1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bundesregierung kündigt Grundverschlüsselung der ÖR an

Dieses Thema im Forum "HD+ und weitere Plattformen via Satellit" wurde erstellt von narrendoktor, 1. April 2006.

  1. narrendoktor

    narrendoktor Gold Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    1.356
    Ort:
    Hamburg
    Anzeige
    Die Ö-Card kommt ab August 2007. In einem Interview mit der Tageszeitung "Die WELT" hat Staatsekretär Schmeidig aus dem Finanzministerium die Einführung der Verschlüsselung für die öffentlich-rechtlichen Programme angekündigt. Der Grund für die Kehrtwendung der Bundesregierung ist die Einreichung einer Verfassungsklage durch die Vereinigung der Rundfunkgebührenzahler (http://vrgz.org/). Die VRGZ hat Verfassungsbeschwerde gegen die Rundfunkgebühr für Internet-PC eingereicht. Fachleute, wie der ehemalige Verfassungsrichter und Medienexperte Holzheim (CDU), bewerten die die Erfolgsausicht das die Rundfunkgebühr für Internet-PC gekippt wird, als sehr wahrscheinlich.

    "Wir dachten eigentlich, das wir mit dem Gesetz die Schwarzseher bei den Eiern gepackt hätten. Über das Internet kann man die nächsten zehn Jahre eh nicht Fernsehen", verrät Staatssekretär G.E. Schmeidig ganz unverblümt. "Aber angesichts der wachsenden Zahl von Politpensionären können wir uns es aber nicht leisten die öffentlich-rechtlichen Sender in diesem Tempo personell weiter so schrumpfen zu lassen", so der Staastsekretär. "Nach der Privatisierung von Post und Telekom haben wir einfach nur noch begrenzte Möglichkeiten unsere verdienten Parteisoldaten unterzubringen. Deswegen müssen wir per Gesetz ab 1. August 2007 die Verschlüsselung der öffentlich rechtlichen Programme anordnen".

    Eine Schlüsselrolle bei der Entwicklung und Ausgabe der sogenannten Ö-Card ist, laut Staatssekrtär Schmeidig, der GEZ (http://www.gez.de) zugedacht. Die Gebühreneinzugszentrale verfügt über die Erfahrung, eine praktisch lückenlose Datenbank der bundesdeutschen Bevölkerung und über einen motivierten und geschulten Mitarbeiterstamm. Die Details und die technische Umsetzung für die Realisierung der Ö-Card werden zur Zeit von einem nicht näher benannten Industriekonsortium mit Mauterfahrung ausgearbeitet.

    Untermauert wurde die Entscheidung des Finanzministeriums durch eine, am Mittwoch veröffentliche Statistik der Gebühreneinzugszentrale GEZ. (http://www.gez.de) Laut des Leiters der GEZ, Dr. G.E. Mein, beläuft sich die geschätzte Anzahl der Schwarzseher in Deutschland mittlerweile auf ca. 28 Prozent. "Der Anstieg des Anteils an Schwarzsehern ist dramatisch" so Dr. Mein. Rechnet man die Holländer, die Österreicher, die Schweizer und die Mallorciner dazu, zahlt nur noch jeder Zweite seine Fernsehgebühren.

    Hochburg der Schwarzseher ist, laut Dr. Mein, der Berliner Stadteil Neukölln, wo nur 38 Prozent der Haushalte einen Fernseher oder Rundfunkempfänger angemeldet haben. Neukölln ist seit längerem No-Go Area für die GEZ Mitarbeiter, die angesichts der gewaltbereiten Bevölkerung öfter schon Polizeischutz anfordern mußten.

    Verbale Unterstützung erfahren Schmeidig und Mein dabei vom Bürgermeisterkandidaten (in Berlin ist gerade Wahlkampf) der CDU, Detlef Pflügmann. Zitat: "Bei Schwarzsehern muß scharf durchgegriffen und gegebenenfalls ausgewiesen werden". Pflügmann (Spitzname Kongo-Detlef), notorischer Befürworter des Irakkrieges und dem mehr als gute Beziehungen zu den Firmen Telekom und DaimlerChrysler nachgesagt werden, ist seit längerem als Fürsprecher der sogenannten Fernsehmaut bekannt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. April 2006
  2. Stromwort

    Stromwort Junior Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2006
    Beiträge:
    56
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Technisches Equipment:
    Digitale Sat Anlage
    AW: Bundesregierung kündigt Grundverschlüsselung der ÖR an

    :D Toller Aprilscherz
     
  3. Lady on a Rooftop

    Lady on a Rooftop Board Ikone

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    3.341
    Ort:
    Blackwater Park
    AW: Bundesregierung kündigt Grundverschlüsselung der ÖR an

    Top formuliert.:D
     
  4. Arsch70

    Arsch70 Senior Member

    Registriert seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    280
    AW: Bundesregierung kündigt Grundverschlüsselung der ÖR an

    Ja nicht schlecht.

    Im Sat1 Text steht übrigends das Klinsmann hingeschmissen hat und Beckenbauer übernimmt :D
     
  5. obsolet

    obsolet Senior Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2003
    Beiträge:
    211
    Ort:
    Graz
    AW: Bundesregierung kündigt Grundverschlüsselung der ÖR an

    Das kann ja nach dem 1. Vorrundenspiel noch stattfinden :D
     
  6. Arsch70

    Arsch70 Senior Member

    Registriert seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    280
    AW: Bundesregierung kündigt Grundverschlüsselung der ÖR an

    Ja gut, ich gebe zu ein durchaus realistisches Szenario :D
     
  7. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.574
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Bundesregierung kündigt Grundverschlüsselung der ÖR an

    Das wäre der Super Gau:p
    P.S.:tollen Nick hast du:rolleyes:
     
  8. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.000
    Ort:
    Hamburg
    AW: Bundesregierung kündigt Grundverschlüsselung der ÖR an

    Das ist ja völlig närrisch ;) .
     
  9. DUFFY_DUCK0808

    DUFFY_DUCK0808 Talk-König

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    6.412
    Ort:
    BaWü
    AW: Bundesregierung kündigt Grundverschlüsselung der ÖR an

    Kam auch heute morgen im Radio...:D
     
  10. prodigital2

    prodigital2 Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    14.955
    Ort:
    Aschaffenburg
    Technisches Equipment:
    Sky+ Rekorder
    AW: Bundesregierung kündigt Grundverschlüsselung der ÖR an

    Zu einfach zu durchschauen! :LOL::winken:
     

Diese Seite empfehlen