1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bundesmux II geplant

Dieses Thema im Forum "Digital Radio / DAB+" wurde erstellt von Berd Feuerstein, 29. April 2014.

Schlagworte:
  1. DPITTI

    DPITTI Silber Member

    Registriert seit:
    12. Januar 2018
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    63
    Punkte für Erfolge:
    38
    Anzeige
    Aber auch nur weil Du im Grenzgebiet wohnst :winken:
     
  2. WWizard

    WWizard Junior Member

    Registriert seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    28
    folgende DAB+ Muxxe sind in Düsseldorf mit entsprechendem Equipment und Lage empfangbar:

    Bundesmuxx
    WDR Muxx
    SWR Mux über Dachantenne aus Linz
    NPO Muxx aus Ittervoort mit Dachantenne
    NL Comerciele Omroep Muxx aus Roermond mit Dachantenne
    NL Regionale Muxx Zuid u. a. aus Eys mit Dachantenne
    (ggf. Verstärker einsetzen)

    gruss ww

     
  3. flibustier

    flibustier Junior Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2004
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    18
    Technisches Equipment:
    Philips HD Smart -TV 139 cm mit Ambilight, HD Technistar Diginova, 85 cm Drehantenne,
    Weltempfänger Sangean ATS909x ; Küchenradio Sangean WFR-1, Digitalradio Sangean WFR 29C, Pure Elite1, Morphy Rds, SW Empfänger VEF 206 ( Riga), Tecsun PL BMP986, ip dio DAB + Internetradio, Sangean WR 12 , Sangean DPR25 +, Sangean Dpr04 Plus
    Es ist wohl die unterschiedliche Geschwindigkeit in verschiedenen Bundesländern, mit der man an das Thema DAB + herangeht. Bei uns in Ostsachsen gibt es den Bundesmux und den Sachsenmux (MDR) mit über 20 Programmplätzen und auch regionalisert. Wir hatten die Südbrandenburger bis vor kurzem belächelt, weil dort der rbb so lange brauchte um seinen Mux von Calau auf 10B senden zu lassen. Und dann plötzlich zur IFA hat man auch schon den Privatmux für Brandenburg ( 12D) aufgeschaltet!! Im Grenzgebiet südöstliches Brandenburg und Ostsachsen gibt es also jetzt 4 Muxe, die dort problemlos zu empfangen sind. Ich vermute die Brandenburger schaffen es sogar bis vor die Tore von Dresden. Selbst bei uns in 02747 kommen die Brandenburger Muxe bei guten Empfangsbedingungen rein ( Sangean DPR25plus und Sangean WFR29c mit Teleskopantenne, Standort Fensterbank). Mit einem landesweiten Privatmux in Sachsen würden es noch mehr werden und mit einem zweiten Bundesmux noch mehr!! Da dürfte aber dann für fast jeden was dabei sein, oder?
     
  4. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    29.026
    Zustimmungen:
    5.683
    Punkte für Erfolge:
    273
    Bevor man extra eine Dachantenne installiert, kann man einen Großteil dieser Programme auch über DVB-C oder Internet empfangen.

    Aber DAB+ soll ja irgendwann mal den UKW-Empfang ersetzen, der überwiegend im Auto, in der Küche, im Büro oder per Radiowecker stattfindet. Und solange man via DAB+ z.B. hier in Düsseldorf solche Programme wie Antenne Düsseldorf, SWR3, RPR1, bigFM oder auch das Hochschulradio nicht mit einer Teleskopantenne empfangen kann, ist das Digitalradio keine vollwertige Alternative zur analogen Ultrakurzwelle.
     
    DVB-T2 HD gefällt das.
  5. Digitaliban

    Digitaliban Senior Member

    Registriert seit:
    9. September 2016
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    168
    Punkte für Erfolge:
    53
    Aber sicher doch, denn der Bundesmuxx geht ja auch in Düsseldorf volle Kracht und bietet zu Programmen wie SWR 3, RPR1 und bigFM durchaus brauchbarere Alternativen. Zu Antenne Düsseldorf sage ich mal nichts, kann aber so gut wie mit jedem Digitalradio mit Teleskopantenne empfangen werden, genau wie das Hochschulradio, da DABonly Empfänger in Deutschland doch eher die Ausnahme darstellen. Aber genug OT.
     
  6. Hallenser1

    Hallenser1 Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Januar 2005
    Beiträge:
    4.190
    Zustimmungen:
    531
    Punkte für Erfolge:
    123
    Was hat diese sinnlose Diskussion hier mal wieder mit dem 2.Bundesmux zu tun !? Richtig,nichts. Wer bei seinem UKW Dudler bleiben will,kann das noch sehr lange tun. Dazu braucht es nicht die gefühlte hundertste Diskussion.
     
    Fragensteller und DVB-T2 HD gefällt das.
  7. robiH

    robiH Wasserfall

    Registriert seit:
    7. August 2003
    Beiträge:
    8.635
    Zustimmungen:
    215
    Punkte für Erfolge:
    73
    Welche privaten Hörfunkprogramme senden derzeit in mehr als drei Bundesländern in Landes-, Regional- oder Lokalmuxxen?
    Das wäre dann die Kandidatenliste für den BuMuxxII.
     
  8. Digitaliban

    Digitaliban Senior Member

    Registriert seit:
    9. September 2016
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    168
    Punkte für Erfolge:
    53
    Es geht nicht um mögliche Kandidaten, denn der Bumux 2 wurde doch schon lange ausgeschrieben, der Zuschlag erteilt und jetzt wiederum durch Herrn Göpel gerichtlich geblockt.
     
  9. robiH

    robiH Wasserfall

    Registriert seit:
    7. August 2003
    Beiträge:
    8.635
    Zustimmungen:
    215
    Punkte für Erfolge:
    73
    Irgendwann wird das alles durch sein und der BuMuxxII wird kommen. Jene privaten Hörfunkprogramme, welche derzeit in mehr als drei Bundesländern in Landes-, Regional- oder Lokalmuxxen senden, sind gleichzeitig die jenigen, welche mit der größten Wahrscheinlichkeit sofort in den neuen Muxx wechseln. Landes-, Regional- oder Lokalmuxxe machen nur für Programme Sinn, welche auch in jeweils einer Region fest verankert sind, z.B. Schwarzwaldradio.
     
  10. KlausAmSee

    KlausAmSee Talk-König

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    6.045
    Zustimmungen:
    2.408
    Punkte für Erfolge:
    163
    Bleibt nur noch die Hoffnung, dass man etwas mehr Datenrate pro Programm spendiert, damit es beim Hören nicht so wehtut.
     
    Met-Mann, Discone und DVB-T2 HD gefällt das.

Diese Seite empfehlen