1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bundesliga-Reichweite: Sky nennt Zahlen zu Sportsbars und Sky Go

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 11. Dezember 2013.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.643
    Zustimmungen:
    367
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Sky hat nun erstmals Zuschauerzahlen für die Bundesliga in Sportsbars und über Sky Go bekannt gegeben. Die Partie FC Bayern gegen Borussia Dortmund verfolgten demnach knapp 900 000 Zuschauer allein in Kneipen und über den mobilen Abrufdienst.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    38.243
    Zustimmungen:
    7.852
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    VU+ Solo² PVR
    Playstation 3
    Synology DS 2014 NAS
    Amazon Fire TV
    Apple TV 4
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    AW: Bundesliga-Reichweite: Sky nennt Zahlen zu Sportsbars und Sky Go

    Wie messen die das? Zählen die die Zuschauer in der Kneipe?

    Ist doch alles nur Rumrechnerei. Jeder so, wie er es braucht.

    Wobei ich 750.000 für ganz Deutschland für ziemlich wenig halte, wenn ich sehe, was bspw. Samstags oft in Sportbars los ist. Gut, der Dienstag mag nicht so der Kneipengängertag sein...
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Dezember 2013

Diese Seite empfehlen