1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bundestag erhöht Diäten um 9,4%

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von LuckySpike, 5. November 2007.

  1. LuckySpike

    LuckySpike Talk-König

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    5.194
    Anzeige
    http://www.tagesschau.de/inland/abgeordnetendiaeten2.html

    Aber über Mindestlohn streiten:eek:
     
  2. AW: Bundestag erhöht Diäten um 9,4%

    Ich finde das in Ordnung.
    Sie haben nicht gestreikt und Chaos verbreitet.
    Ausserdem ist das nur ein kleiner Schritt in Richtung einer leistungsgerechten Bezahlung.
    Ein Rentenanspruch von 20 (bisher 24%) besteht auch erst nach 8 Jahren.
    Demzufolge sollten die Risiken späterer Altersarmut auch entsprechend vergütet werden.
    Also bitte keinen Neid aufkommen lassen. Jeder könnte da sitzen, wenn er wöllte.

    usw............:eek:
     
  3. PapaJoe

    PapaJoe Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.423
    Ort:
    Königs Wusterhausen, Am Funkerberg
    Technisches Equipment:
    Artikel 26
    (1) Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen
    wer den, das friedliche Zusammenleben der
    Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges
    vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind
    unter Strafe zu stellen.
    AW: Bundestag erhöht Diäten um 9,4%

    Sehe ich auch so. Denn die meisten sind ja relativ blasse Typen ohne jedes
    Charisma und die könnten sich ihren Lebensunterhalt im Alter nicht durch TV-
    Auftritte verdienen, wie z.B. Schmidt, Geissler oder Blüm.

    :winken:
     
  4. amsp2

    amsp2 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    7.890
    Ort:
    ----------
    AW: Bundestag erhöht Diäten um 9,4%

    Mit entsprechender Skrupellosigkeit sicher.
     
  5. amsp2

    amsp2 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    7.890
    Ort:
    ----------
    AW: Bundestag erhöht Diäten um 9,4%

    Noch schlimmer, ohne eigene Meinung. Die brauchen einen Führer der ihnen sagt was sie zu denken haben und vor allem wie sie abzustimmen haben.
     
  6. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.871
    Ort:
    Neandertal
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver X300 Entertain mit Magenta M Premium und Big TV
    Sky+ Receiver (SAT) mit Entertainment, Film und PremiumHD
    AW: Bundestag erhöht Diäten um 9,4%


    Der war gut. Der beste Witz des Tages. Mein Schatz hat übrigens die Diäten erhöht, und über zehn Kilo abgenommen. Wir sind aber ohne jedes Charisma, weil wir wollen deswegen nicht ins Fernsehen. Die erhöhen sich selbst die Diäten und werden immer fetter. Komisch, dabei sind die doch nur auf Wanderschaft (von Studio zu Studio). Ach so wegen der exorbitanten Rente, die zu dürftig ist. Ja ich verstehe, so eine Finca in Spanien ist teuer..
     
  7. Creep

    Creep Platin Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    2.327
    Ort:
    Hessen (Ex-Berlin)
    Technisches Equipment:
    Panasonic P55VTW60,
    Technisat SkyStar2
    AW: Bundestag erhöht Diäten um 9,4%

    Eine automatische Erhöhung der Diäten finde ich im Prinzip nicht schlecht. Man sollte sie jedoch an den Erhöhungssatz der Altersrente koppeln.
     
  8. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Ort:
    Hannover
    AW: Bundestag erhöht Diäten um 9,4%

    die sch... politiker...hauen sich immer mehr die taschen voll und machen uns immer mehr fertig !
     
  9. tvfreund

    tvfreund Senior Member

    Registriert seit:
    4. Juni 2004
    Beiträge:
    240
    AW: Bundestag erhöht Diäten um 9,4%

    :rolleyes: Das glaube ich kaum. Es ist nachgewiesen, dass sowohl die Politik als auch die Hochfinanz zu einem großen Teil ein "intimer" Klüngelverein" ist, in dem nur der voran kommt, der über die "gewissen Beziehungen" verfügt.

    - Warum wohl gibt es immer wieder diese Aussagen über die "Nieten in Nadelstreifen ?

    Gut, es gibt - seltene - Ausnahmen, die sich von unten heraufgearbeitet haben. Wenn diese dann aber abgesägt worden sind, dann freut sich die feine Gesellschaft, dass dieser "hemdsärmelige Kerl" jetzt endlich weg sei.
     
  10. amsp2

    amsp2 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    7.890
    Ort:
    ----------
    AW: Bundestag erhöht Diäten um 9,4%

    So ist es. In anderen Ländern ist es zum Teil noch ausgeprägter man denke an die USA, Großbritannien und Frankreich.
     

Diese Seite empfehlen