1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Cablecom besetzt Führungspositionen neu

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 8. Oktober 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.778
    Zustimmungen:
    349
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Zürich - Zum 1. Dezember 2009 übernimmt Koen Verwee die Position des Vice President Marketing und Product Management beim Schweizer Kabelnetzbetreiber Cablecom.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. chris2k1

    chris2k1 Silber Member

    Registriert seit:
    26. August 2008
    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Cablecom besetzt Führungspositionen neu

    Führungspostitionen sollte Unity Media auch mal neu besetzen.
     
  3. Kimi

    Kimi Silber Member

    Registriert seit:
    11. August 2003
    Beiträge:
    968
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Cablecom besetzt Führungspositionen neu

    Das Angebot der Cablecom wäre ja echt gut (das Basispaket ist echt seinen Preis wert) und für Schweizer Verhältnisse preislich auch angemessen. Aber die Zwangs-Krüppelboxen sind leider Mist. Deshalb hab ich weiterhin TV per Satellit.
     
  4. RADIO354

    RADIO354 Guest

    AW: Cablecom besetzt Führungspositionen neu

    Hallo Kimi

    Ich habe Cablecom Basic und Collection.
    Die Senderauswahl kann sich durchaus sehen lassen. Der Filmbestellservice
    auf Programmplatz 1 der Cablecom Box ist eingestellt worden.
    Villeicht der Anfang vom Ende der Zwangsbox ?
    Die Video on Demand Geschichte war doch immer der Hauptgrund für diese
    Zwangsboxen. Wenn das mal per CI geht dann hätte Ich villeicht Interesse
    an einem Neuen Fernseher mit Eingebautem Multituner für SAT inkl. HDTV
    und Kabel inkl. HDTV und auch DVB- T als Dritten Weg.
    MFG Det.
     
  5. f1-tom

    f1-tom Junior Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Cablecom besetzt Führungspositionen neu

    Leider falsch, das ist erst der Anfang. Denn ein Argument wieso
    keine freien Boxen zugelassen werden war immer auch das
    Cinema Angebot. Ein "normaler" Receiver konnte diese Kanäle
    gar nicht finden. Dass es doch funktionieren würde ist mit der
    Drambox bewiesen worden. Das Cinema Angebot wurde nicht
    eingestellt sondern wird jetz nur noch via IPTV angeboten.
    Und das geht definitiv nur noch mit einer speziell dafür geeigneten
    Box.

    Ich hoffe aber dass die Politiker jetzt mal vorwärts machen und
    die Grundverschlüsselung des Basispakets verbieten und der
    Boxenzwang fällt!!
     
  6. Kimi

    Kimi Silber Member

    Registriert seit:
    11. August 2003
    Beiträge:
    968
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Cablecom besetzt Führungspositionen neu

    Na - für Grundverschlüsselung auf CI Basis mit einmaligen Kosten für die Karte hätte ich ja noch Verständnis - es soll ja schliesslich niemand gratis schauen können, der gar keinen Anschluss angemeldet hat.

    Ohne Grundverschlüsselung wärs mir natürlich auch lieber.
     
  7. RADIO354

    RADIO354 Guest

    AW: Cablecom besetzt Führungspositionen neu

    Hallo Zusammen,

    was bedeutet das den nun konkret für mich ?
    Müsste Ich dann nicht eine Neue Zwangsbox erhalten oder die bisherige
    in das Netzwerk einbinden damit Ich die Filme per Internet bestellen könnte.
    Das mit der Einstellung des Bestellsevices habe Ich nur geschrieben weil Ich
    das dort gelesen hatte.
    MFG Det.
    EDIT : Habe im Internet bei der Cablecom herausgefunden das Video on Demand
    an meinem Wohnort noch nicht verfügbar ist....
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 8. Oktober 2009

Diese Seite empfehlen