1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

C+ und Csat: gemeinsam Marketing und Verkauf endlich erlaubt!

Dieses Thema im Forum "Auslands-TV / Pay-TV International / Erotik" wurde erstellt von charlier, 17. November 2005.

  1. charlier

    charlier Gold Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.157
    Ort:
    Brüssel, Belgien
    Technisches Equipment:
    60 bis 240cm
    Dreamboxes
    Anzeige
    Bis jetzt, könnte C+ nicht mit Csat gemeinsam vermarkt und verkauft. Grund: TPS hatte ins Gericht vor 6 / 7 Jahren gewonnen, C+ und Csat zu trennen in die Vermarktung und Verkauf. („Dominant position“ in Pay-Tv)

    Jetzt, Vivendi Universal, Mutterfirma von Canal, ist zurück ins Gericht gegangen und hat dieses Mal gewonnen. Endlich können C+ und CSat gemeinsam vermarkt und verkauft.

    Mal sehen ob es eine Einfluss geben wird auf den Preis von C+ und Csat zusammen. Bis jetzt, C+ allein war recht teuer (um die 32 Euros).

    Quelle: http://www.planetecsat.com/news2.php?id_news=1357&idcat=1#1357
     
  2. fbrand

    fbrand Junior Member

    Registriert seit:
    11. April 2003
    Beiträge:
    111
    AW: C+ und Csat: gemeinsam Marketing und Verkauf endlich erlaubt!

    Hallo,

    Das Anfangsabo ist ja recht interessant, 5 Monate das gesamte CanalSat Angebot gratis, und dann erst die Entscheidung für ein Paket. Aber ich müßte dann das Gesamtpaket nehmen, und das ist dann ordentlich teuer. Naja, bis Jahresende kann ich ja noch überlegen...:eek:
     
  3. Sunnymouse

    Sunnymouse Junior Member

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    100
  4. Rudi59

    Rudi59 Platin Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2002
    Beiträge:
    2.360
    AW: C+ und Csat: gemeinsam Marketing und Verkauf endlich erlaubt!

    Schaust Du hier, müsste CanalSat mit Canal Plus sein:
    http://www.surpin.net/catalogue/index.html?c17.html
    Seh gerade das es nicht ganz genau funzt: Also "CanalSat" (rot in der Mitte) anklicken, dann runterscrollen bis "CanalSat und Canal Plus le Bouquet" für 408 EURO.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. November 2005
  5. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: C+ und Csat: gemeinsam Marketing und Verkauf endlich erlaubt!

    So ganz würde ich den Angeboten bei Surpin nicht trauen. Scheinbar sind die Angaben nicht immer ganz richtig. Zum Beispiel ist bei vielen Paketen eine falsche Zusammenstellung abgebildet.
    Die Preise sind ebenfalls teilweise etwas merkwürdig.

    Es gibt zum Beispiel einmal Canalsat Librement für 268 Euro. Was dem Momentan üblichen Promotionpreis entspricht.
    Dann gibt es weiter unten Canalsat Librement + Canal+ für 496 Euro.
    Wenn man 268 Euro für Librement abrechnet kommt man auf 228 Euro, was genau dem Preis für das nackte Canal+ Le Bouquet entspricht.

    Das abgespeckte Canalsat Intensement + Canal+ kostet 507 Euro. Abzüglich 228 Euro kommt man auf 278 Euro, was wiederum dem einzelnen, abgespeckten Canalsat Intensement entspricht.
    Wobei dieses Intensement Paket offiziell laut CSat auch keins ist, sondern ein Passionement Paket mit im ersten Jahr zusätzlich frei geschalteten Optionskanälen.

    Wie Surpin bei Canalsat Passionement (279 Euro) + Canal+ (228 Euro) auf zusammen 408 Euro kommt, ist mir allerdings noch ein Rätsel.
    Selbst direkt bei CanalSat bekommt man diese Zusammenstellung inklusieve aller Vergünstigungen nur für 19 Euro für C+ und 22 Euro für CSat Passionement im Monat + 15 Euro Kaution für die Karte.
    Was im Jahr auf 507 Euro hinaus laufen würde.
    Und eigentlich lassen sich die Monatspreise bei Surpin genau in einen Jahresbetrag umrechnen, indem man einfach den Monatsbetrag mal 12 rechnet. Speziell bei CSat Paketen kommen noch die 15 Euro Kaution hinzu.
    Gesamt müsste man also eigentlich auf 507 Euro kommen.
    Ich kann mir auch nicht vorstellen, daß Canal+/Sat in den paar Tagen, die seit dem Gerichtsurteil vergangen sind schon neue Pakete/Preise zusammen gestellt hat.

    Beides, also Canal+ und CanalSat auf einer Karte frei zu schalten ist übrigens nichts neues. Diese Möglichkeit besteht ja die ganze Zeit schon Nur war das bisher so teuer, daß kaum ein Händler so etwas angeboten hat.
    Die fast 700 Euro für eine Karte mit Passionement und Canal+, die es bei Surpin gibt, verdeutlicht dies ja schon ganz gut.
    Und sobald die Promoaktionen mal wieder vorbei sind, wird es auch wieder so sein, solange sich an der generellen Vermarktungsstruktur nichts ändert.

    Gruß Indymal
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. November 2005
  6. charlier

    charlier Gold Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.157
    Ort:
    Brüssel, Belgien
    Technisches Equipment:
    60 bis 240cm
    Dreamboxes
    AW: C+ und Csat: gemeinsam Marketing und Verkauf endlich erlaubt!

    @ Sunnymouse:

    Du wirst nie eine Werbung auf franzosische Fernsehen die gemeinsam C+ und Csat vermarkt. Genau dasselbe für Broschuren beim Händler: die sind getrennt. Und auch die Web Sites: http://www.canalplus.fr/ und http://www.canalsat.fr/ sind getrennt.

    Schaue mal hier: http://www.canalsat.fr/pid237.htm

    Da ist die Liste von Kanälen bei Csat. Und es gibt da keine C+ Le Bouquet.

    Natürlich kannst du aufschalten lassen C+ Le Bouquet auf eine Csat Karte (das habe ich gemacht). Genauso umgekehrt mit eine C+ Le Bouquet Karte.

    Was die Händler anbieten ist eine andere Sache.
     
  7. fbrand

    fbrand Junior Member

    Registriert seit:
    11. April 2003
    Beiträge:
    111
    AW: C+ und Csat: gemeinsam Marketing und Verkauf endlich erlaubt!

     
  8. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: C+ und Csat: gemeinsam Marketing und Verkauf endlich erlaubt!

    Die Sonderpreise gelten nur für Neuabonnenten und nur für einen gewissen Zeitraum. Meistens ein Jahr lang. Wer sein Abo danach weiter laufen lässt, hat ab diesem Zeitpunkt auch den regulären Preis zu zahlen.

    Wenn man sich die Karte allerdings bei Surpin und Co besorgt, braucht einen das nicht weiter interessieren, da nach den ersten 12 Monaten ohnehin das Abo ausläuft.

    Gruß Indymal
     

Diese Seite empfehlen