1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

CA-PMT Löschzeit

Dieses Thema im Forum "Common Interface, Codierung, Softcams und Co." wurde erstellt von serienjunkie5, 29. Juli 2009.

  1. serienjunkie5

    serienjunkie5 Junior Member

    Registriert seit:
    9. Juli 2009
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    Kathrein UFS910, AlphaCrypt Classic
    Anzeige
    Hallo,

    kann mir jemand sagen, was es mit dieser Löschzeit auf sich hat?
    Steht momentan auf 0s.
    Was für Auswirkungen hat es, diesen Wert ggf. zu ändern?

    :winken:
     
  2. Waltxx

    Waltxx Silber Member

    Registriert seit:
    5. November 2004
    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: CA-PMT Löschzeit

    Mascom sagt dazu:
    "Die Einstellung ’CA-PMT Löschzeit’ dient dazu, nach dem Programmwechsel eine Verzögerung bis zum Stoppen des nicht mehr zu entschlüsselnden Services zu erwirken. Die Einstellung ist hauptsächlich in einigen Festplattenreceivern und in Receivern mit PIP Funktion erforderlich (zB im Topfield 5xxx), da sonst eine kurze Störung in der Aufnahme oder im PIP-Bild auftritt. Empfohlene Einstellung im Topfield 5xxx: ’5s’.

    Mit Einstellung ’0s’ ist die Verzögerung ausgeschalten (entspricht den AlphaCrypt Softwareständen vor V3.09).
    Hinweis: Ist die Verzögerung aktiviert, wird die PIN-Eingabeaufforderung bei einigen Kanälen entsprechend verzögert angezeigt (zB [Einschub: damals bei] EasyTV Silverline). Das ist ein technisches Problem und kann derzeit nicht behoben werden."
     

Diese Seite empfehlen