1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Cablecom

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von octavius, 26. Juli 2009.

  1. octavius

    octavius Board Ikone

    Registriert seit:
    10. Januar 2004
    Beiträge:
    4.529
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Anzeige
    Liebe Community,

    kurze Zwischenfrage: Sind die digitalen TV-Programme bei der Österreichischen Kabel-Firma "Cablecom" verschlüsselt oder nicht?
     
  2. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.584
    Zustimmungen:
    3.779
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Cablecom

    kommt darauf an welche Programme Du meinst.

    Auf deren Hompage gibts eine Senderliste mit den entsprechenden Angaben ob Pay-TV oder FTA.
     
  3. »»-MiB-««

    »»-MiB-«« Institution

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    18.951
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Cablecom


    Immer wiede rmerkwürdig das mein bei österreichischen Anbietern die öffentlich rechtlichn Sender aus Deutschland empfangen kann und bei UM gibt es nicht einen einzigen davon zu sehen :wüt:
     
  4. Der Falke

    Der Falke Platin Member

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    2.157
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Digenius SC6CI
    Medion
    Digenius tvbox SC7CIHD
    Panasonic TX-L...
    AW: Cablecom

    Merkwürdig ist nur, dass Du nach 4 Jahren hier im Forum und den unzähligen Diskussionen darüber dies übersehen haben solltest?! Das muß man doch nun nicht erneut wiederholen => benutze bitte die Suchfunktion.

    Der Falke

    @Octavius,
    Du selbsternannter Oberlehrer (des gesamten Forums!) warst gar nicht gemeint!!! Hahaha. Übrigens, Freunde hast Du doch hier im Forum nicht einen, also lasse es doch sein mit derartigen unnützen Bemerkungen!

    Wenn Du Langeweile hast, dann kommen Deine Auslassungen und die macht es ohnehin keinen Sinn zu kommentieren.
    Hier sieht dies allerdings anders aus, da Du Dich wichtiger nimmst als Du bist, denn Du warst nicht gemeint! Schrecklich dieser ...er.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Juli 2009
  5. octavius

    octavius Board Ikone

    Registriert seit:
    10. Januar 2004
    Beiträge:
    4.529
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Lieber Gorcon,

    vielen Dank, dass Du mir den entsprechenden Link gegeben hast.[​IMG]

    @der Falke: Deinen oberlehrerhaften Hinweis hättest Du Dir sparen können. Ich entscheide selbst, wann ich meine Freunde hier im Forum um eine kurze Information bitte und wann ich die Suchfunktion benutze. Du musst andere Leute nicht bevormunden.

    @MiB: das dürfte ein Tippfehler sein: Du meinst sicher die Privatsender. Ja, in der Sache stimme ich Dir absolut zu, aber da ich diesen Thread "Cablecom" genannt habe, will ich nicht schon wieder zu einem Rundumschlag gegen Unitymedia ausholen. [​IMG]
    Damit kommen wir zu der interessanten Frage:

    Warum sind in Österreich bei der Cablecom die Programme der Grundversorgung unverschlüsselt?

    Ebenfalls interessant finde ich folgende Aussage auf
    cablecom.at - TV / Radio - Digital TV
     
  6. Teletubbie

    Teletubbie Senior Member

    Registriert seit:
    5. November 2008
    Beiträge:
    454
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Cablecom

    Mich wurmt das auch aber was will man tun?
    Es heisst ja immer die Filmrechte gelten nur für österreich
    nur was ist mit ARD/ZDF ? müssen die für rechte nichts bezahlen?

    Ich wäre im allgemeinen dafür in Österreich,für alle
    GIS zahler die GIS um 20%anzuheben
    !!
    Und diese mehrgebühren würden dann direkt an ARD/ZDF gehen.
    Soviel ich weiss schauen die meisten Österreicher sowieso viel lieber unsere ÖR sender als ihr eigenen.Wenn ard/zdf da mal nicht einen trend verschläft! und wer nicht mehr zahlen will für den müsste es dunkel werden.
    Nur blöd das ARD/ZDF über Sat nicht verschlüsselt sind.Über kabel wär es ja leicht zu realisieren.
     
  7. mkossmann

    mkossmann Senior Member

    Registriert seit:
    18. November 2006
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Cablecom

    Doch. Aber erstens ist bei ARD/ZDF der Anteil der Eigenproduktionen wesentlich höher. Eingekaufte amerikanische Serien laufen da praktisch nicht, sondern bei den Privatsendern. Zweitens ist der Aufpreis, der für europaweite Rechte zu zahlen ist, im Vergleich zu nur landesweiten Rechten, wesentlich geringer für ARD und ZDF wie für den ORF. Und Drittens ist die notwendige Verschlüsselung über Satellit, wenn nur landesweite Rechte da sind, auch nicht kostenlos zu haben.
     

Diese Seite empfehlen