1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

c/n werte...........

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von DevilkKai, 6. August 2005.

  1. DevilkKai

    DevilkKai Junior Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    46
    Ort:
    Niedersachsen
    Anzeige
    hi all
    wollte mal fragen woran es liegen kann das ich so viele störungen habe bei vielen sendern am meisten wenn es nur etwas schlechtes wetter ist.dann stottert es immer und alle paar sec. ist das bild weg :(
    habe 99% Signalstärke aber nur max 5-8 db Qualität ( C/N !!! )
    und der BER wert (Bitfehler) schwankt sehr stark von 250-4500 und wenn er höher geht ist ende :(
    habe ne 100er schüssel mit 4 universal lnb`s + Multifeed bez. 4/1 schalter

    Hoffe mir kann wer helfen.

    MFG :winken:
     
  2. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: c/n werte...........

    Alles Anzeichen für ein am Receiver nicht ordentliches Signal. In Frage kommen Schüssel- und LNB-Ausrichtung, hohe Dämpfung in Schaltern, Kabeln und Dosen. Sollte so eigentlich nicht sein.
     
  3. DevilkKai

    DevilkKai Junior Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    46
    Ort:
    Niedersachsen
    AW: c/n werte...........

    ja und was könnte ich jetzt versuchen zu machen ?
     
  4. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: c/n werte...........

    In Frage kommen Schüssel- und LNB-Ausrichtung, hohe Dämpfung in Schaltern, Kabeln und Dosen.

    Mach´s mal in dieser Reihenfolge.
     
  5. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: c/n werte...........

    Erstmal versuchen die Schüssel besser auszurichten.

    digiface
     
  6. DevilkKai

    DevilkKai Junior Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    46
    Ort:
    Niedersachsen
    AW: c/n werte...........

    womit kann man besser ausrichten mit dem digitalrec. mit der anzeige die im rec. eingebaut ist oder mit sonem sat finder ???

    MFG
     
  7. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: c/n werte...........

    Das dürfte sich gleich bleiben.

    Am leichtesten wäre es mit einem Analog-Receiver, wenn Du aber keinen hast, dann geht das natürlich nicht.

    digiface
     
  8. DevilkKai

    DevilkKai Junior Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    46
    Ort:
    Niedersachsen
    AW: c/n werte...........

    habe noch einen analogen aber wie sehe ich da ob es 100% ausgerichtet ist??
    Bei analogen gibts doch keine anzeige.... hmmmm


    MFG
     
  9. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: c/n werte...........

    Du musst nur die Schüssel so lange ausrichten, bis keine Streifchen mehr zusehen sind. Am besten auf Pro7, in den Neonfarben und Leuchtfarben nach Streifchen ( Fische ) suchen, wenn da nichts mehr ist, dann ist die Schüssel super ausgerichtet, auch für digital.

    digiface
     

Diese Seite empfehlen