1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

BVV Medien erwartet starken Anstieg der Blu-ray-Verkäufe

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 21. Mai 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.083
    Anzeige
    Hamburg - Der Bundesverband Audiovisuelle Medien (BVV Medien) erwartet für das laufende Jahr einen starken Anstieg der Verkäufe von Blu-ray-Discs.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. mechagodzilla2000

    mechagodzilla2000 Junior Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2002
    Beiträge:
    133
    Ort:
    53117 bonn
    AW: BVV Medien erwartet starken Anstieg der Blu-ray-Verkäufe

    Naja...ich habe das Gefühl, das die Geschäfte gar keine Blu-Rays verkaufen wollen....bei Preisen von 29,95-34,95 € pro Scheibe ! :wüt:
    Geht man auf guten DVD-Börsen bekommt man die Teile für die Hälfte des Geldes .... :)
     
  3. Zodac

    Zodac Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    10.263
    Ort:
    BW
    AW: BVV Medien erwartet starken Anstieg der Blu-ray-Verkäufe

    Wenn man geschickt kauft kriegt man BluRays auch schon problemlos für 19,99 EUR, Angebote auch schon für 14,99 EUR.

    Es wird also günstiger...

    Greets
    Zodac
     
  4. digimale

    digimale Gold Member

    Registriert seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    1.187
    AW: BVV Medien erwartet starken Anstieg der Blu-ray-Verkäufe

    Wozu braucht man Blue-Ray? Die Qualität der DVDs reicht vollkommen aus.
    Ich verstehe nicht, wieso die Leute immer gleich auf alles neue anspringen. Und dann bei Blue-Rays die gar nicht neu sind, weil die Filme bereits auf DVD sind.
     
  5. Kimi

    Kimi Silber Member

    Registriert seit:
    11. August 2003
    Beiträge:
    968
    Ort:
    Schweiz
    AW: BVV Medien erwartet starken Anstieg der Blu-ray-Verkäufe

    Jeder wie er's mag, das kann jeder selbst entscheiden. Auf einer 3m-Leinwand ist der Unterschied jedenfalls mehr als offensichtlich - ausser man sieht nicht gut.
    Ob man das braucht, ist wohl jedem selbst überlassen. Es gibt Leute mit den schrägsten Hobbys, da gehört "Heimkino" noch zu den harmlosen Sachen, die niemanden belästigen.
    Wenn du das nicht brauchst ok, ich frag ja auch nicht: "warum will man kein Blu-ray, ich versteh das nicht" ;)...
     
  6. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.871
    Ort:
    Neandertal
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver X300 Entertain mit Magenta M Premium und Big TV
    Sky+ Receiver (SAT) mit Entertainment, Film und PremiumHD
    AW: BVV Medien erwartet starken Anstieg der Blu-ray-Verkäufe

    Das ist auch meine Meinung...:winken:
     
  7. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.871
    Ort:
    Neandertal
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver X300 Entertain mit Magenta M Premium und Big TV
    Sky+ Receiver (SAT) mit Entertainment, Film und PremiumHD
    AW: BVV Medien erwartet starken Anstieg der Blu-ray-Verkäufe

    Ich sehe noch gut und habe sogar auch einen Beamer, an dem ein normaler DVD-Player angeschlossen ist. Alles gestochen scharf. Man kann sich aber auch einbilden, das die Pickel röter und die Falten schärfer sind. Jedenfalls
    sind sie auf der DVD nicht so weichgezeichnet, das sie kein Make Up brauchen...:eek:
     
  8. krideg

    krideg Junior Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2006
    Beiträge:
    119
    AW: BVV Medien erwartet starken Anstieg der Blu-ray-Verkäufe

    für freaks die sich jeden mist auf konserve kaufen, hauptsache es steht blu-ray drauf gibt's sicherlich genügend internetquellen wo man bestimmte ladenhüter und hochgerechneten, qualitativ eher mäßigen mist günstig bekommt.
    echte blockbuster und v.a. qualitativ hochwertige, echte hd filme wird's auch im internet selten unter 20 euro geben.
    nicht zu vergessen, dass man teilweise dazu "gezwungen" wird gleich mehrere discs auf einmal zu bestellen, damit sich die versandkosten auch wirklich rentieren.
    in den läden vor ort werden blu-rays selten unter 25 euro, meist eher um die 30 euro angeboten.
    unser örtlicher hertie hat grade mal ein paar potter blu-rays für 29,95euro vorrätig, bietet sogar die entsprechenden potter hd-dvd's um 32,95 euro an.
    wer also noch bedarf daran hat, ich kann sie noch besorgen:D...
    das verhältnis dvd's- blu-rays ist im örtlichen media markt ca. 10:1.
    es gibt sicherlich referenzfilme auf blu-ray die einem auf einer 3m leinwand mit einem entsprechend hochwertigen beamer und player von den socken holen.
    es gibt aber auch eine menge mist auf blu-ray, bei dem mogelpackungen geschnitzt werden, hauptsache es steht blu-ray drauf. was drin ist, ist im endeffekt relativ egal, es muss ja hochauflösend und besser als die entsprechende dvd sein, sonst wär's nicht in ner blauen box.
    es hängt aber sicherlich u.a. auch vom player ab.
    wer einen guten oder sehr guten dvd player hat und keine 3m leinwand oder keine riesen full plasmas/lcd der neusten generation wird vielfach mit der deutlich günstigeren und einfacher zu bekommenen dvd besser wegkommen.
    dass die branche nach der derben niederlage der hd-dvd und den immensen finanziellen und auch imageverlusten nun die blu-ray pushen muss bis zum geht nicht mehr ist kein wunder.
    nachdem bisher viele blu-rays beim kauf eines players meist verschenkt wurden (sogar noch bei den neusten playern z.b. von panasonic gab's 2 dazu) muss jetzt endlich die kasse klingeln.
    da kommt so eine meldung- "jeder hat, kauft und will blu-ray, möchtest du wirklich der letzte sein?" grade recht.
     
  9. digimale

    digimale Gold Member

    Registriert seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    1.187
    AW: BVV Medien erwartet starken Anstieg der Blu-ray-Verkäufe

    Ich kauf sowas vielleicht mal, wenn es so einen billigen Volksplayer gibt. Ja ich will einer der Letzten sein und möglichst ausgereifte Produkte kaufen, die von den Freaks für teures Geld bereits getestet und die ganzen Bugs durch die Hersteller beseitigt wurden.

    Wenn es mal so 50 Euro-Geräte gibt, dann hole ich mir eventuell auch mal so ein Ding. Ach und die Discs dürfen dann die 10€-Grenze nicht überschreiten.

    Mit meinen 24 Jahren will ich bereits jetzt schon nicht mehr bei der ganzen Massenverar...e mitmachen und auf jeden Hype reinfallen.

    Ja ich bin richtig böse auf DigitalTV und HDTV angesprungen und damit reingefallen. Aber Ipod, PS3 (wegen 1 oder 2 Spiele) und BlueRay tue ich mir nicht so schnell an.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Mai 2008
  10. mechagodzilla2000

    mechagodzilla2000 Junior Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2002
    Beiträge:
    133
    Ort:
    53117 bonn
    AW: BVV Medien erwartet starken Anstieg der Blu-ray-Verkäufe

    Wenn jemand im Keller ein Heimkino sein eigen nennt,
    (Leinwand 2,50 breit 1080p Full HD Beamer) dann macht es schon einen Unterschied ob ich mir das Gematsche von DVD anschaue, oder mir ein gestochen scharfes Bild von einer Blu-Ray an die Leinwand zaubere !
    Die DVD hat halt nur eine Auflösund von 720*576 ...
    Wenn´s also in die Breite breite geht (Leinwand) ...dann wird´s übel !!
     

Diese Seite empfehlen