1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bundesregierung will bis zu drei Jahre Haft für illegale Filesharer

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von PapaJoe, 22. März 2006.

  1. PapaJoe

    PapaJoe Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.423
    Ort:
    Königs Wusterhausen, Am Funkerberg
    Technisches Equipment:
    Artikel 26
    (1) Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen
    wer den, das friedliche Zusammenleben der
    Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges
    vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind
    unter Strafe zu stellen.
    Anzeige
    Bundesregierung will bis zu drei Jahre Haft für illegale Filesharer

    Als nächstes wird dann auch das Kopieren von CDs und DVDs zur Straftat
    erklärt. Um in den Knast zu kommen, reicht es dann zukünftig, wenn der
    Polizist im Auto eine selbstgebrannte CD findet.

    Wir hatten ja schon einige Diktaturen auf deutschem Boden, diese scheint sich
    nach Aufweichung von Bank- und Postgeheimnis und biometrischen Personal-
    dokumenten nun allmählig zur perfektesten Diktatur des Kapitals zu entwickeln.

    :eek:
     
  2. IGLDE

    IGLDE Talk-König

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    6.110
    Ort:
    Berlin
    AW: Bundesregierung will bis zu drei Jahre Haft für illegale Filesharer

    Ich verstehe dich nicht?Ob ich mir nun übers Internet eine CD oder ein Porogramm klaue oder bei Saturn geklaut ist geklaut.

    bye Opa:winken:
     
  3. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Bundesregierung will bis zu drei Jahre Haft für illegale Filesharer

    Wann wird das Gesetz zum Kaufzwang eingeführt, das der MI das überleben sichert? Denn die "Musik" wird ja nicht besser, jedenfalls gibt es nicht wirklich viel was es sich lohnt zu kaufen.
    Vieleicht Tekkan aber die sind ja nu auch wieder illegal.
    Wer überwacht das nun derzeit? Immer noch die GVU? Da war gestern eine Tante von denen bei "zibb" (zuhauseinberlinundbrandenburg), man hat die einen Salm dort zusammengestottert, vieleicht hatte sie ja Angst, das sie doch noch auf die illegalen Aktivitäten ihrer Firma angesprochen wird.
    Was wurde eigentlich aus Anwalts ftp Server Verfahren?

    Die Gerichte sind überlastet, Kriminelle läßt die Polizei wieder laufen weil sie garkeine Zeit und keinen Platz haben sich mit denen zu beschäftigen und da sperrt man wegen Lobby "illegale Raubkopierer ein".
    Baut man jetzt Gefängnisse wo professionielle illegale Raubkopierer und einmalige illegale Raubkopierer ihre 3 und 5 jährigen Haftstrafen absitzen können?
     
  4. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Bundesregierung will bis zu drei Jahre Haft für illegale Filesharer

    Ich weiß nicht, vielleicht ist das Klauen beim Saturn wirklich bald das selbe.

    Vorher muss der Saturn dann noch bei jeder 2. CD ein Schild "Kaufverbot" drüberhängen und auch muss mich ein Saturnbediensteter ständig begleiten, der dann entscheidet, wann, wo und wie ich ich die CD hören darf. Und wenn der Saturnbedienste keine Lust mehr hat oder mehr Geld will, dann nimmt er mir eben die CD wieder weg. Ohne Rückzahlung. Logisch.

    Dann ist der Vergleich richtig. Vorher nicht.
     
  5. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Bundesregierung will bis zu drei Jahre Haft für illegale Filesharer

    Eine sehr, sehr traurige Entwicklung.

    Statt eine praxistaugliche Regelung zu finden, wird einfach alles verboten.

    Gag (Befürworter der Kulturflatrate)
     
  6. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Bundesregierung will bis zu drei Jahre Haft für illegale Filesharer

    Ich finde es viel trauriger, dass die deutschen Export-DVDs in furchtbarer Qualität vorliegen, man teurer Geld dafür bezahlen muss und anschließend den Esel anwirft. Warum gibt es da keine Gesetze? Warum kann man keine Lizenzen kaufen und sich dann das Material selbst besorgen?

    Wäre ich im Justizministerium, gäbe es schon lange ein Verbot für DVDs, die nicht innerhalb von 5 Sekunden den Film starten können. Trailer & sonstiges dürfen dann auch nicht ohne Kundenwunsch abgespielt werden, Copyright-Tafeln, die nicht übersprungen werden dürfen führen ebenfalls zum Verkaufsverbot. Aber da droht der FI ja keine Gefahr.
     
  7. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Bundesregierung will bis zu drei Jahre Haft für illegale Filesharer

    Einen Lichtblick habe ich jedenfalls noch: Die ebenfalls angedachte zivilrechtliche Auskunftsanspruch wird mit einer gewissen Sicherheit spätestens vom Bundesverfassungsgericht gekippt, da er gegen das Grundgesetz verstößt.

    Gag
     
  8. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    21.018
    Ort:
    Rheinland
    AW: Bundesregierung will bis zu drei Jahre Haft für illegale Filesharer

    Kann ich dann demnächst auch jederzeit kostenfrei eine neue CD bestellen wenn meine alte verkratzt, durch Hitze verbogen oder sonstirgendwie beschädigt ist?

    Warum schaffen wir es einfach nicht, die MI einfach mal für mindestens ein Jahr völlig zu boykottieren? Ich hatte das für mich persönlich damals durchgezogen als die ersten UnCDs auf den Markt kamen, und das obwohl ich zuvor rund 30-40 CDs im Jahr gekauft hatte.

    Gruß
    emtewe
     
  9. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Bundesregierung will bis zu drei Jahre Haft für illegale Filesharer

    Natürlich nicht. Du kannst ja die CD im Internet legal herunterladen. Bedauerlicherweise ändern die ständig das DRM und die alten Lieder sind nicht mehr abspielbar. Und wenn doch, dann zerstören Softwaretools der FI und MI die Betriebssysteme, sodass alle Lizenzen gelöscht werden. Mit der schützenden Hand des Gesetzes.
     
  10. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Bundesregierung will bis zu drei Jahre Haft für illegale Filesharer

    Die nette Frau Justizministerin ist nicht umsonst in diesem schwarz/roten Possenspiel belassen worden, die Frau ist wichtig für die Wirtschaft.
     

Diese Seite empfehlen