1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

C-Band LNB's Brauche Hilfe!!!

Dieses Thema im Forum "DXer-News" wurde erstellt von serge, 29. Dezember 2001.

  1. serge

    serge Neuling

    Registriert seit:
    18. November 2001
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Mannheim
    Anzeige
    Hallo,
    was ist der Unterschied zwischen der Frequenz 950-1450 und 950-1750 brauche es für Digitalempfang.
    Was bedeutet Extended C-Band LNB?
    Ich habe einen Corotor von California Amplifier mit ADL Mechanischem Polarizer auf dem Corotor steht sonst nichts.Gibt es bei den Corotoren verschiedene Ausführungen für Analog und Digital meiner ist schon älter?

    Im Voraus Vielen Dank.
     
  2. Grautvornix

    Grautvornix Silber Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2001
    Beiträge:
    865
    Hi
    950 bis 1450 MHz. war in den USA früher die übliche erste ZF. 950 bis 1750 Mhz. war früher der Standard hier in Europa. Extended C-Band LNB heisst wohl, ein in der Frequenz erweiterter C-Band Empfangsbereich.
    Dem Corotor ist es egal ob er digitale oder analoge Signale empfängt. Auch bieten die LNBs entgegen früherer Progrnosen im C-Bankd kaum Probleme. Der Corotor wird wohl auch auf 2150 MHz. noch empfangen. Allerdings kenne ich keinen Digitalreceiver, der noch mechanische Polarizer unterstützt.
    Gruss aus dem Himmel
     
  3. serge

    serge Neuling

    Registriert seit:
    18. November 2001
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Mannheim
    DANKE.
     

Diese Seite empfehlen