1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bundesliga-Rechte: Kommt ein Milliardenpoker ohne Grenzen?

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 29. Dezember 2015.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.651
    Zustimmungen:
    367
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der Mega-Deal der Premier League hat auch in der Bundesliga Begehrlichkeiten geweckt: Wenn im nächsten Jahr die TV-Rechte neu vergeben werden, soll deutlich mehr Geld fließen. Dabei scheint man bereit, jeden Preis zu zahlen, denn wenn der Markt das nicht hergebe, müsse eben nachgeholfen werden.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. Worringer

    Worringer Platin Member

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    2.497
    Zustimmungen:
    215
    Punkte für Erfolge:
    73
    Hoffentlich verschlucken sich alle Beteiligten an den Plänen.
     
  3. alter sachse

    alter sachse Gold Member

    Registriert seit:
    19. März 2015
    Beiträge:
    1.294
    Zustimmungen:
    177
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Telekom Entertain TV mit VDSL 25
    MR 400 mit Speedport Smart
    Der Poker ist doch wenn auch nur Wörtlich schon lange im Gange , das böse Erwachen für den der Siegt kommt Hinterher.
     
    Worringer gefällt das.
  4. roku73

    roku73 Senior Member

    Registriert seit:
    11. August 2006
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    48
    Sollen sie sich doch alle bis ins unermessliche hochbieten, und dann Pleite gehen. Die Clubs werdens Ihnen danken, wenn der Rubel plötzlich nicht mehr pünktlich oder überhaupt nicht mehr rollt.
     
  5. Blue7

    Blue7 Institution

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    17.032
    Zustimmungen:
    1.008
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Kabel und Satreceiver
    Denke schon das die vielen den Preis so hochtreiben. Sky kann ja jetzt noch nichtmal die Bundesliga ohne rote Zahlen finanzieren.
     
    Bueraner82 gefällt das.
  6. docfred

    docfred Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    10.769
    Zustimmungen:
    721
    Punkte für Erfolge:
    123
    Es freut mich dieses System bald einstürzen zu sehen :ROFLMAO::cool:
     
    SanBernhardiner und Berliner gefällt das.
  7. Fakeaccount

    Fakeaccount Gold Member

    Registriert seit:
    5. September 2015
    Beiträge:
    1.368
    Zustimmungen:
    4.342
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-58DXX789 und TX47-ASM655, Sky+Pro Receiver
    Ich glaube nicht, dass da bald irgendwas einstürzt. Fußball ist in Deutschland einfach mal extrem beliebt und angesagt. Der eine Anbieter geht, der andere kommt. Außerdem gibt es nach wie vor sehr viel Geld auf dem Markt, welches nach neuen Investitionen sucht.
     
  8. docfred

    docfred Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    10.769
    Zustimmungen:
    721
    Punkte für Erfolge:
    123
    Fußball ist sehr beliebt. Im Stadion. Aber nicht für 70€ im Monat am Fernseher. Darum geht es. Da ist egal welcher Anbieter kommt. Alle außer Sky haben das auch schon verstanden.
     
    SanBernhardiner und alter sachse gefällt das.
  9. Worringer

    Worringer Platin Member

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    2.497
    Zustimmungen:
    215
    Punkte für Erfolge:
    73
    Das erwarte ich nicht, auch wenn ich die Hoffnung habe. Politisch ist der Fußball wichtig, lenkt er doch von Problemen ab. Ferner hat Schröder schon während seiner Regentschaft eine Fußballsteuer uns Spiel gebracht. Später wurde dieser Durchfall dann von einem der Bayernbosse aufgegriffen. Bisher konnten sich diese Kreise noch nicht durchsetzen.

    Damit die Fußballanhänger auch mal langsam aufwachen, was für ein System sie da eigentlich unterstützen, müßte ein Abo eigentlich soviel kosten wie in der Premiere League.
     
    Schnellfuß und Redheat21 gefällt das.
  10. Herstl

    Herstl Guest

    Aber wie lange macht der Kunde das mit?
     

Diese Seite empfehlen