1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bundesliga via Pay-TV für Sportsbar gesucht

Dieses Thema im Forum "Auslands-TV / Pay-TV International / Erotik" wurde erstellt von Conan Troutman, 1. März 2012.

  1. Conan Troutman

    Conan Troutman Junior Member

    Registriert seit:
    1. März 2012
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    3
    Anzeige
    Hallo,

    wir haben eine kleine Sportsbar und waren seither bei Sky. Allerdings wurde unser alter Vertrag mit 200 € monatlich von Sky gekündigt - und jetzt sollen wir dank der neuen Firmenpolitik plötzlich 400 € zahlen (plus Aktivierungsgebühr und Kaution...). Damit wird das Ganze unrentabel, daher suchen wir jetzt Alternativen.

    Wo kann ich denn über ausländische Pay-TV-Sender ebenfalls Bundesliga gucken? Wichtig wären folgende Punkte:

    - Gute Bildqualität (muss nicht unbedingt HD sein, wird aber gern genommen), wir haben nen Beamer, da sollte das schon nach was aussehen
    - die öffentliche Vorführung muss legal sein, ein Anbieter aus einem EU-Land wird daher bevorzugt
    - natürlich die übertragenen Spiele. Je mehr, desto besser. Konferenz am Samstag wird bevorzugt, daher sollte die wenn möglich enthalten sein (ist aber kein KO-Kriterium wenn nur Einzelspiele möglich sind). Wäre natürlich schön, wenn die Konferenz sich irgendwie mit dem 90Elf Radio deckt, vielleicht hat da jemand Erfahrungen. Wenn mit Konferenz braucht's auch nicht unbedingt die Möglichkeit, am Samstag die Einzelspiele auswählen zu können.
    - einigermaßen einfacher Bezug. Über Kabel wäre traumhaft, aber wenn es nicht anders geht kommt halt ne Schüssel auf's Dach.

    Relativ egal ist der Preis, ob das jetzt 100 € oder 500 € im Jahr kostet und ob da jetzt Kosten für Schüssel und/oder Receiver dazukommen ist mehr oder weniger wurscht. Alles unter 4800 € im Jahr ist schon mal ein deutlicher Fortschritt...

    Sprache ist auch wurscht (auf DigitAlb soll es einen deutschen Kommentar geben, ich habe aber keine Ahnung wie es da mit der Legalität bei Sportsbars aussieht, außerdem wüsste ich gar nicht wie ich das bestellen soll - mein Albanisch ist etwas eingerostet...), da zur Not eben der Ton von 90Elf kommt. Ein deutscher Kommentar wäre aber natürlich der Knüller.

    Türksat hört sich auch nicht schlecht an, aber was bräuchte ich dafür? Und wäre das legal?

    Ich hoffe ihr könnt mir da helfen, vielen Dank schon mal im Voraus!
     
  2. Course

    Course Board Ikone

    Registriert seit:
    4. August 2003
    Beiträge:
    3.596
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Sat-Anlage:
    Kathrein CAS 75 mit UAS 484 und 5/8-Multischalter Switch-X 5028S

    Receiver:
    DM 800S (500GB HDD)
    DM 7025-SS (250GB HDD)
    DM 7000-S (250GB HDD)
    Nokia dbox 2
    Philips dbox 2
    Sagem dbox2
    Homecast S 5001 CI
    Technisat DigiBox Beta 2
    Strong SRT 6420

    Module:
    Alphacrypt (3.20)
    Astoncrypt 1.07 (2.18)

    Pay-TV:
    Canal Digitaal Basis-Pakket
    Freesat from Sky
    TNTSAT
    Al Jazeera Sports
    AW: Bundesliga via Pay-TV für Sportsbar gesucht

    Im Grunde ist es nur bei einem Abo von Sky Sportsbar echt 100% sicher, dass du keine Probleme mit Sky bekommst, alle anderen Anbieter haben keine Rechte für Deutschland. Es gibt das Urteil der britischen Wirtin, allerdings ist fraglich inwiefern das für deinen Fall relevant ist.
    Eine mögliche Alternative wäre Dubai Sports. Dort gibt es die Bundesliga über Satellit frei zu empfangen. Allerdings ist dafür eine sehr große Schüssel notwendig.
     
  3. Pillendreher

    Pillendreher Gold Member

    Registriert seit:
    4. Juni 2008
    Beiträge:
    1.724
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Topfield TF 7700 HD PVR 160gb
    AW: Bundesliga via Pay-TV für Sportsbar gesucht

    Welche rechtliche Handhabe hätte Sky eigentlich? Was sollen sie denn machen, wenn eine Sportsbar nicht Sky zeigt?
     
  4. osgmario

    osgmario Lexikon

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    21.496
    Zustimmungen:
    192
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Bundesliga via Pay-TV für Sportsbar gesucht

    Ich denke als aller erstes wird es ne fette Abmahnung geben.
     
  5. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    16.446
    Zustimmungen:
    1.386
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Bundesliga via Pay-TV für Sportsbar gesucht

    Sky haette vermutlich erstmal keine, allerdings die DFL... die Auslandsabos sind ja residential Abos. Also hat man keine Rechte fuer die oeffentliche Vorfuerhung
     
  6. Course

    Course Board Ikone

    Registriert seit:
    4. August 2003
    Beiträge:
    3.596
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Sat-Anlage:
    Kathrein CAS 75 mit UAS 484 und 5/8-Multischalter Switch-X 5028S

    Receiver:
    DM 800S (500GB HDD)
    DM 7025-SS (250GB HDD)
    DM 7000-S (250GB HDD)
    Nokia dbox 2
    Philips dbox 2
    Sagem dbox2
    Homecast S 5001 CI
    Technisat DigiBox Beta 2
    Strong SRT 6420

    Module:
    Alphacrypt (3.20)
    Astoncrypt 1.07 (2.18)

    Pay-TV:
    Canal Digitaal Basis-Pakket
    Freesat from Sky
    TNTSAT
    Al Jazeera Sports
    AW: Bundesliga via Pay-TV für Sportsbar gesucht

    Was mir gerade in den Sinn kommt: Wie sähe es denn mit einem privaten Fußballguckclub analog den Raucherclubs aus? Man könnte dann ein Privatabo abschließen und allen Besuchern einen Mitgliedsausweis ausstellen.
     
  7. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    26.716
    Zustimmungen:
    2.713
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Bundesliga via Pay-TV für Sportsbar gesucht

    Mal ein paar ganz allgemeine Informationen über Pay-TV-Sender mit umfangreichen Bundesliga-Übertragungen:

    Eurosport 2 (über 20 Länder: Skandinavien, Osteuropa, ab August auch Niederlande): zu jeder Anstoßzeit ein Erstligaspiel live, am Samstag um 17:30 Uhr zusätzlich ein 15:30-Spiel als Zusammenfassung, Zweitliga-Montagsspiel, neuerdings auch ein Zweitligaspiel am Freitag um 18 Uhr, wobei ich nicht weiß, ob das dauerhaft sein wird. Kommentar in verschiedenen Sprachen (je nachdem, in welchem Land es abonniert wird). Es gibt auch eine englische Kommentarspur und bei Topspielen gegelentlich Vorberichte/Moderation aus dem Stadion.

    OTE Sport (Griechenland): zu fast jeder Anstoßzeit ein Erstligaspiel live, Sa. 15:30 meistens 2-3 Spiele parallel (keine Konferenz). Freitag, Samstag und Montag meistens auch je ein Zweitligaspiel, Sonntag seltener.

    NTV+ (Russland): ca. 5-6 Erstligaspiele pro Woche, davon 2-3 am Samstag um 15:30 (keine Konferenz), 2. Liga relativ selten

    TRT (Türkei): unverschlüsselt! Zu jeder Anstoßzeit ein Erstligaspiel live auf TRT HD, einige auch parallel in SD auf TRT Haber.

    Am sichersten und verlässlichsten ist wohl die Eurosport-Variante, weil dort die Rechte schon bis 2015 verlängert wurden. Bei den anderen Sendern weiß ich nicht, wie's damit aussieht. Da Eurosport 2 keine anderen Ligen zeigt (außer Ekstraklasa in Polen), kommt es praktisch nie vor, dass die Bundesliga irgendwelchem anderen Live-Fußball weichen muss, wie es z.B. bei OTE der Fall sein kann.

    Im Moment hat Eurosport in Skandinavien auch noch die Rechte für 10 Spiele pro Saison auf ES1, sodass manchmal zwei 15:30-Spiele parallel übertragen werden. Das gilt aber m.W. nur noch in dieser Saison, ab 2012/13 nicht mehr.

    Der Konferenz-Unsinn, den Premiere sich damals ausgedacht hat, ist in vielen Ländern unbekannt, und es gibt m.W. keinen ausländischen Pay-TV-Sender, der regelmäßig eine Bundesliga-Konferenz anbietet. Wäre auch sehr schwer umzusetzen, denn selbst wenn man z.B. den Sky-Konferenzfeed übernimmt, müsste man für jedes der 5 Spiele einen Kommentator in der Landessprache bereithalten der sich das komplette Spiel ansieht und dann immer im richtigen Moment on air gehen kann - ohne dass er immer genau weiß, wann das sein wird.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. März 2012
  8. osgmario

    osgmario Lexikon

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    21.496
    Zustimmungen:
    192
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Bundesliga via Pay-TV für Sportsbar gesucht

    Sowas gibt es bei uns. Sicher nicht mit Mitgliedsausweis aber das ist eine geschlossene Gesellschaft.
     
  9. Randfichte

    Randfichte Talk-König

    Registriert seit:
    1. Juli 2002
    Beiträge:
    5.700
    Zustimmungen:
    350
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Bundesliga via Pay-TV für Sportsbar gesucht

    Nun übertreibe mal nicht. 120 cm reichen auf jeden Fall. Allerdings ist die Bildqualität auf den beiden SD-Kanälen bescheiden. 16:9-Format wird in 4:3 gequetscht. Es gibt zwar auch einen HD-Kanal, aber da werden nicht viele BuLi-Spiele live gezeigt.
     
  10. Freakie

    Freakie Platin Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.167
    Zustimmungen:
    277
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    LG 60" Plasma/Philips 47" LCD
    Pioneer LX55 Bluray, Toshiba HD DVD
    Vu+ ultimo4k , AX HD51, DMM 7080HD, Vu+ Duo2, DM7020HD, DM8000HD, amazon Fire TV
    Laminas 1200, Gilbertini 100 cm, Wavefrontier 28/23,5/19,2/13/9/4,8/0,8
    Nubert Nubox 683/WS413/AW993/303 mit Pioneer AVR LX76
    AW: Bundesliga via Pay-TV für Sportsbar gesucht

    ESP 2 HD kann man mittels prepaid Cyfra Abo für rund 200 € bekommen.
    Einfach mal nach "satsklep" googlen:winken:
     

Diese Seite empfehlen