1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

BX2000 startet nicht automatisch

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von StravlonBeta, 15. Februar 2005.

  1. StravlonBeta

    StravlonBeta Junior Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2004
    Beiträge:
    57
    Anzeige
    Moin!

    Meine neu erworbene D-Box hat zur Folge, das mein Rechner als Streaming Client herhalten soll. Leider weigert sich der Rechner, automatisch zu den im Taskplaner angegebenen Zeiten zu starten - auch ein manuelles eintragen unter "Resume on Alarm" führt zu nichts, der Rechner bleibt einfach aus. "PME Event Wakeup" ist im Bios aktiviert.

    Hardware: Gigabyte BX-2000, P3-1000EB, 512MB, G400, Audigy, RTL8139
    BS: Windows 2000 SP4

    Hat jemand zufällig auch so ein altes Schätzchen und kann mir sagen, ob es ein Bug ist oder ob ich irgendwo noch Jumper setzen muß?

    MfG
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.277
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: BX2000 startet nicht automatisch

    Du musst den Rechner schon entweder im Standby Modus runterfahren oder den Ruhezustand verwenden. Anders wird er nicht starten.
    Ob das Board das unterstützt ist mir jetzt nicht bekannt.
    Gruß Gorcon
     
  3. StravlonBeta

    StravlonBeta Junior Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2004
    Beiträge:
    57
    AW: BX2000 startet nicht automatisch

    Prinzipiell sollte der Rechner auch starten, wenn er normal abgeschaltet wurde, hauptsache das Netzteil ist nicht ausgeschaltet.

    Meinem Rechner ist es jedenfalls egal ob Soft-Off, Standby oder Ruhezustand - er kümmert sich einfach nie um seine Termine.

    MfG
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.277
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: BX2000 startet nicht automatisch

    Bei mir gehts nur wenn er im Standby oder Ruhezustand ist. Dafür ist jaauch ein "Wake up" gedacht.
    Gruß Gorcon
     
  5. StravlonBeta

    StravlonBeta Junior Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2004
    Beiträge:
    57
    AW: BX2000 startet nicht automatisch

    Vom Bios aus sollte es auch bei Soft-Off funktionieren, gibt ja auch BS die keinen Ruhezustand haben. Für Windows kann ich nicht sprechen, geht hier ja leider nicht :(

    MfG
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.277
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: BX2000 startet nicht automatisch

    Geht den der Standby auch nicht?
     
  7. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: BX2000 startet nicht automatisch

    Ich habe das gerade mal bei meinem Desktop "FIC-VB601V P2 400MHz Win-XP" getestet:
    -Im Bios RTC-Alarm aktiviert
    -Im Bios die Zeit eingestellt
    -Im Bios den Interrupt für RTC-Alarm aktiviert !!
    -Rechner ausgeschaltet
    mit diesen Einstellungen ist der Rechner zur vorgegebenen Zeit gestartet
     
  8. jni

    jni Silber Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    890
    AW: BX2000 startet nicht automatisch

    Hallo

    Hab mal nachgesehen... Ich habe hier auch ein BX-2000-Board mit neuestem BIOS drauf. Wakeup mit Timer geht auch nicht - ist wohl ein Fehler dieses Board-Typs. Ein etwa gleich altes Board (GA-6BXE) geht hingegen. Ich hatte auch schon andere Boards mit BX-Chipsatz gesehen, wo der Wakeup nicht ging.

    MfG
    Jens
     
  9. StravlonBeta

    StravlonBeta Junior Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2004
    Beiträge:
    57
    AW: BX2000 startet nicht automatisch

    Das ist mal 'ne Aussage, danke.

    Vom BIOS aus habe ich es mittlerweile hinbekommen, nur der W2k-Taskplaner macht weiterhin nichts. Nach langer googelei habe ich jetzt 2 Möglichkeiten gefunden: XP soll in diesem Punkt unproblematischer sein oder ich benutze den CmosTimer. XP mag ich nicht, also werde ich mal letzteres probieren.

    MfG
     

Diese Seite empfehlen