</strong><hr></blockquote>

    Genau an dieser Stelle klemmt die Säge noch immer!
    Was an aktuellen Infos von PW kommt, ist eine Zumutung! Wenn man nur in den Videotext schaut...
    Das ist fast wie früher in DDR - in der Presse wurde man erst in Kommentaren zu Berichten in West- (seit Gorbatschow auch Ost-) Medien auf Dinge aufmerksam, die man im Original nicht zu sehen/lesen bekam.
    Software-Upgrades, Strukturfragen etc. werden von PW wie Staatsgeheimnisse behandelt. Oh, wenn es nicht diverse Internet-Foren gäbe...
    Ich kann mir aber gut vorstellen, dass nach der "Pleite" von gestern die positiven Ansätze (über die 2.0 wurde schon 1 Tag später auf der PW-Homepage berichtet. Infos zum EPG und zum X-mas-Angebot standen schon vorher an gleicher Stelle!) wieder die Vorsicht dominieren wird.

    Dann kann wenigstens in den Postings wieder eifrig spekuliert werden! [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    PS: 17.11.01,13 Uhr - da brauche ich die BULI-Konferenz wohl doch nicht zu boykottieren?! [​IMG] [​IMG] [​IMG]
     
  5. ulf_sommer

    ulf_sommer Neuling

    Registriert seit:
    24. April 2001
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Katlenburg - Lindau
    diese feeds oder anwendungen gehen eben immer etwas vor der offiziellen bekanntmachung on air, das liegt einfach daran, das der veröffentlichungstermin bis zum letzten tag für pw noch eine überraschung ist... &gt;&gt;&gt; naja und dann brauchen sie eben die zeit um im nächten mag. die infos so reinzubringen, das der etwas unterbelichtete pw-kd. es auch rafft, wobei das noch ein echtes problem geben wird mit epg, isport und was da noch so kommt...
    die meissten sind doch eh voll überfordert...

    aber es ist halt ein witziges gimmig und eine andeutung auf das was die mhp bringen wird... [​IMG]
     
  6. Fraenzchen

    Fraenzchen Silber Member

    Registriert seit:
    21. April 2001
    Beiträge:
    769
    Ort:
    Dinslaken
    Ja ist schon enorm wie man es immer wieder schafft uns von allen wichtigen Infos fern zu halten. Das ist sicher richtig bei 95 % der PW User, die ihre Box anmachen und aus.
    Durch eine gezielte ehrliche Info Politik könnten Sie z.B. dieses Forum voll hinter sich sehen und wenn sie die Experten und Freaks mit ins Boot holen, wärs doch schon die halbe Miete.
    Bei PW unterschätzt man immer noch die Macht der Fans und Nichtfans. Man siehts doch am Aktienmarkt, wie durch eine verfehlte Informationspolitik ganze Firmenimperien zusammenbrechen.
     

Diese Seite empfehlen