1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Cabelcon / Kompressionsstecker: Vor- und Nachteile : Info

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von bobbyyy, 9. April 2013.

  1. bobbyyy

    bobbyyy Neuling

    Registriert seit:
    9. April 2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    Ich würde gern wissen, welche Vorteile gibt es zwischen normalen F-Stecker und Kompressionsstecker und cabelcon.

    Leider fand ich nicht so viel infos darüber weder Google noch wikipedia

    Sind Kompressionsstecker/Cabelcon besser als F-Stecker??

    Kompressionsstecker und Cabelconstecker sind fest am Kabel.
    Einige Adapter sind wasserdicht.

    Bringen diese Stecker (Kompressionsstecker/Cabelcon) eine bessere Leistung ?(im Bezug auf die Qualität/Stabilität) als die normale F-Stecker

    Welche ist der Unterschied zwischen (Kompressionsstecker und Cabelcon)?
    Der Preis?

    Ich kam zu dem Thema "Kompressionsstecker" als ein Techniker vom KD bei mir war.Er meinte eine kleine Lücke im Kabel würde eine große Störung verursachen, dann nahm er ein Kabel mit der Aufschrift "Cabelcon 4.9" und isolierte ein Kabel... .

    Ich habe im Moment auf dem Balkon ein Selfsat ( 28.2) Die Kabel sind massgeschnitten und wurden mit dem normalen F-Stecker angebracht.

    Würde Kompressionstecker etwas helfen?

    Ich hoffe ich habe niemanden mit meine Fragen genervt.Aber leider fand ich nicht so viele Infos darüber-

    Vielen Dank im Voraus.
     
  2. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.551
    Zustimmungen:
    250
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Cabelcon / Kompressionsstecker: Vor- und Nachteile : Info

    Gegen was ist denn Hilfe nötig? F-Aufdrehstecker sind zwar technisch überholt, aber solange es kein Empfangsproblem gibt, dessen Ursache die Kabelverbindung sein könnte, besteht keine Notwendigkeit, etwas zu ändern.

    Hauptvorteil ist die bessere Abschirmung, wie schon vom Techniker ausgeführt (Wobei "4.9" bestimmt auf den Stecker stand und nicht auf dem Kabel.):

    Außerdem ist die Mehrzahl der Kompressionsstecker wasserdicht.

    Kompressionsstecker meint eine bestimmte Art, das Kabel mit dem Stecker zu verbinden, während Cabelcon der Name eines dänischen Herstellers ist. Es gibt noch andere Unternehmen, die Kompressionsstecker herstellen.
     
  3. MartinP

    MartinP Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    3.876
    Zustimmungen:
    275
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Humax F3-FOX-CI
    Gibertini-Schüssel
    Pearl-Quad-Switch-LNB -> Tonne
    Alps Quad LNB f. 19.2 E
    2 x Alps Single LNB f 28,5 E u. 9.0 E

    Edision Argus Vip

    Unitymedia 2Play 100
    AW: Cabelcon / Kompressionsstecker: Vor- und Nachteile : Info

    Wahrscheinlich meint er mit "Cablecon" die "Self Install" Stecker dieses Herstellers im Gegensatz zu "normalen" Kompressionssteckern, wo man noch eine spezielle Zange zum Setzen braucht.

    Ein Nachteil der Kompressionsstecker ist, daß man immer das Kabel kürzen muss, wenn man einen Stecker ersetzt.
    Bei Aufdreh-Steckern kann man Glück haben, und kriegt des neuen auch noch am alten Stummel fest. Aber auch da ist Abschneiden und frisch absetzen besser...
     

Diese Seite empfehlen