1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Cabelstar CI Modul

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von verbatim1701, 17. Januar 2010.

  1. verbatim1701

    verbatim1701 Junior Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2010
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    Hallo

    eine Frage braucht das CI Modul von Technisat unbedingt einen PCI Steckplatz um zu laufen???

    Wie auf dem Bild sind doch gar keine Leiterbahnen vom PCI Slot zur Karte.

    Würde sie gerne an die Front meines PC's bauen.

    [​IMG]
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.137
    Zustimmungen:
    1.371
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Cabelstar CI Modul

    Da muss ja auch erst noch ein CI Modul rein. Das ist ja nur der Schacht.
    Was willst den damit gucken?
     
  3. Neuling2008

    Neuling2008 Junior Member

    Registriert seit:
    27. Oktober 2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Cabelstar CI Modul

    Das Teil wird mit dem im Bild zu sehenden Kabel direkt mit der CableStar-Karte verbunden. Der PCI-Slot dient sozusagen nur als mechanische Halterung. Es kann also, wenn das Kabel lang genug ist, auch außerhalb des Rechners oder eben im vorderen Bereich betrieben werden.

    Hier die ganze Kombination: TechniSat CableStar HD 2 [4098/3733]
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Januar 2010

Diese Seite empfehlen