1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Cabelcon Self-Install-Stecker F-Stecker, wie passende Größe rausfinden?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von loleo, 10. Januar 2017.

  1. loleo

    loleo Junior Member

    Registriert seit:
    3. Dezember 2016
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    Ich habe beschlossen alle F- Stecker durch Self Install Stecker an meinem Multischalter zu ersetzen.

    Ich habe allerdings mehrere verschiedene Koaxialkabel mit verschiedenen Durchmessern.

    Wie gehe ich am Besten vor um die richtige Größe der Self Install Stecker zu ermitteln, eine Schieblehre habe ich?

    Oder wie genau misst man sowas?

    Vielen Dank.
     
  2. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.512
    Zustimmungen:
    240
    Punkte für Erfolge:
    73
    Einfach ist das nur, wenn man den Kabeltyp kennt und erst gar nicht messen muss.

    Ohne Kenntnis des Kabeltyps: Maßgebend ist der Durchmessers des Dielektrikums (= Isolation des Innenleiters). So passen zu Kabeln mit einem Dielektrikumdurchmesser von 4,6 mm die 4.9er Stecker, zu solchen mit 4,8 mm 5.1er. Dabei steht die Kennung für den Innendurchmesser der Hülse. Weil das Dielektrikum samt Folie unter die Hülse geschoben werden muss, sind die Stecker etwas größer als der reine Dielektrikumdurchmesser zu wählen. Zu groß darf der Durchmesser der Hülse aber auch nicht sein, weil man sie sonst nicht unter Geflecht und Außenmantel geschoben bekommt.

    Das Dielektrikum moderner Kabel ist allerdings leicht deformierbar und daher dessen Durchmesser nicht wirklich genau mit einem Messschieber zu bestimmen. Fast immer ist der Durchmesser des Dielektrikum aber mit dem des Innenleiters korreliert. Den wiederum kann man genau messen, wobei innerhalb der sog. RG6-Kabel zwischen Innenleiterdurchmessern von 1,0 mm und 1,1(3) mm zu unterschieden wäre. Btw.: Flexibler einsetzbar sind die Quick-Mount-Stecker, zu deren Montage man allerdings ein Verpresswerkzeug benötigt.

    Auch wichtig: Wie viele Schirmlagen hat das Kabel? Die beiden für RG6 gebräuchlichsten Self-Install-Stecker passen nur auf max. 3-fach geschirmte Kabel, für 4-fach gibt es lediglich eine Sonderausführung als 4.9.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Januar 2017
  3. loleo

    loleo Junior Member

    Registriert seit:
    3. Dezember 2016
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo und danke für die ausführliche Antwort.

    Ich werde mich dann mal über die Quick-Mount Variante informieren.

    Danke.
     
  4. MartinP

    MartinP Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    3.818
    Zustimmungen:
    259
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Humax F3-FOX-CI
    Gibertini-Schüssel
    Pearl-Quad-Switch-LNB -> Tonne
    Alps Quad LNB f. 19.2 E
    2 x Alps Single LNB f 28,5 E u. 9.0 E

    Edision Argus Vip

    Unitymedia 2Play 100
    Da gibt es nette Sets inklusive Presszange und Abisolierwerkzeug.

    CX3 Paket 5.1 mit Verpresswerkzeug, Abisoliergerät und 20 Stecke

    Die Zangen sind zwar nicht so wertig, wie die einzeln verkauften Werkzeuge - aber für den Heimgebrauch wird die Dauerhaltbarkeit reichen.
    Bei jemandem, der den ganzen Tag Stecker verpresst, werden die Zangen wohl nicht lange halten ...

    Der Lieferant hat diesen Set auch mit anderen Steckertypen für andere Kabeldurchmesser vorrätig, und auch einzelne Stecker.

    CX3 Paket 4.9 mit Verpresswerkzeug, Abisoliergerät und 20 Stecke
     
  5. elo22

    elo22 Silber Member

    Registriert seit:
    20. August 2002
    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    28
    2x die Zange finde ich nicht so prickelnd.

    Lutz
     
  6. MartinP

    MartinP Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    3.818
    Zustimmungen:
    259
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Humax F3-FOX-CI
    Gibertini-Schüssel
    Pearl-Quad-Switch-LNB -> Tonne
    Alps Quad LNB f. 19.2 E
    2 x Alps Single LNB f 28,5 E u. 9.0 E

    Edision Argus Vip

    Unitymedia 2Play 100
    Zuletzt bearbeitet: 13. Januar 2017

Diese Seite empfehlen