1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

bundesliga - tore am fließband

Dieses Thema im Forum "Special: Sport im TV - Sport Live-Talk" wurde erstellt von hsv_07/08, 2. Oktober 2007.

  1. hsv_07/08

    hsv_07/08 Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2007
    Beiträge:
    705
    Ort:
    welt
    Anzeige
    hey forum-freunde . ich hab hier einfach mal dieses thema reingestellt vllt interessierts euch ja . in der bundesliga werden pro spieltag ziemlich viele tore geschossen so auch am vergangen spieltag ( der 8.) mit mithilfe von werder bremen . wie kommt das ? ist die bundesliga offensive pur ? schreibt eure meinung einfach dazu , was ihr davon haltet


    gruß hsv_07/08
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Oktober 2007
  2. Ijon Tichy

    Ijon Tichy Gold Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    1.172
    AW: bundesliga - tore am fließband

    Das dürfte an der Spiel-Philosophie von Thomas Schaaf liegen. Bei einem Huub Stevens steht eher die Null.

    Wenn Du Offensiv-Fußball liebst, bist Du beim HSV eher nicht so gut aufgehoben, aber da dort ja häufige Trainerwechsel üblich sind, kann sich das auch wieder ändern.
     
  3. hsv_07/08

    hsv_07/08 Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2007
    Beiträge:
    705
    Ort:
    welt
    AW: bundesliga - tore am fließband

    gutgut aber nicht nur bremen schießt ordentlich tore . es scheint fast so , dass bei fast allen buli-vereinen offensive gefragt ist . das ist eig . wie poker . man setzt alles auf eine karte und hofft , dass es gut zuende geht . aber jeder bundesligist muss sich ja auch um seine abwehr kümmern , denn die anzahl an gegentoren ist auch nicht gerade klein .
     
  4. 69magic

    69magic Talk-König

    Registriert seit:
    19. April 2006
    Beiträge:
    5.182
    Ort:
    Tempel des Spektakels
    AW: bundesliga - tore am fließband

    Das ist eindeutig ein Talk-Thread und gehört nicht in diesen Bereich. :eek:
     
  5. hsv_07/08

    hsv_07/08 Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2007
    Beiträge:
    705
    Ort:
    welt
    AW: bundesliga - tore am fließband

    ok kann icvh jetzt aber nicht schließen. na gut ich eröffne den thread nochmal im small-talke bereich (talk) .
    sry weiß jemand wie man ein thema löscht ? oder kann man das thema einfach einfach in den small-talk transferieren ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Oktober 2007
  6. Peter-HH

    Peter-HH Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    10.572
    Ort:
    Hamburg
    AW: bundesliga - tore am fließband

    Dann aber bitte mit einer Überschrift die deutlich macht, dass die deutsche Fußballbundesliga gemeint ist! Hätte ja auch um Handball, Eishockey oder Ösi-Fußball gehen können ...
     
  7. hsv_07/08

    hsv_07/08 Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2007
    Beiträge:
    705
    Ort:
    welt
    AW: bundesliga - tore am fließband

    ok gut daran hatte ich nicht gedacht . weiß jetzt jemand wie man ein thema löscht ? ich hab keine ahnung.ok danke an dem der den thread verschoben hat .
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Oktober 2007
  8. Kabelknecht

    Kabelknecht Platin Member

    Registriert seit:
    7. März 2007
    Beiträge:
    2.603
    AW: bundesliga - tore am fließband

    Vergleicht man die Bundesliga von heute mit der aus den 80ern, so fällt auf, dass es damals praktisch keine Saison gab, in der weniger als 1000 Tore fielen. Seit den 90ern ging es immer mehr bergab, heuer wird kaum noch die 900er Marke geknackt. Von "Toren am Fließband" kann da im Vergleich kaum die Rede sein.
     
  9. hsv_07/08

    hsv_07/08 Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juli 2007
    Beiträge:
    705
    Ort:
    welt
    AW: bundesliga - tore am fließband

    trotzdem an manchen spieltagen muss man schonmal seine augen reiben um die ergebnisse als unglaublich aber wahr einzustufen ( bremen-bochum 6:0 , bremen-frankfurt 6-2 , bremen-mainz 6-1 , bremen-bielefeld 8-1 , schalke-leverkusen 7-4 ) .
     
  10. LuckySpike

    LuckySpike Talk-König

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    5.194
    AW: bundesliga - tore am fließband

    Einwenig trägt auch die passive Abseitsregel dazu bei.

    Ich mag die Regel übrigens nicht.
     

Diese Seite empfehlen