1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bundesliga Rechtevergabe ab 2013: Sky ohne "Liga Total"-Konkurrenz?

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Le Chiffre, 12. April 2011.

  1. Le Chiffre

    Le Chiffre Platin Member

    Registriert seit:
    2. März 2008
    Beiträge:
    2.086
    Zustimmungen:
    264
    Punkte für Erfolge:
    103
    Anzeige
    Ich wollte mal einen - zugegebenermaßen spekulativen - Thread aufmachen zum Thema Bundesliga Rechtevergabe 2013.

    Und zwar scheint es so, als würde die Telekom sich aus dem Trikotsponsoring bei Bayern München zurückziehen bzw. sie werden anscheinend wohl nicht den Vertrag verlängern. Pikant ist dabei, dass der Vertrag anscheinend bis 2013 läuft. (Bayern basteln am Mega-Deal - sport.de)
    Also bis zu dem Zeitpunkt, an der auch die IPTV-Rechte der Telekom auslaufen.

    Stellt sich die Telekom also auf ein Ende des "Liga total"-Angebotes ab 2013 ein?
    Denn schon bei der Vertragsverlängerung wurden auf "optimale Synergien zwischen FC Bayern Sponsorship und dem TV-Angebot LIGA total!"(Deutsche Telekom: Deutsche Telekom AG und FC Bayern München AG verlängern Partnerschaft bis 2013) hingewiesen.

    Außerdem wird Sky nach Einführung des Angebotes Sky Go vermutlich darauf bestehen, sämtliche Pay-TV-Rechte der Bundesliga exklusiv zu erwerben.
     
  2. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.340
    Zustimmungen:
    4.036
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Bundesliga Rechtevergabe ab 2013: Sky ohne "Liga Total"-Konkurrenz?

    Hi,

    da Bayern ja 2013 nicht mehr in der 1.ten BuLi spielt, ist die Vermutung nicht abwegig......:)

    Gruss
     
  3. Force

    Force Platin Member

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    2.713
    Zustimmungen:
    267
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sky Entertainment
    Sky Cinema (HD)
    Sky Bundesliga (HD)
    Sky Sport (HD)
    Sky+ Humax S HD3 2TB HDD
    Technisat DigiCorder HD K2 mit Alphacrypt Classic (One4All) + Light
    Sony KDL-55 EX 505 AEP
    UnityMedia NRW 2Play COMFORT 120
    AW: Bundesliga Rechtevergabe ab 2013: Sky ohne "Liga Total"-Konkurrenz?

    Wirklich sehr spekulativ, wenn man bedenkt dass die Rechte wohl erst Anfang 2012 vergeben werden ;)
     
  4. paskaay

    paskaay Senior Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2006
    Beiträge:
    497
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Bundesliga Rechtevergabe ab 2013: Sky ohne "Liga Total"-Konkurrenz?

    Vielen Dank für den Hinweis. Wirklich alles spekulativ, aber ein weiteres Indiz empfand ich auch, dass Telekom/LT! (und auch sonst niemand) um die Pay-TV-Rechte der Champions League nicht einmal ein Angebot abgegeben hat. Dies obwohl die finanzielle Hürde von rund 50 Mio für die Telekom verglichen zu den übrigen Investitionen wirklich unbedeutend gewesen wäre.

    Entweder herrscht absolutes Unverständnis der Telekom-Leute um die Bedürfnisse der Kunden - nur Buli mit einem Low-Profile-Senderbouquet spricht die Masse nicht an - oder das Marketing-Instrument Bundesliga hätte das Ende seines Lebenszyklus bereits schon wieder erreicht.

    Ich persönlich glaube allerdings, dass die Telekom selbst noch keine Ahnung hat, wie es weiter geht, dafür hat die Buli einfach eine zu geringe strategische Relevanz für die Telekom. Und wenn sich dort einige Controller den bisherigen rechnerischen Erfolg von LT! sich anschauen, dann wird es auch intern nicht einfach so durchgewunken werden mit der Parole "ach das zahlen wir doch aus der Portokasse"...Bei der Telekom herrscht Politik und da wird sich jeder für sich die Abwägung machen, ob seine Karriere dank ein wenig Glamour gepushed oder wegen eines unrentablen Projekts verpfuscht wird.
     
  5. pat09

    pat09 Guest

    AW: Bundesliga Rechtevergabe ab 2013: Sky ohne "Liga Total"-Konkurrenz?

    Jo, ist hochspekulativ. Meine persönliche Meinung ist dass es keine Situation wie die derzeitige mehr geben wird bei der ein Produkt wie die Bundesliga derart wenig exklusiv für derart viel Geld verkauft wird. Keine Ahnung ob es Sky bis 2013 noch geben wird, aber ich kann mir nicht vorstellen dass die Telekom das Projekt LT ohne Rücksicht auf Verluste am Leben erhalten wird.

    LT hat Entertain die nötige Aufmerksamkeit gebracht und wenn die Rechte zu teuer werden sollten, zieht man sich zurück und einigt sich mit Sky über die Verbreitung über Entertain.
     
  6. leoK

    leoK Gold Member

    Registriert seit:
    9. Juni 2001
    Beiträge:
    1.452
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Bundesliga Rechtevergabe ab 2013: Sky ohne "Liga Total"-Konkurrenz?

    Grundsätzlich glaube ich nicht das die DFL noch einmal die Rechte so zerstückeln wird wie jetzt, der eine IPTV, der Web TV aber nicht auf Smartphones, aber auf Tablets.

    Davon abgesehen braucht die Telekom LT nicht um Entertain zu verkaufen, da sich nur 10% der Entertain Kunden für LT entscheiden, müssen die anderen 90 % aus einem anderen Grund kommen und größten Teil der LT Kunden wird es auch egal sein ob die Telekom die Buli selbst produzieren lässt oder das Produkt fertig einkauft.

    MfG
     
  7. fatmiki79

    fatmiki79 Junior Member

    Registriert seit:
    17. März 2011
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    Pace 810 KP
    S02 - Karte
    AW: Bundesliga Rechtevergabe ab 2013: Sky ohne "Liga Total"-Konkurrenz?

    Wird 'ne interassente Kiste. Bin jahrelanger Sky/Premiere-Kunde und würd mich freuen in den nächsten 50 Jahren die Bundesliga auch live sehen zu können.

    Doch ist es gut für den Endverbraucher, wenn nur Sky um die Rechte mitbietet? Können die dann, trotz wahrscheinlich günstigen Vertrages mit der Liga, nicht die Abo-Preise erhöhen? Gibt ja keine Konkurrenz mehr?!
     
  8. maliilam

    maliilam Foren-Gott

    Registriert seit:
    14. August 2002
    Beiträge:
    14.272
    Zustimmungen:
    611
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Bundesliga Rechtevergabe ab 2013: Sky ohne "Liga Total"-Konkurrenz?

    Wie kommst Du darauf, dass ein Bundesliga-Vertrag für Sky jemals günstig werden könnte? Die DFL ist der Meinung, dass Sky deutlich zu billig wegkommt und will britsche Maßstäbe. Billiger als heute wird es garantiert nicht.
     
  9. fatmiki79

    fatmiki79 Junior Member

    Registriert seit:
    17. März 2011
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    Pace 810 KP
    S02 - Karte
    AW: Bundesliga Rechtevergabe ab 2013: Sky ohne "Liga Total"-Konkurrenz?

    Aber auch die DFL wird es sich in der heutigen Zeit definitiv nicht erlauben können, auf die Pay-TV Millionen zu verzichten. Also müssen sie sich doch mit Sky einigen, allerdings gehe ich davon aus.

    Meine Frage ging ja auch in diese Richtung: Wirkt sich das positiv oder negativ für den Endverbraucher aus?
     
  10. Sky-Kunde2

    Sky-Kunde2 Guest

    AW: Bundesliga Rechtevergabe ab 2013: Sky ohne "Liga Total"-Konkurrenz?

    Nur der Unterschied ist Sky UK ist gesund und macht Gewinne. Sky Deutschland macht es nicht. Entweder die DFL treibt die Preise für die Rechte so derart hoch, das Sky kaputtgeht, oder sie werden vernünftig und nehmen das, was Sky noch bezahlen kann. Einen anderen der die Pay-TV-Rechte kauft sehe ich im Moment nicht. Und IPTV ist ja noch kein Massenmedium.
     

Diese Seite empfehlen